Zum Inhalt springen

WP Federbein


cito

Empfohlene Beiträge

Gibts bei WP Performance um LP perverse 1480,--

Hab Meines gebraucht um einen schamhaft günstigen Preis von einem Kumpel bekommen

Bauer Martin hat mir dann das gesamte Setup für meine 85 kg gemacht  (ok)

Wir werden sehen,  obs den SC2 hinten nicht mehr so aufreißt, als mit dem steifen Originalklumpert  (puke)

Link zu diesem Kommentar

Gibts bei WP Performance um LP perverse 1480,--

Hab Meines gebraucht um einen schamhaft günstigen Preis von einem Kumpel bekommen

Bauer Martin hat mir dann das gesamte Setup für meine 85 kg gemacht  (ok)

Wir werden sehen,  obs den SC2 hinten nicht mehr so aufreißt, als mit dem steifen Originalklumpert  (puke)

hopla... das ist mal ne ansage! aber privat geschossen hat doch was (ok)

Ich werd erstmal auf überarbeitung setzen wobei ich eigentlich mit meinem fahrwerk zufrieden bin.... da reis kaum was auf und wenn wird mit dem lutfdruck gespielt.

aber wie immer.... man muss haben was man nicht braucht weil es doch so schön ist  :::::)

Link zu diesem Kommentar

Wir haben alles durchgetestet,

Zug u. Druckstufen in den verschiedensten Varianten,

Reifendruck bis 1, 4 bar runter usw., aber fast nichts hat geholfen.

Nach 2 - 3 Turns war der Reifen alle ( siehe Foto )

Das beste  Ergebnis war:

Druckstufe auf 20 u. Zugstufe auf 24 bei der "S" u. 1, 6 bar beim SC2.

Dann war es beim Kurvenausgang zwar sehr schwammig, aber der Gummi hat wenigstens

5 - 6 Turns gehalten.

Da es sehr viele "Profis" gibt in Sachen Fahrwerksabstimmung und ich eher ein Leihe bin,

war ich u. bin es noch immer für jeden Ratschlag dankbar.

Der beste Tipp war, ich fahr zu aggressiv aus den Kurven  (hausfrau)

Bis mir dann gesagt wurde, daß die orig. Feder zu progressiv ist, u. Sie eigentlich für eine Sozia mit

Zelolithis am Hintern am besten geeignet ist.

Also musste ich handeln, entweder andere Feder + Überarbeitung,

oder gleich was Anderes bzw. "Besseres" + gesamtes Setup.

Ich hoffe es wird sich lohnen, bin zwar nicht der Schnellste, aber Spaß soll es machen  (maeh)

Und übrigens,

für die Fehlermeldung "DES" bekomme ich einen Eliminator vom Duc-Doctor  (ok)

Link zu diesem Kommentar

Oha, eine progressive Federbeinfeder! Ist mir neu, die Progression kommt über die Umlenkung.

Ich weiß ja nicht, wer dir das erzählt hat, aber die Feder des TTX der S ist eher zu weich.

Du hast geschrieben du hast, 85 kg. Ohne Ausrüstung nehme ich an.

Die Serienfeder hat glaube  ich 85 N/mm (oder 90, bin nicht sicher). 95 N/mm müsste es bei dir mindesten sein. Und das Shimpaket muss angepasst werden. Das ganze kostet dich vielleicht 250-300 EUR. Ich würde da einem neuen Federbein vorziehen (abhängig natürlich davon, was du gezahlt hast).

Wo bist du denn in der Regel unterwegs, was fährst du da für Zeiten?

Was sind die Temperaturen, beiden denen der SC2 eingesetzt wurde. Der Pirelli ist auf tracktemperatur und Asphaltart empfindlicher, als es z.B. Die frz. Dunlops sind.

1,4 ist für den Pirelli schon recht wenig. Unter 1,5 ist nach meiner Erfahrung nicht hilfreich.

Link zu diesem Kommentar

Nur das hintere Federbein gegen ein anderes zu tauschen wird dir nicht viel bringen; da alle Fahrwerke ein "Otto Normalo" durchschnitz Setup haben

Wenn du öfters aufn Kringel auf Zeiten jagt gehst, würde ich dir empfehlen, lass dir dein Fahrwerk auf dich anpassen, weil:

Jeder Fahrer hat sein eigenen Fahrstil und ein anderes Gewicht, so wie zB. bei mir, ich bin mit 1,80 und guten 70 Kilo eher nen Spacko, ich kann heizen wie ich will, ich komm gar nicht in den Bereich wo mein Fahrwerk erst richtig zu arbeiten anfängt und wenn du 120 Kilo wiegst isses genau anders rum !!!

