Zum Inhalt springen

Gabelhome ausbauen


Elbcoast

Empfohlene Beiträge

Moin Moin,

Da sich jetzt bei mir links eine Leckkage abzeichnet und ich die Gabel in diesem Zuge gleich bei Zupin überarbeiten lassen will muss ich mich wohl an den Ausbau wagen.

Also Verkleidung ,Schutzblech und Bremszangen sind demontiert Frontkanzel ist noch montiert weil ich hoffe das ich sie nicht demontieren muß.

Ab hier bitte ich um Hilfe sprich wie bekomme ich das Vorderrad raus und wie also in welcher Reihenfolge demontiere ich die Gabelholme?

M.F.G

Sven

Link zu diesem Kommentar

Wie gut das ich da grad einiges an Erfahrung habe...

Also du musst die Kanzel nich abschrauben, ist aber einfach wenn dus tust.

Erstmal n Foto von der Leistungsführung oben an der Gabel machen

Ansonsten einfach große Achsmutter lösen, Klemmungen unten an der Gabel lösen und Achse rauskloppen (Vorsicht, Gummihammer).

Dann hast das Rad in der Hand.

Bleiben noch die Holme: Klemmungen lösen: Obere Gabelbrücke, Griffstücke, auf der rechten Seite Bremsleitungsführung und die untere Gabelbrücke.

Dann kannst die Holme rausziehen.

Einbau grad umgekehrt, wobei da wirklich auf die Drehmomente zu achten ist.

PS. da du da aber ned mim drehmomentschlüssel reinkommen wirst, eher abschrauben der Kanzel oder drehmoment ausm handgelenk ;)

Link zu diesem Kommentar

Moin, also bißchen Schraubertalent ist schon vorhanden habe nur noch nie die Gabelholme ausgebaut uns die Ducati habe ich auch erst seit kurzem. Also soweit so gut die Ducati hängt und alles ist ab bin jetzt bei der Steckachse. Habe die Klemmungen gelöst und die große Mutter ab jetzt muß doch einfach die Stechachse von links nach rechts rausgetrieben werden oder?

Link zu diesem Kommentar

Klar wird es das.

Ich hab schon n Getriebe an ner kawa gewechselt ohne vorher jemals n Motor von innen gesehen zu haben. Ich bin Programmierer und sie hat es überlebt :)  sauber arbeiten,  n Whb oder Internet und am besten alles Foto-Dokumentieren,  dann geht das.

Das wichtigste ist n ordentlicher Drehmoment Schlüssel...

Und grad bei der Gabel ists das noch alles relativ einfach.

PS ich weiß ich gab da mein eigenes Thema mit Gabel und links-ziehen,  aber da bin ich mittlerweile sicher das es ned an meiner schrauberei liegt :P

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!