Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin, habe die SuFu benutzt, aber nix wirkliches gefunden (wirds aber sicher schonmal gegeben haben  :( )

Meine SF1098 hat jetzt knapp 18.000km auf der Uhr und es dürfte noch die 1. Kette verbaut sein. Vorne ist ein 14er Ritzel montiert. Die Zähne sehen alle gut aus, nur so 1-2 Glieder tanzen langsam leicht aus der Reihe.

Wollte mal fragen wie lange so ein Kettensatz bei euch im Durchschnitt gehalten hat  (ok)

Grüße

Lukas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meines Wissens wird empfohlen nach max. 24.000 km der Duc eine neue Kette zu spendieren. Wenn sie auf der Rennstrecke bewegt wird vermutlich wesentlich früher. Allerdings wird der RS-Betrieb in Betriebsstunden und nicht in Kilometern gemessen, oder?

Gruß...

MacSlow

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine hat auch 18.000km gelaufen und hat auch ein 14er Ritzel.

Die Kette ist ungleichmäßig gelängt und muss nun bald getauscht werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Eine DID ZVM hält länger als eine Minderwertigere !

2. Die Pflege und die Fahrweise machen viel aus bei der Laufleistung !

3. Je mehr Zähne das Ritzel hat um so länger hält die Kette !

4. Bei Regenfahrten und staubigen Strassen hält die Kette weniger lange !

Eine Billigkette (Regina etc.) mit 14er Ritzel , paar mal im Regen gefahren und

nicht oft gereinigt und geölt kann nach 5000 schon fertig sein , eine hochwertige

DID z.B. mit 15er oder 16er Ritzel nicht oft bei Regen gefahren und gut gepflegt

kann auch mal 30000 halten . Reissen wird im Normalfall keine der Ketten , aber

wenn Sie ausgelutscht sind dann hauen Sie beim Gas anlegen härter in den Ruck-

dämpfer rein und es lässt sich nicht mehr so "sahnig" fahren von den Lastwech-

seln her !

Ciao Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine hat auch 18.000km gelaufen und hat auch ein 14er Ritzel.

Die Kette ist ungleichmäßig gelängt und muss nun bald getauscht werden.

Genau so gings mir auch...selbe Übersetzung und bei 18k ungleichmäßig gelängt...war ne DID.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Antworten. Natürlich spielen viele Faktoren damit rein. Ich bin jetzt von einer regelmäßig gefetteten und gereinigten Kette ausgegangen. In diesem Fall der Standard DID ab Werk.

Komisch nur, dass der  :::::) bei der Jahresdurchsicht diesbezüglich nichts gesagt hat. Frage mich mittlerweile echt, ob die ausschließlich neues Öl reinkippen und dabei Scheuklappen tragen  |-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SF848, BJ. 04.14, 14.500 Km, trotz Mccoi Kettenöler und nie im Regen gefahren. Rost in verschiedenen Gelenken war die Ursache. Übrigens Regina. Ist offenbar der allerletzte Dreck. Sägezähne am Ritzel.

Enuma auf XJR1300 mit demselben Öler nach 35.000 Km noch vollkommen o.K.

Grüße Udo M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei unserer Originalkette (1198, DID) lösen sich jetzt nach 16 tkm langsam die O-Ringe auf. Für die Winterinspektion ist ein neuer Kettensatz eingeplant.

Keine Ahnung was ich da falsch gemacht habe.

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

orig.kette meiner SF trotz guter wartung nach 14tsd.km schrott(wellig)!

keine Ahnung warum,denn um die 20tsd.km müsste sie normal halten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kinners :^) Erstausrüstung ist meistens Schrott! :@

Meine hat jetzt 12`km runter und dürfte die Saison gerade noch überleben :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab derzeit ne Reginakette drauf.

War bei meiner Schwinge schon mit drauf.

Keine Ahnung wie viel km die schon runter hat.

Hat sich aber bereits gelängt.

