Zum Inhalt springen

hitzefeste Unterlegscheibe für Carbonhizteschutz


duc4eva

Empfohlene Beiträge

muss gerade mal eine neugewonnene Erfahrung mit euch teilen und mich auskotzen  ::::::D

Ich dachte nämlich mich trifft der Schlag!

Der Titankrümmer Akrapovic EVO II für die 848 / 1x98 hat ja bekanntermaßen einen Carbonhitzeschutz.

Dieser wird mittels 2 silbrigen Schrauben montiert.

Damit das Carbon nicht anbrennt, bräunlich wird usw. sind pro Schraube 2 hitzefeste, isolierende Unterlegscheiben vorgesehen.

Denke das Schema ist bekannt!?

Jedenfalls wollte ich diese Teile, 2 Schrauben und 4 Unterlegscheiben, bestellen (da dacht ich noch kein Stress und kost ja nicht die Welt).

Es fing schon damit an, dass ich die Teile erst garnicht als Ersatzteil finden konnte!

Schlussendlich dann aber doch unter den Ersatzteilen für die BMW R 1200 GS

Nummer für die Schraube ist: P-FB50 und ein sagenhaftes Schnäppchen ---> 10,79€  :AE40D: :@ (puke)

Nummer für die Scheibe ist: P-DRH4/BAR316 und ebenfalls ein Megaschnäppchen ---> 11,90€  :AE40D: :@ (puke)

Summa Summarum sind das dann ca. 70€ für 2 Schrauben und 4 Unterlegscheiben!

EY... GEHTS NOCH??? HABEN DIE NOCH ALLE LATTEN AM ZAUN???

Also Jungens / Mädels / Männers... niemals nie das Montagezeug verdaddeln  ::::::D ::::::D ::::::D

Hab ich natürlich nicht gekauft ::::::::P

Sollen jmd. anders verarschen!!!

Bemühe mich derzeit um Alternativen.

Alternative für die Schrauben kein Thema, kriegt man her (Eisenwarenhandel...).

Die Unterlegscheiben jedoch sind schon ziemlich speziell und da ist mir bisher nichts eingefallen bzw. habe ich nichts gefunden!

Die Unterlegscheiben von Ducati (die grünlichen) sind dagegen leider Rotz http://www.stein-dinse.biz/images/product_images/popup_images/85210721a.jpg!

Somit bin ich auf der Suche nach hitzefestem Material ca. 2mm stark.

Zur Not als Platte und dann schlag ich mir die Scheiben mit einem Locheisen raus!

Sollte sonst wer Alternativen bzgl. dieser Scheiben haben immer her damit!

Link zu diesem Kommentar

Zur Not als Platte und dann schlag ich mir die Scheiben mit einem Locheisen raus!

hast doch schon was gefunden. probiers mal mit dichtungen vom heizungsfritzen.

die haben sicher auch platten zum selberschneiden.

loch bohren und als viereck ausschneiden. sieht doch keiner

Link zu diesem Kommentar

Als ich das gelesen habe, musste ich irgendwie schlagartig an meinen ersten Hitzeschutz denken an der Termi  (ok)

Die ganzen Teile und Unterlegscheiben konnte mir mein Freundlicher preisgünstig zur Verfügung stellen, allerdings hat sich der Hitzeschutz wohl losgerappelt und hat mir eine wunderschöne Macke in der Heckfelge hinterlassen als wir uns trennten....

Hatte ja panische Angst, dass das Ding ggf. noch einen Unbeteiligten getroffen hat - vor Schreck bei der Schmier angerufen  (blush) scheint aber nochmal gut gegangen zu sein :D

Habe draus gelernt! Der zweite ist jetzt noch da :D

Merke: Locktite ist nicht gleich Locktite  ::::::D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!