Zum Inhalt springen

Südtirol


Empfohlene Beiträge

Hi Leutz!!!

So, das besagte Wochenende steht ja jetzt endlich an. Hab ja schon öfters gelesen das einige

nach Südtirol fahren werden.

Bin mal gespannt ob ich ein paar 848/1098/1198 treiber von euch dort unten sehen werde.  ;)

Ich halte die Augen offen und wünsch allen die sich auch auf den Weg in den tirolerischen Süden

machen ganz viel Spaß, ne menge Grip und eine gesunde heimkehr.  *prost*

Gruß Stefan

PS: Ich hoffe das meine Bella durchhält.  ;D

Link zu diesem Kommentar
Gast Tina1098

Am Donnerstag gewiss  ;D

Fahr am besten nicht über den Brenner und wenn doch, dann ganz langsam. Unseren Nachbarn haben sie kürzlich in der Nähe der Europabrücke erwischt. Hat gedacht, hier ist keiner in Sicht und mal schnell überholt  *bad* Da lagen die Typen doch tatsächlich hinter einem Dreckhaufen auf einem Baumateriallager. Statt 50 waren es dann 90 und Überholverbot . Gibt normalerweise `ne Anzeige, zum Glück ist er Österreicher und BMW-Fahrer, da war es dann nach "Verhandlungen" mit 50 € erledigt.

Wir sind das letzte Mal Ostern über den Brenner: insgesamt 4 Kontrollen. Günstiger ist die Felbertauernstrecke, ist für Dich ja eh günstig von Regensburg. Oder gleich Glockner, da muß man zwar zahlen, aber dafür hat man freie Fahrt.  *prost*

Link zu diesem Kommentar

ja uns haben sie letztes jahr auch auf der brenner strasse aufgehalten, weil bei der blade von meinem cousin das kennzeichen zu steil stand  *heul* und " ja bissl zu schnell warts auch aber des war unrelevant" 10€ und das kas war gegessen ;)

würde dir auch an feiertagen und wochenenden raten übern felbertauern zu fahren..

wenn ich nach südtirol fahre, dann immer unter der woche ohne feiertage und ähnlichen :)

mit den offenen tüten wäre ich auch bissl vorsichtig.. für meinen nächsten ausflug mach ich die CNC gefrästen passend

wünsch dir trotzdem viel spass und gutes wetter..

gruß Domi

Link zu diesem Kommentar

Hi Leutz!!!

So, das besagte Wochenende steht ja jetzt endlich an. Hab ja schon öfters gelesen das einige

nach Südtirol fahren werden.

Bin mal gespannt ob ich ein paar 848/1098/1198 treiber von euch dort unten sehen werde.  ;)

Ich halte die Augen offen und wünsch allen die sich auch auf den Weg in den tirolerischen Süden

machen ganz viel Spaß, ne menge Grip und eine gesunde heimkehr.  *prost*

Gruß Stefan

PS: Ich hoffe das meine Bella durchhält.  ;D

Passt bloß auf, dieses Wochenende ist wieder "Aktion scharf" angesagt!! Da gibts Kontrollen ohne Ende!!!

Wo wollt ihr den hinfahren? Evtl. sieht man sich ja!

Cheers

Tom

Link zu diesem Kommentar

Ich bin auch übers lange Wochenende in Südtirol, genau gesagt in St. Cyprian (bei Tiers).

Allerdings lasse ich die Duc in der Garage und fahre mit der reisefreundlicheren KTM.

Anreise geht mittels Autoreisezug von Hildesheim nach München, dann über Plansee, Kuehtai, Penser Ritten zum Hotel.

Hach, was freu ich mich  :)

Gruß

Torsten

Link zu diesem Kommentar
Gast Tina1098

Ich bin auch übers lange Wochenende in Südtirol, genau gesagt in St. Cyprian (bei Tiers).

Allerdings lasse ich die Duc in der Garage und fahre mit der reisefreundlicheren KTM.

Anreise geht mittels Autoreisezug von Hildesheim nach München, dann über Plansee, Kuehtai, Penser Ritten zum Hotel.

