Zum Inhalt springen

zugfedern ausgeglüht


chris78m

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Brauche eure Hilfe!

Beim letzten Renntraining haben sich an meinem Krümmer fast sämtliche Federn verabschiedet.

Also sie sind nicht abgefallen aber sind ausgeglüht und haben dadurch ihre Feder-Vorspannung verloren.

Die Konsequenz daraus war, dass sich mein Krümmer beim Fahren gelockert hat, bzw. Die Steckverbindung aufgrund des hohen staudrucks am oberen Krümmerbogen sich kpl. Auseinander gedrückt hat. Das teil hat mal geknallt.... ich dachte der Topf ist ab!  (rock)

Ich habe meinen Krümmer mit Graphitband umwickelt welches zwar eine sehr geringe Wärmeabstrahlung hat, aber auf kontakt mit Sicherheit gut 250 Grad ausweist.

Ich vermute, dass die original Federn dieser Temperatur "vor allem im Renneinsatz" auf Dauer einfach nicht standhalten.

Hatte das Problem schon jemand oder hat jemand ne Adresse, wo ich etwa höher vergütete Federn beziehen kann?

Danke Euch.

Link zu diesem Kommentar

Na ja, bei 400-500 Grad kann das passieren, aber hatte das denn sonst noch Jemand mal? Habe ich wirklich noch nie gehört...

Sind die Federn OEM?

Ralf

Ob das sonst jemand hatte weiß ich auch nicht.

Ich stell heut Abend mal ein Bild ein von den Federn.... die sehen schon ziemlich fertig aus.

Was meinst du mit OEM ?  (blush) Sorry aber die Abkürzung ist mir grad nicht geläufig!

Link zu diesem Kommentar

Hier mal zwei Bilder zu meinen Federn. In Summe sind 3 Federn am ... Ars...  (puke)

Das erstaunen war groß in der Box als ich mit halb geöffnetem Krümmerbogen in die Box zurück kam.

Und dann bringt die scheisse mal wieder zusammen wenn die Federn nicht mehr halten.... sehr lustig  :'(

Zum Glück war das Wahr Team dabei... die haben so einiges im kleinen Koffer was da zum provisorischen basteln heran gezogen werden kann  (ok) In jedem Fall geh ich nicht mehr ohne großen Gummiehammer auf die Rennstrecke  ::::::D

post-21127-14629581532308_thumb.jpg

post-21127-14629581538498_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar

OEM= Original Equipment Manufacturer

Wenn du es so hast, dann wird die Feder mal sicher nicht heisser, als ohne Band. Kommt mir seltsam vor...

Axo klar .... OEM  (blush)

Ich konnte es auch nicht glauben! Als meine pani mitten im turn zum panikgaul wurde (extrem laut weil Krümmer offen (party))

Dachte ich erst mir ist der Topf abgefallen. Ergebnis - druck am Krümmer zu hoch und Federn quittieren ihren dienst!

Grosse scheisse :@

Link zu diesem Kommentar

Selbst mein freundlicher hat so etwas noch nicht gesehen. Auf Garantie bekomme ich leider keine neuen .... sind Verschleißteile |-(

Mal sehen.... habe eine Firma im Umkreis gefunden die Federn für jeden Einsatz auf Anfrage wickeln.

Da fahr ich morgen mal hin und schau, ob ich neue federn mit höherer Materialgüte /Legierung bekomme bzw. Etwas hitzebeständiger sind als die Originalen.

Wenn alle stricke reisen, muss ich halt die Rundenzeiten etwas runter schrauben, damit der bock nicht mehr zu heiß wird und die federn länger halten  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Da seht ihr mal... es gibt für alles ein erstes mal  ::::::D

Ich denke nicht, dass das ne mir der erste fall ist. Global betrachtet gibt es mit Sicherheit weit mehr die dieses Problem schon hatten. Wenn man mal von einem Materialfehler ausgeht ist es sehr unwahrscheinlich, das gerade meine federn die einzigen waren. Die Dinger werden in Serie von der Maschine geworfen. Von daher unwahrscheinlich das es nur meine betrifft.

Link zu diesem Kommentar

Ich merke schon ! Hier ist ein Experte gefragt !

Also !

Fernseher beiseite schieben - Controller-Kabel vom Motorrad entfernen - Motorrad vom Aufbockständer nehmen - aus dem Wohnzimmer rollen - auf die Straße - uuuund Vollgas - vorher Gang einlegen und Kupplung kommen lassen - Problem gelöst !

Gruß, Klausi !

007 sendet im Auftrag des Herrn !

Link zu diesem Kommentar

was hast du denn für eine Pfeife als Händler????

Sorry, aber das kann ich ja echt nicht glauben. Wenn ich ne Feder brauch, dann drückt mir meiner ein paar in die Hand. Ist vielleicht nicht exakt die Pani-Feder, aber das ist ja egal.

Na ja was soll ich sagen  :| So viel Auswahl gibt es da nicht. Musst nehmen was du bekommst als Händler  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Na ja, zu kaufen gibt es ja Federn am Markt. Musst halt mal schauen, welche Länge du brauchst.

Z.B. bei GL http://www.gl-motorradtechnik.de/shopping/index.php?cPath=2453_2455

Einfach googeln, da kommen zig Sieten

Gute Seite danke dir  (ok)

Ich habe meine federn jetzt allerdings schon bei einem Spezialisten abgegeben. Er macht mir einen neuen federn Satz speziell für meinen Bedarf.

Heißt, die federn werden auf die zu spannende Situation am Krümmer neu berechnet (mit Wärmeentwicklung, druck am Krümmer usw.) bei einer dauer Temperatur Einwirkung von 500 grad. Die original federn werden bei 350 grad spannungsarm geglüht. Die neuen federn werden erst bei 500 grad spannungsarm geglüht und sollten entsprechend mehr aushalten.

Auch die drahtstärke soll grösser werden.

Mal sehen was die Kollegen mir da für Hightech federn backen  ::::::D

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Ihr müsst die inneren Werte der feder erkennen  ::::::D

Mal ernsthaft... was bringt es mir wieder das gelumpe dran zu packen. Eine renntraining kostet ja auch Geld und wenn ich wegen diesen blöden federn mochmal 1 oder 2 Turn ausfallen lassen muss hab ich erstens auch kein Geld gespart und zudem meine nerven über strapaziert  ::::::D

Und hallo.... duc fahren kostet halt Geld  ::::::D ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!