Zum Inhalt springen

Brembo Carbon-Keramik anstatt Standard Sinterbeläge?


Empfohlene Beiträge

Ich habe Standard Sinterbeläge für meine 848 bestellt, bekommen habe ich die Carbon-Keramik Mischung für die Straße.

Kann ich die auch fahren oder ist das nix? Hat jemand Erfahrungen?

Einsatzbereich Landstraße.

Hier mal der Text der Firma zu den Belägen:

Original Bremsbeläge:

- Originalersatzteil /OE- / TÜV - geprüft. Für die Bremszangen die bei den verschiedensten 

  Motorrädern in der Serienproduktion eingesetzt werden.

- Beläge entwickelt von Brembo gemäß den strengen Anforderungen der Hersteller

- geringer Verschleiß der Beläge

- Trägerplatte schwarz oder z. T. auch metallfarben: (Carbon-Keramik-Material)

- Trägerplatte kupferfarben: Vollsinterbelag

Link zu diesem Kommentar

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die Carbon-Keramik-Mischungen für die Landstrasse absolut unbrauchbar sind. Die brauchen enorm Temperatur und wenn du mal länger geradeaus fährst und dann in die Bremse langst, meinst du dich bremst allein der Luftwiderstand ...

Link zu diesem Kommentar

Der Belag den die mir geschickt haben, hat ja angeblich eine Strassenzulassung.

Ich denke du meinst den Carbon-Keramik RACE Belag?

Beschreibung:

Racing-Beläge Carbon-Keramik:

- Material auf Carbonbasis speziell für Hochleistungseinsätze im Rennsport

- exzellente Bremskontrolle und konstante Leistungsmerkmale auch unter

extremsten Bedingungen (sehr hohe Temperaturen)

- für eine optimale Funktion sind höhere Betriebstemperaturen erforderlich

- nur für Stahlscheiben

- Trägerplatte blank-metall

- ohne ABE, Race only

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!