Hach, was freu ich mich  :)

Gruß

Torsten

Reisefreundlich ? Passt die Duc nicht auf den Zug ?  *prost*

Viel Spaß im schönen Südtirol.

Link zu diesem Kommentar

als Alternative zur Brennerstraße kann ich die sogenannte alte Römerstraße empfehlen.

Route:  Igls-Patsch-Ellbögen- Pfons...hinter Pfons wieder auf die Brennerstraße...

Ist genauso schön und nicht so stark kontrolliert...

...das letzte kleine Stückchen ab Pfons bis Italien muss man sich dann halt mal zusammen reißen. ;-)

Link zu diesem Kommentar

als Alternative zur Brennerstraße kann ich die sogenannte alte Römerstraße empfehlen.

Route:  Igls-Patsch-Ellbögen- Pfons...hinter Pfons wieder auf die Brennerstraße...

Ist genauso schön und nicht so stark kontrolliert...

...das letzte kleine Stückchen ab Pfons bis Italien muss man sich dann halt mal zusammen reißen. ;-)

plane auch gerade für die 22- oder 23KW ne Pässetour in die Lombardei mit Quartier in Bormio, werde mir daher mal den Vorschlag genauer ansehen!

*dafuer* *thx*

Gruß

red999

Link zu diesem Kommentar

plane auch gerade für die 22- oder 23KW ne Pässetour in die Lombardei mit Quartier in Bormio, werde mir daher mal den Vorschlag genauer ansehen!

*dafuer* *thx*

Gruß

red999

achso, kann man es riskieren mit ner 750SS mit offenen Termis zu starten??? ??? ???

Wer hat Erfahrung? Wie sind die Herrn Wachtmeister darauf zu sprechen in der CH und in I?

gruß

red999

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hi Leute!!!!

Nun bin ich wieder zurück aus meinem mehr oder weniger besch...... Südtirolurlaub.  *bad*

Hab an den eintägigen Aufenthalt im schönen Hotel in Auer bei Bozen dann gleich einen Helikopterflug von Kavalese nach Trento ins Krankenhaus, mit einem fünftägigem aufenthalt und einer vierstündigen OP wo mein zweimal gebrochener Oberschenkel wieder hergestellt wurde, drangehängt.  :-\

Danach ging es nach langem hin und her mit der Versicherung, ab nach Deutschland. Dort hatte ich bis jetzt vor zwei stunden nochmals einen zehntägigen aufenthalt mit einer fünfstündigen OP, wo meine gebrochene Elle und Speiche,

plus der komplett gebrochenen Mittelhand operriert wurden.  :o

Naja, den einen Tag, den ich in Südtirol hatte, war echt schön mit meiner großen Roten. Nun ist sie hin!!!  :'(

Hatte gerade mal drei Monate was von ihr.  :-\

Gruß Stefan der vor lauter langeweile im Bett fast stirbt. >:(

Link zu diesem Kommentar

Jup, so ist es auch.

Bin mit ungefähr 80 in eine linkskurve eingefahren, in der links kurve war dann eine kleine Straße die rechts

weg ging. Ich weiß einfach nicht mehr warum mich das irritierte, aber hab dan gebremst, dan hat sie sich

aufgestellt. Wollte dann rechts an der dicken Leitplankenverstärkung vorbei, die war zwischen den beiden

Straßen, bin dann aber mit der linken Seite eingeschlagen und dan gegenüber gegen die harte Steinmauer

geflogen.  *bad*

So ein shit!!!!

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

*thx* *thx* euch, das wird schon alles wieder.

@ Mike

Das WE das wir erwischt haben war eh nicht der brüller.

Mein Kumpel ist mit dem Auto und hänger runter gefahren, der hat unser Gepäck mit genommen.

Dem ist dann in Österreich ein Italiener aufs Auto drauf gefahren. Einen Tag später ist dann das mit mir passiert.