Mugello diesen Monat muss sie aber noch aushalten.

Dann kommt wieder ne did oder enuma drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine sah nach 12.000 Km schon schlecht aus ( Regina ), hätte wohl noch ca 2.000 gehalten, habe ich aber bei der Insp. tauschen lassen. Ich wollte eh noch eine etwas kürzere Übersetzung. Jetzt vorn ein weniger, hinten zwei mehr. So isses gut! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine hat 26000 gehalten. Nun hab ich mir ne DID ZVMX X-Ring GOLD mit 2 teiligem Kettenrad (Stahl/Alu) gegönnt und dem obligatorischen 14er Ritzel. Mal sehn wie lange das hält bei guter Pflege  :::::)

Wichtig ist denk ich das die Kette nicht zu sehr gespannt wird. Lieber etwas lockerer, schont Kette und vor allem Getriebeausgang/Lager .

Ich nehm seit Jahren Profi Dry Lube zur Schmierung, alle ca. 400KM einspühen und gut, nach einer Regenfahrt (wenn`s mal vorkommt) natürlich auch. Von den Scott bzw. Kettenoiler halte ich gar nichts. Die Einstellerei (zuviel/zuwenig Öl) und Sauerei auf der Felge muss nicht sein. Dann die Störquellen wie Verbindungen und abgeknickte Röhrchen usw. würden mich nerven, ein Kumpel von mir hat es erlebt. Muss ich nicht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Leute,

mal ne kurze Frage,

bei mir steht ein Kit Wechsel an, und ich möchte 14/39 Testen. Aktuell 15/40 ohne Probleme.

Ich erhoffe mir noch angenehmeres Fahrverhalten sowie spürbar mehr Druck.Top Speed ist mir egal.

kettenrad von Supersprox.

wo bekomme ich so einen Kit, mit der passenden Kette?

find nur originale Übersetzungen.

hab von dem Thema null Plan.

danke

Gruß Patrick 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mymoto24 hat einen Kettensatzkonfigurator dort kannst du sehen, dass sich 14/39 von 15/42 nur sehr wenig unterscheidet. Würde ich persönlich eher machen. Aber das war ja schon öfters Diskussion hier...

14/39 = 2,786

15/42 = 2,8

Dort wird dir auch die Anzahl der Kettenrollen angezeigt. 

https://www.mymoto24.de/home/intern/content.php?contid=5&mod=ksk&franco=0&manuid=25&did=74130129092

Kannst auch dort bestellen, sehr gute Preise. Nur das Stealth musste ich glaub ich wo anders bestellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb pat11:

Hey Leute,

mal ne kurze Frage,

bei mir steht ein Kit Wechsel an, und ich möchte 14/39 Testen. Aktuell 15/40 ohne Probleme.

Ich erhoffe mir noch angenehmeres Fahrverhalten sowie spürbar mehr Druck.Top Speed ist mir egal.

kettenrad von Supersprox.

wo bekomme ich so einen Kit, mit der passenden Kette?

find nur originale Übersetzungen.

hab von dem Thema null Plan.

danke

Gruß Patrick 

...welche Kettenlänge fährst Du? 14/39 geht mit der originalen Kettenlänge problemlos, die Verschiebung der Achse ist nur ca. 1 mm. Die Übersetzung ist ca. 5% kürzer als 15/40, das sollte man schon merken.

Wenn Du keinen fertigen Kit findest kaufst Du die Brocken halt einzeln ist ja auch kein Problem.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kettenlänge ist ja eigentlich wurscht, wenn er komplett tauscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb lunschi:

...welche Kettenlänge fährst Du? 14/39 geht mit der originalen Kettenlänge problemlos, die Verschiebung der Achse ist nur ca. 1 mm. Die Übersetzung ist ca. 5% kürzer als 15/40, das sollte man schon merken.

Wenn Du keinen fertigen Kit findest kaufst Du die Brocken halt einzeln ist ja auch kein Problem.

