Zum Inhalt springen

Fahrwerkseinstellung 100 kg


ThorstenVR

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich suche eine Grundabstimmung. Hab mich bis jetzt nie wirklich mit dem Thema Fahrwerk beschäftigt.

mit 100kg sollte man denk ich schon die orig. Einstellung etwas abändern.

was würdet ihr so grob vorschlagen? ´( Federvorspannung usw )

Ausgangssituation:

1098R

100kg Fahrergewicht. Oberkörperbetont :::::;) (Macht eventl auch was aus wegen der Gewichtsverlagerung nach vorne?)

Einsatzort Landstrasse.

Link zu diesem Kommentar

da musst abnehmen  ::::::D ::::::D mit 100 kg ist die gabel überfordert  (sweat) (sweat)

da red da richtige  :P

auf 95kg könnt i mich noch einlassen.. 

ohne schmarrn mal.. meinst ich brauch da andere federn rein ?

TTX hinten ist momentan auch mit ca 25-30mm sichtbaren Gewinde eingestellt ( Vorbesitzer war angeblich 130kg Geschäftsmann )

Link zu diesem Kommentar

Ich hab 105 kg. Hab auch überlegt.

Bin aber zum Schluss gekommen, dass es besser ist, abzunehmen.

Irgendwann kann man nicht mehr nachstellen oder nachrüsten...  :AE40D:

Wohler fühlt man sich auch, und das Leder gleicht nicht mehr einer Latex-Uniform...  :AE402:

Link zu diesem Kommentar

:P

Ja das ist ein Dilemma. Hab ja noch Kraftsport als Hobby das ich genauso gern ausübe wie das Biken. Sogar öfter weil täglich.

Zur Zeit läuft das Training super wie nie. Da mal einfach schnell paar Kilo "herschenken" ist nicht drin  8)

Darum ja die R. Die reisst mich schon vom Fleck. Wenn es die ned schafft was dann ?  ::::::D

Darum : Was kann ich am orig Fahrwerk einstellen das es zumindest halbwegs passt. Ohne Teile zu tauschen. Gabel alles ZU oder was ?

PS: habe hinten eine 90iger Feder verbaut. Ist das orig so ?

PPS:  T.VR  geil  (ok)

Link zu diesem Kommentar

...hinten müsste original eine 80er sein. Hast Du mit der Gabel keine Probleme (Durchschlagen beim Bremsen)? Wenn nicht ist sie vielleicht schon umgebaut.

Gruss

Kai

Ich bin das Bike noch nicht gefahren. Habe sie erst ein paar Wochen. Der Vorbesitzer war ein sehr betuchter Geschäftführer und hat zig tausend investiert in das Bike. Problem ist aber das ich an den nicht rankomm und der Händler wohl auch nicht mehr. Anscheinend hat er aber zumindest hinten eine 90ier Feder verbaut ( wenn 80ig orig. ist ) Evtl hat er vorne ja auch was gemacht. Aber hab wohl keine Möglichkeit das rauszufinden  :|

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!