Meine Kumpels waren dann ja bei meinem Sturz vor Ort, als dan der Heli kam, hat er durch den Wind eine 999

in kpl. Xerox lackierung und eine Triumph, sammt all den Helmen umgeschmissen.

Einen Tag später, sind dann zwei von meinen Kumpels heim gefahren, weil ihnen die lust verging. Da hatte

dann der eine von beiden einen Motorschaden bei Ingolstadt.

Als am Sonntag dann der Rest heim fuhr, wollte der besagte 999 fahrer einen Bus am Fernpass überholen. Plötzlich zog auf einmal vor ihm ein gespann raus, er langte voll in die Eisen das es zum brutalen Stoppi langte, klappte dann seitlich um und rutschte über die Leitplanke. Das Moped viel zum Glück in einen Busch, er war dann eine Nacht im Krankenhaus, hat sich aber zum Glück nur die Hand geprellt.

So ein scheiß WE hab ich echt noch nie erlebt.!  *bad*

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

Jup, so ist es auch.

Bin mit ungefähr 80 in eine linkskurve eingefahren, in der links kurve war dann eine kleine Straße die rechts

weg ging. Ich weiß einfach nicht mehr warum mich das irritierte, aber hab dan gebremst, dan hat sie sich

aufgestellt. Wollte dann rechts an der dicken Leitplankenverstärkung vorbei, die war zwischen den beiden

Straßen, bin dann aber mit der linken Seite eingeschlagen und dan gegenüber gegen die harte Steinmauer

geflogen.  *bad*

So ein shit!!!!

Gruß Stefan

Südtirol ist wie Isle of man....

meiner meinung nach das mass der dinge an strecken...

jedes jahr wenn wir in Südtirol sind fliegt einer, egal ob man oder Frau, 1-2 bikes liegen immer im dreck.

aber wo nicht gehobelt wird fallen auch keine späne...

Gute besserung... *prost*

Link zu diesem Kommentar

Das wird schon wieder...

den oberschenkel 2x brechen ist aber bös, das tut verdammt weh..  :-\

Gute besserung, und wenn dir langweilig wird/ist und du in Ansbach bist dann komm ich vorbei und bring dir paar blumen.

musst nur was sagen..! *dafuer*

Was ist mit deiner Kare, was ist da alles am sack?

was auch bös ist, 1 tag in tirol und dann sowas..., das ist echt übel, ich stell mir ein krankenhaus aufendhalt im ausland immer schlecht vor aber die in tirol sprechen ja deutsch.

hoffe du wirst schnell fit und bleibt nix zurück! *prost*

Link zu diesem Kommentar

ja stefan, von mir auch gute besserung..

ist die 11er denn total hin oder noch reperabel ?

wenn du hilfe wegen transport oder so brauchst, dann schreib mit ne PM, könnte dann ggf. nach südtirol mitm transporter tuckern und das bike für dich holen.

wo ist dir das denn genau passiert ?

@ mike ich bin in ca 2 wochen auch in südtirol rund um bozen bis gardasee unterwegs.

gruß Domi

Link zu diesem Kommentar

Meine Güte! So viel Pech auf einmal, da hätte ich auch keinen Bock mehr!

Aber wie schon mehrfach gesagt, wenn nix Körperliches zurück bleibt, ist alles in Butter! Deswegen: Von mir auch gute Besserung!!!

Wir sind in ca. drei Wochen auch in Südtirol, aber wenn man sowas liest, schwindet die Freude doch arg  :-\

Gruß René.

*thx* *thx* euch, das wird schon alles wieder.

@ Mike

Das WE das wir erwischt haben war eh nicht der brüller.

Mein Kumpel ist mit dem Auto und hänger runter gefahren, der hat unser Gepäck mit genommen.

Dem ist dann in Österreich ein Italiener aufs Auto drauf gefahren. Einen Tag später ist dann das mit mir passiert.

Meine Kumpels waren dann ja bei meinem Sturz vor Ort, als dan der Heli kam, hat er durch den Wind eine 999

in kpl. Xerox lackierung und eine Triumph, sammt all den Helmen umgeschmissen.