Kai

Keine Ahnung welche Länge, steht nur 520 druff.

welche sollte ich bei 14/39 kaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

520 ist die Teilung. 

102 Rollen zeigt der Konfigurator an.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb pat11:

Keine Ahnung welche Länge, steht nur 520 druff.

welche sollte ich bei 14/39 kaufen?

Wenn Dir die paar Gramm wie mir Wurscht sind und Du die bestmögliche Lebensdauer haben möchtest dann nehm gleich ne 525er Teilung. Meine hat jetzt schon wieder bereits 21000 Km runter und sieht noch aus wie neu ! Ach ja, ebenfalls 14/39.

Also wenn ich mir teilweise Euere Laufleistungen anschau wundert mich es schon ein wenig .... nicht nur immer vor dem Eisdielenbesuch den Tank polieren sondern auch mal nach der Kette schauen ::::::D Wenn man sich in den Rollen sieht wie in einem Spiegel sollte man dringend was tun 😂  Pflege der Kette ist das A und O und mit der Spannung (lieber bisschen lockerer) entscheidend für die Lebensdauer. Längere Regenfahrten setzen der Kette natürlich heftig zu, aber das versucht man ja zu vermeiden wenn`s irgendwie geht, ich zumindest :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Stephan:

Wenn Dir die paar Gramm wie mir Wurscht sind und Du die bestmögliche Lebensdauer haben möchtest dann nehm gleich ne 525er Teilung.

👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Stephan:

Wenn Dir die paar Gramm wie mir Wurscht sind und Du die bestmögliche Lebensdauer haben möchtest dann nehm gleich ne 525er Teilung. Meine hat jetzt schon wieder bereits 21000 Km runter und sieht noch aus wie neu ! Ach ja, ebenfalls 14/39.

Also wenn ich mir teilweise Euere Laufleistungen anschau wundert mich es schon ein wenig .... nicht nur immer vor dem Eisdielenbesuch den Tank polieren sondern auch mal nach der Katte schauen :::::;) Wenn man sich in den Rollen sieht wie in einem Spiegel sollte man dringend was tun 😂  Pflege der Kette ist das A und O und entscheident für die Lebensdauer.

Meine ist bestimmt noch gut, aber wird mal Zeit,und das silberne Kettenrad ist nur dran, weil es einfach kein Sinn gemacht hat vorher zu wechseln,nur wegen der Optik.

 

also 14/39 525 mit 102 Glieder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb pat11:

also 14/39 525 mit 102 Glieder?

Laut Konfigurator ja. Ich fahr 15/40 mit 104 Rollen und das hat gepasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb pat11:

Meine ist bestimmt noch gut, aber wird mal Zeit,und das silberne Kettenrad ist nur dran, weil es einfach kein Sinn gemacht hat vorher zu wechseln,nur wegen der Optik.

 

also 14/39 525 mit 102 Glieder?

Ja !

Gerade nochmal nachgeschaut, laut SF Bedienungsanleitung ist original sogar ne 525er DID verbaut :::::;) Das 14er Ritzel spürt man, wer will schon mit dem Trecker ü 250 fahren ? (hausfrau)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb pat11:

Hey Leute,

mal ne kurze Frage,

bei mir steht ein Kit Wechsel an, und ich möchte 14/39 Testen. Aktuell 15/40 ohne Probleme.

Ich erhoffe mir noch angenehmeres Fahrverhalten sowie spürbar mehr Druck.Top Speed ist mir egal.

kettenrad von Supersprox.

wo bekomme ich so einen Kit, mit der passenden Kette?

find nur originale Übersetzungen.

hab von dem Thema null Plan.

danke

Gruß Patrick 

Moin Moin 

da ich auch gerade ein Ketten Kit kaufen musste bin ich da ein wenig in die www Materien eingetaucht

https://www.kettenmax.de/kettensatz/stealth-kettensatz/

https://www.mykettenkit.de/motorrad-kettenraeder/stealth/

viel Glück bei der Suche 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb pat11:

... wo bekomme ich so einen Kit, mit der passenden Kette?

