Zum Inhalt springen

Gabel Federvorspannung Serie?


wurstbonbon

Empfohlene Beiträge

Was genau ist da jetzt nicht verständlich?

Zur Änderung der Vorspannung der in jedem Holm liegenden Feder muss das Sechskant- Einstellelement (2, Abb. 138) mit einem 22 mm Sechskantschlüssel gedreht werden, wobei von der vollkommen geöffneten Position (im Uhrzeigersinn) auszugehen ist.

STANDARD-Einstellungen beginnend bei vollkommen geschlossener Position:

Druckstufe:

10 Klicks von vollkommen geschlossener Position; Zugstufe:

10 Klicks von vollkommen geschlossener Position. Federvorspannung: VOLLKOMMEN GEÖFFNET (gegen Uhrzeigersinn):

6 Umdrehungen.

Federvorspannung: VOLLKOMMEN GEÖFFNET (gegen Uhrzeigersinn):

6 Umdrehungen

Also von komplett offen dann 6 Umdrehungen (im Uhrzeigersinn) drehen

Link zu diesem Kommentar

Danke! Das ist verständlich. In meiner Bedienungsanleitung steht Federvorspannung 6mm. Das hat bei mir für Verwunderung gesorgt.... Steht so im übringen auch in der Onlineversion http://www.ducati.de/services/wartung/index.do Seite

Und für ne Uhr war nach der Duc kein Geld mehr übrig ...In der Anleitung steht auch was von Schlitzschraubenzieher zum verstellen. Hat aber vermutlich auch was mit meiner "Uhr" zu tun...  :*, oder halt mit ner kack Übersetzung ins Deutsche.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 8 Monate später...
  • 2 Wochen später...

Wenn du dich nicht auskennst und wohl den Unterschied auch nicht merkst, warum stellst du nicht einfach auf Serie zurück?

Kein mensch sagte dass ich den unterschied nicht merke  :::::;)

Und wenn mein mech mir die so einstellt denke ich wird es einen grund

haben. Schon an meiner alten M1100S hat mir der öhlins hauptimporteur

eine härtere feder verbaut nach fahrergewicht. Denke nicht dass also

mein mech so falsch liegt mit etwas mehr vorspannung bei serien federn.

Aber eben.... Bin fahrwerktechnisch ja eine pfeiffe und bin für brauchbare

infos und tipps offen.

Danke  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Wenn die Feder nicht zu Deinem Gewicht passt, kannste drehen bis der Arzt kommt, davon wird sie nicht härter... Ist ähnlich wie mit den Frauen, ist sie zu schwer, wird er nicht hart  ::::::D

Fahr doch einfach mal zu Deinem Mechaniker und frag ihn was er da eingestellt hat, hast Du dabei draufgesessen?

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!