Zum Inhalt springen

Kettensatzwechsel


Gast handstreich

Empfohlene Beiträge

Gast handstreich

Hallo Leute,

hat schon einmal jemand von euch den Kettensatz selbst gewechselt?

Wenn ja, ist es wirklich nur so umständlich zu schaffen das Ritzel abzubekommen, indem man denn kompletten Rastenplatten  träger u.a. vom "Swingarm" abnehmen muß?

Link zu diesem Kommentar

Nein ist nicht kompliziert. Musst nur das Schaltgestänge lösen den Kupplungsnehmerzylinder lösen dir Ritzelabdeckung entfernen und dann bekommst du das Ritzel auch so runter. Das mit dem Rahmen im WHB ist unfug. Fürs Kettenwechseln holst dir am besten das Kellermann Tool bei Louis für 99,- alte kette auftrennen nrir rauf vernieten fertig.

Link zu diesem Kommentar
Gast handstreich

Nein ist nicht kompliziert. Musst nur das Schaltgestänge lösen den Kupplungsnehmerzylinder lösen dir Ritzelabdeckung entfernen und dann bekommst du das Ritzel auch so runter. Das mit dem Rahmen im WHB ist unfug. Fürs Kettenwechseln holst dir am besten das Kellermann Tool bei Louis für 99,- alte kette auftrennen nrir rauf vernieten fertig.

puuuh, da bin ich ja froh  (ok) das sah auch sehr umständlich aus.

Mein Vernietwerkzeug sieht genau so aus wie das von Kellermann, ist allerdings aus 1995 und ist von Hein Gericke

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!