Frag mal bei Alain @dslr an.😏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb spoox_HE:

Moin Moin 

da ich auch gerade ein Ketten Kit kaufen musste bin ich da ein wenig in die www Materien eingetaucht

https://www.kettenmax.de/kettensatz/stealth-kettensatz/

https://www.mykettenkit.de/motorrad-kettenraeder/stealth/

viel Glück bei der Suche 

Genau die fahr ich auch, Stealth DID ZVMX X-Ring

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Originalübersetzung Teilung 525, Zähne Ritzen 15, Zähne Kettenrad 38, Kettenlänge 102 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb adi1204:

Frag mal bei Alain @dslr an.😏

Werd ich mal machen, bei dem läufts immer top, und preislich 👍

danke leute für die vielen Infos, jetzt weiß ich Bescheid!

 

bleibt gesund, und denkt dran, immer viel corona 🍺  rein, da hat der 🦠 keine Chance! 🦾

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb spoox_HE:

Originalübersetzung Teilung 525, Zähne Ritzen 15, Zähne Kettenrad 38, Kettenlänge 102 

Probier mal ein 14er Ritzel, wirst es nicht bereuen :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Stephan:

Probier mal ein 14er Ritzel, wirst es nicht bereuen :::::;)

Das stimmt. Macht einen riesigen Unterschied. 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Stephan:

Probier mal ein 14er Ritzel, wirst es nicht bereuen :::::;)

Solltest dann eben Deine manuelle Wheelie Control (Gashand) anschließend etwas nachkalibrieren :D(maeh)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Michel87:

14/40.... Dann läuft die SF super! 

Reschbeggt (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss nochmal nerven, da ich kaum fahre, das Moped die Tage aber zum Tüv bringe, also mal bewege😄 ist der Kettenkit so langsam mal thema.

hab nochmal geschaut und 

14-40-520 ZVMX verbaut.

wie verändert sich’s, wenn ich auf 14-39 gehe? 
dann auch die 520er?

will nur Druck, und ein guten Lauf bei ruhiger Fahrt, Highspeed egal, 200+ passt 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pat11wie bist du mit deiner aktuellen Übersetzung zufrieden? Wenn du jetzt auf 14-39 gehst, wird deine Übersetzung wieder länger!! Aber der Unterschied wird nicht besonders spürbar sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin voll zufrieden😊

sie wird länger, also habe ich ja weniger Druck. Dann sollte ich wohl dabei bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb pat11:

Bin voll zufrieden😊

sie wird länger, also habe ich ja weniger Druck. Dann sollte ich wohl dabei bleiben.

da ich die gleiche Übersetzung habe kann ich das gut nachvollziehen! Also wenn du zufrieden bist dann ändere nichts!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bekomme ich die Gliederzahl raus? Zählen?

was sagt die 520 aus? 
warum ist 525 langlebiger?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb pat11:

Wie bekomme ich die Gliederzahl raus? Zählen?

was sagt die 520 aus? 
warum ist 525 langlebiger?

Vielleicht gibt's hier jemand der die Gliederanzahl aus dem Kopf weiß... Ansonsten ist zählen natürlich möglich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@pat11im WBH steht was von 101+1 offenes Glied. Ob das bei der geänderten Übersetzung sehr verändert weiß ich nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab meine mit knapp 20.000 km getauscht, hab gleich nach dem Kauf (bei ca. 8000km) von 15/39 auf 14/39 geändert - entweder Glieder werden fest, und/oder Kette lässt sich nicht mehr richtig spannen. 200€ und ungefähr eine Stunde Arbeit in der Garage. Aus meiner Erfahrung waren die Ketten immer in etwa bei dieser Laufleistung kaputt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Desmopatrick1199:

hab meine mit knapp 20.000 km getauscht, hab gleich nach dem Kauf (bei ca. 8000km) von 15/39 auf 14/39 geändert - entweder Glieder werden fest, und/oder Kette lässt sich nicht mehr richtig spannen. 200€ und ungefähr eine Stunde Arbeit in der Garage. Aus meiner Erfahrung waren die Ketten immer in etwa bei dieser Laufleistung kaputt.