Einen Tag später, sind dann zwei von meinen Kumpels heim gefahren, weil ihnen die lust verging. Da hatte

dann der eine von beiden einen Motorschaden bei Ingolstadt.

Als am Sonntag dann der Rest heim fuhr, wollte der besagte 999 fahrer einen Bus am Fernpass überholen. Plötzlich zog auf einmal vor ihm ein gespann raus, er langte voll in die Eisen das es zum brutalen Stoppi langte, klappte dann seitlich um und rutschte über die Leitplanke. Das Moped viel zum Glück in einen Busch, er war dann eine Nacht im Krankenhaus, hat sich aber zum Glück nur die Hand geprellt.

So ein scheiß WE hab ich echt noch nie erlebt.!  *bad*

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

Ich könnte echt kotzen, da vergeht einem alles !

Scheisse Schwarzerdeivl ! Hauptsache Du kommst wieder auf die Beine !

Halte uns auf dem Laufenden, was Deinen Genesungsprozess und den der Diva angeht, wenn sich bei der Diva noch etwas machen lässt .

Gute Besserung und lass Dir Zeit beim Genesen, dann kannst Du nachher wieder voll einsteigen - wenn Du willst !

So ein schönes Land, und dann so einen Mist .

Schöne Grüsse aus Bad Schwartau ! Klausi !

Link zu diesem Kommentar

er war in trient im krankenhaus soweit ich das richtig gelesen habe, da ist nix mehr mit deutsch..

Richtig!

Da spricht keine alte Sau mehr Deutsch.  :-[

Habs die ganze Zeit mit Englisch versucht, aber zu meinem Erstaunen sprachen auch nur ein paar Ärzte englisch. :-X

Zum Moped muss ich sagen, dass ich es mir noch nicht wirklich angeschaut habe. Mal Gucken wenn ich wieder

weng fiter bin.  ^-^

@Dodo

*thx* dir, aber mein Kumpel hat sie gleich mit dem Hänger wieder mit rauf genommen.  *thx* aber nochmal für

dein Angebot.

Gruß Stefan

Link zu diesem Kommentar

aaachhh...wenn ich das so lese schwindet auch bei mir ein wenig die Vorfreude auf gesagtes Reiseziel.

Ist ja wirklich ne tolle Ecke, aber wenn man den "Reisebericht" liest  :'(

Vor allem aber wünsch ich erstmal gute Genesung und auf das alles wieder so wird wie es war.

Gute Besserung

Gruß

Oli

Link zu diesem Kommentar

vor strecken die man nicht kennt sollte man halt etwas respekt haben

Sehr richtig !

Fahrt die Strecke doch erst mal ruhig ab,prägt euch alles ein und dann geht´s mit Schmackes wieder zurück.

Ich würde auch nicht zu lange Tagestrips empfehlen. Man wird dann irgendwann müde und unkonzentriert. Macht öfter mal Pause und guckt euch die schöne Landschaft an. Urlaub eben!

Gruß Siggi

Link zu diesem Kommentar

warum? wenn ihr ein wenig aufpasst dann klappt das ja auch. vor strecken die man nicht kennt sollte man halt etwas respekt haben

das ist der springede Punkt aber man muss ja nicht mal selber schuld sein , letztes Jahr kamen mir gleich 3 Bikes in ca. 60° Schräglage auf meiner Seite entgegen, hätte ich um diese Zeit nicht die lässige Einhandkörperhaltung gestreckt mit äußerster Rechtsfahreigenschaft inne gehabt dann wäre  mit Sicherheit eine unfreundliche Körperbegrüßung das Ende der Ausfahrt gewesen .

Link zu diesem Kommentar

gebe ich dir zu 100% recht. aber die meißten unfälle waren heuer von deutschen desshelb schließe ich mal daraus. aber klar, schuld ist man meißtens leider nicht selber

Ich bin ja nur ein dummer Österreicher, aber kannst du mir mal deinen Kommentar verdeutschen???????????????  *dumm*

Link zu diesem Kommentar

Kamscha meint,dass oft die ortsfremden Fahrer an Unfällen beteiligt sind. In Südtirol sind es wohl dann oft Deutsche. Die Jungs haben keine Streckenkenntnis,sind vielleicht zum ersten mal in den Bergen und dazu kommt dann noch die Gruppendynamik. Jeder will´s den Kumpels zeigen.