Und vor allem nur hinten oder nur vorne zu tauschen bzw. bearbeiten zu lassen, bringt über haupt nichts !!!

Wenn dann musst du vorne und hinten auf einander abstimmen lassen und du wirst sehen, die Reifen halten länger und du wirst schneller  (rock)

Kostet dich ca. mit allem 500 aua Euro aber die lohnen sich 100 mal mehr als irgend welche neuen Federbeinchen  8)

Link zu diesem Kommentar

Lineare u. proressive Federbeine gibt es sehr wohl,

es wurde an meiner Pan das Fahrwerk  auf meine Bedürfnissen abgestimmt.

Bin ein durchschnittlicher Fahrer ( Brünn z.B. 2, 28, Red Bull Ring 1,50 )

Andere Gabelfedern + mehr Öl, anders Federbein wie schon geschrieben,

( habe ich nur montiert, weil es sehr günstg war )

Negativfederweg, Federvorspannung usw. was halt so alles dazugehört.

Bin gespannt was dabei in Brünn herauskommt !

Am meisten hat es den Hintrradreifen SC2 am Red Bull Ring hergenommen,

bei einer Asphalttemperatur über 50 º C u. Lufttemperatur von 32 -35 º C,

warscheinlich hinten zu hart u.vorne zu weich o. sonstwas.

In Brünn o. Mugello war es kühler, dann sah der Hinterradreifen schon etwas besser aus,

aber noch immer nicht optimal.

Wir werden sehen, habe für das gesamt Setup (incl. WP Federbein) keine 700,- abgedrückt,

wenns jetzt funktioniert,  die Pneus länger halten u. ich vieleicht noch ein paar Sekunden

rausholen kann, dann hat es sich für mich schon gelohnt  (rock)

Link zu diesem Kommentar
Gast Duc4Ever

Also lineare oder progressive "Federbeine" gibt's nicht.

Wenn dann gibts lineare/progressive Federn.

Progressive Federn werden aber so gut wie nicht am Federbein eingesetzt.

Wie der 9to10 schon schrieb wird die Progessivität ausschließlich über die Umlenkung erreicht.

Drum gibt's dort auch 2 Einstellungen.

Link zu diesem Kommentar

Hm, die Gefahr ist jetzt halt gross, dass ich mich unbeliebt mache.

Drum habe ich ja schon vorsichtige gefragt, was für Zeiten du fährst, weil ich ja sehe, wo dein Reifen aufgeht.

Dein Problem ist eigentlich, dass du zu langsam bist und der Reifen nicht richtig arbeitet. Du bekommst keine Temperatur rein und reist aber den Hahn recht spät, dafür wahrscheinlich relativ "digital" auf und überhitzt den Reifen an der Oberfläche.

Für den SC2 hinten war es zu heiß, der SC 1 hätte funktioniert.

Link zu diesem Kommentar

Hm, die Gefahr ist jetzt halt gross, dass ich mich unbeliebt mache.

Drum habe ich ja schon vorsichtige gefragt, was für Zeiten du fährst, weil ich ja sehe, wo dein Reifen aufgeht.

Dein Problem ist eigentlich, dass du zu langsam bist und der Reifen nicht richtig arbeitet. Du bekommst keine Temperatur rein und reist aber den Hahn recht spät, dafür wahrscheinlich relativ "digital" auf und überhitzt den Reifen an der Oberfläche.

Für den SC2 hinten war es zu heiß, der SC 1 hätte funktioniert.

Keine Sorge, nach 30 Ehejahren kanns sich nur mehr meine Frau bei mir unbeliebt machen  8)

Hast warscheinlich recht,

Später bremsen u. früher gasgeben !

Ich arbeite dran,

War erst 6 x am Kringel u. als mitte 50iger wird man nicht mehr so schnell schnell,

von heute auf morgen.

Werde sehen, vieleicht ist in meinen Alter noch eine Schritt für Schritt Steigerung drin ?

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Jahre später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!