Kannst du ein Nietwerkzeug empfehlen?

gibt ja von bis €, aber bei dem Thema sollte das Schloss schon Safe sein 😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mir vor 2 Wochen das Kellermann geholt. Aber aus Mangel an Zeit noch nicht testen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich nur noch DID- Ketten verwende, hatte ich mir im letzten Jahr auch das DID KM500R Nietwerkzeug  gekauft.

Bisher funktioniert das damit einwandfrei und möchte es nicht mehr missen. Hatte das jetzt schon 3x im Einsatz.

Beim Trennen der alten Kette schleife ich vorm Einsatz des Werkzeuges die betr. Köpfe flach. Dann geht auch das ohne Kraftaufwand und schont das Nietwerkzeug.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb pat11:

Wie bekomme ich die Gliederzahl raus? Zählen?

was sagt die 520 aus? 
warum ist 525 langlebiger?

Schau mal hier nach 

https://www.mykettenkit.de/ketten-abc/begriff-erklaerung-kettenteilung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2020 um 07:31 schrieb pat11:

Wie bekomme ich die Gliederzahl raus? Zählen?

was sagt die 520 aus? 
warum ist 525 langlebiger?

Die Teilung (Abstand der Zähne/Kettenglieder) ist bei 520 und 525 gleich. Der Unterschied ist die Breite der Rollen (und damit auch der Zahnräder). Die breitere Kette profitiert davon dass sich die Last auf größerer Fläche verteilt; daher ist der Verschleiß auf lange Sicht gesehen geringer. Andererseits hat die schmalere Kette geringfügig geringere Reibungsverluste und ist natürlich leichter weshalb man bei Rennmaschinen immer die schmalste Kette nimmt die noch gerade eben stabil genug ist ein Rennen zu überstehen ohne wegzufliegen. Danach wird sie dann eh weggeworfen.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2020 um 08:48 schrieb pat11:

Ich zähl ma lieber durch 😄

Was kam raus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen evtl, hab einfach keine Zeit. Die Maschine steht nicht bei mir daheim aktuell. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Immobilien: Die Lage, die Lage, die Lage!

Bei Ducati: Der Händler, Der Händler, Der Händler!

Der Händler kann viel ausbügeln und retten, bevor es in die Hose geht. Allerdings muss er dazu einen SEHR guten Stand bei Ducati haben - und das haben die wenigsten - weil die entweder nicht enorm viel verkaufen - oder aber Ducati nicht in den Arsch kriechen - denn selbst das geht bei Ducati nur mit viel viel Geld! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.6.2020 um 11:01 schrieb pat11:

Kannst du ein Nietwerkzeug empfehlen?

gibt ja von bis €, aber bei dem Thema sollte das Schloss schon Safe sein

hab mir sowas gekauft und mittlerweile mehrere Ketten vernietet, man sollte aber zu zweit sein, um herhalten zu können https://www.polo-motorrad.de/de/kettenvernieter-5e542f.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.6.2020 um 15:18 schrieb Michel87:

Was kam raus?

Also volle Glieder 51 + das Schloss. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb pat11:

Also volle Glieder 51 + das Schloss. 

😳 bist du da sicher? Hier ein Auszug aus dem WHB. Hier ist zwar die Originalübersetzung gemeint aber so sehr anders darf das nicht sein.

WHB.png.cc26cfba6ffde0874de683ea0ddbe23e.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach bin ja depp, sry 51 außenglieder meinte ich. Muss die inneren ja auch zählen 🤪 Scheiss Corona 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!