Auch in Spanien gibt es viele Unfälle mit ausl. Motorradfahrern. Gerade die Tommys sind da unten gefürchtet. Ein Spanier würde dir z.B. nie auf deiner Spur in der Kurve entgegen kommen. Nie! Die respektieren einfach die durchgezogene Linie und schneiden nie die Kurven. Als wenn sie das in der Fahrschule eingeprügelt bekommen.

Wenn dir in der Kurve was entgegen kommt,dann immer ein Ausländer.

Gruß Siggi

Link zu diesem Kommentar

Kamscha meint,dass oft die ortsfremden Fahrer an Unfällen beteiligt sind. In Südtirol sind es wohl dann oft Deutsche. Die Jungs haben keine Streckenkenntnis,sind vielleicht zum ersten mal in den Bergen und dazu kommt dann noch die Gruppendynamik. Jeder will´s den Kumpels zeigen.

Auch in Spanien gibt es viele Unfälle mit ausl. Motorradfahrern. Gerade die Tommys sind da unten gefürchtet. Ein Spanier würde dir z.B. nie auf deiner Spur in der Kurve entgegen kommen. Nie! Die respektieren einfach die durchgezogene Linie und schneiden nie die Kurven. Als wenn sie das in der Fahrschule eingeprügelt bekommen.

Wenn dir in der Kurve was entgegen kommt,dann immer ein Ausländer.

Gruß Siggi

Das is aber hier in den Alpen auch oft so ... ne Linie wird prinzipiell NIE überfahren, auch entsprechend rechts gefahren bei Linkskurven. Damit auch die Birne nicht über der Mitte liegt.

Link zu diesem Kommentar

Moin

mMn sind die Bergbewohner einfach auch bessere Fahrer. Es wird gerne schnell gefahren,aber meist viel umsichtiger,rücksichtsvoller als hier oben im Flachland. Man denkt halt mit dem anderen Verkehrsteilnehmer mit.

In Spanien kommt noch dazu,dass fast jeder PKW-Fahrer nebenbei einen Roller bewegt oder bewegt hat.

Gruß Siggi

Link zu diesem Kommentar

Richtig!

Da spricht keine alte Sau mehr Deutsch.  :-[

Habs die ganze Zeit mit Englisch versucht, aber zu meinem Erstaunen sprachen auch nur ein paar Ärzte englisch. :-X

Hallo Stefan,

Gute Besserung von einem Leidensgenossen  *prost*

Hatte blos das Glück daß mein Unfall 2007 in der Region Kastelruth war und sie mich nach Brixen ins Krankenhaus gebracht haben. Das ist ein großer Vorteil wenn man sich mit den Ärzten und Schwestern auf deutsch verständigen kann, vorallem wenn man sich fast nicht bewegen kann und auf fremde Hilfe angewiesen ist.

Tipp für alle, wenns sich einer aussuchen kann oder muß dann auf jeden Fall nach Brixen  ;)

Aber das mit dem Arm ist krass, ist mir auch so ähnlich gegangen. Meine li. Hand sah am Tag nach dem Unfall auch aus wie ein aufgeblasener Gummihandschuh. Sie haben dann nochmal untersucht und ein gebrochenes Kahn- und Kopfbein festgestellt.

Viele Grüße

Jens

Link zu diesem Kommentar

na glaube nicht dass dir das krankenhaus aussuchen kannst.

deswegen ja das  ;)

Da ich voll bei Bewustsein war konnte ich mit den Sanitätern sprechen und diese haben gleich gesagt daß sie mich nach Brixen bringen. Ich hätte zumindest fragen können wenn mir was nicht gefallen hätte!

Gruß Jens

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!