Zum Inhalt springen

Streetfighter 1098 Fahrwerk genauso gut wie das von der kleinen 848?


Printcast

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

bin leider nach nun 4 Monaten nicht mehr so wirklich mit meiner kleinen Streetfighter 848 zufrieden, mir fehlt der Bums untenrum. Deshalb soll nächstes Jahr die Große ins Haus.

Nun möchte ich natürlich auch auf den Geldbeutel achten und nicht unnötiger Weise die große S Version kaufen wenn ich das eh nicht auf der Landstraße spürbar fahren kann.

Meine Frage:

Hat von euch schonmal jemand Erfahrung mit der kleinen und der normalen Großen gemacht?

Ist das Fahrwerk der Großen genauso gut wie das der kleinen 848?

Lässt sich das Fahrwerk der Großen ebenfalls so einfach an der Gabel und am Federbein einstellen wie bei der kleinen?

Ich hab schonmal gehört das Fahrwerk der kleinen ist serienmäßig besser eingestellt als das der Großen. Lässt sich die Große denn auf die annähernd selbe Einstellung bringen

wie die kleine Streetfighter?

V2 Grüße  (ok)

Tom

Link zu diesem Kommentar

Geht mir genau so. Bin jetzt wieder mit der großen gefahren und seitdem bin ich mit der kleinen überhaupt nicht mehr glücklich. Habe eigentlich auf eine neue fightet spekuliert aber nachdem die neue monster als stärkste naked aller Zeiten angepriesen würde ist es unwarscheinlich gleichzeitig eine fightet herauszubringen. Tja weiß auch nicht was ich machen soll. Wenn die ktm nicht so hässlich wäre, würde ich diese nehmen (superduke1290).

Link zu diesem Kommentar

Hat die 1098 ohne S eigentlich DTC? Wenn nicht, würde ich mir lieber die S gönnen. Ich glaube preislich macht das neuerdings nicht mehr sooo viel aus. Öhlins braucht zwar kein Schwein auf der LS aber irgendwie ist es trotzdem nice to have, sieht auch m.M.n. schöner aus, so mit Gold und so.

Auf jeden Fall bringt ein 14'er Ritzel merklich was. Kann ich bestätigen. Aber einen Vulkanausbruch sollte man nicht erwarten.

Link zu diesem Kommentar

Hat die 1098 ohne S eigentlich DTC? Wenn nicht, würde ich mir lieber die S gönnen. Ich glaube preislich macht das neuerdings nicht mehr sooo viel aus. Öhlins braucht zwar kein Schwein auf der LS aber irgendwie ist es trotzdem nice to have, sieht auch m.M.n. schöner aus, so mit Gold und so.

Auf jeden Fall bringt ein 14'er Ritzel merklich was. Kann ich bestätigen. Aber einen Vulkanausbruch sollte man nicht erwarten.

Die S hat DTC.

Und bei den gebrauchtpreisen schlägt die S mit min. 2000€ mehr zu Buche.

Die Gebrauchtpreise für die S sind momentan ziemlich hoch.

Vorausgesetzt mal will eine wo schon n bisschen was dran is.

Link zu diesem Kommentar

Hallo Ihr Lieben,

bin leider nach nun 4 Monaten nicht mehr so wirklich mit meiner kleinen Streetfighter 848 zufrieden, mir fehlt der Bums untenrum. Deshalb soll nächstes Jahr die Große ins Haus.

Nun möchte ich natürlich auch auf den Geldbeutel achten und nicht unnötiger Weise die große S Version kaufen wenn ich das eh nicht auf der Landstraße spürbar fahren kann.

Meine Frage:

Hat von euch schonmal jemand Erfahrung mit der kleinen und der normalen Großen gemacht?

Ist das Fahrwerk der Großen genauso gut wie das der kleinen 848?

Lässt sich das Fahrwerk der Großen ebenfalls so einfach an der Gabel und am Federbein einstellen wie bei der kleinen?

Ich hab schonmal gehört das Fahrwerk der kleinen ist serienmäßig besser eingestellt als das der Großen. Lässt sich die Große denn auf die annähernd selbe Einstellung bringen

wie die kleine Streetfighter?

V2 Grüße  (ok)

Tom

Bau doch "einfach" ein 1198er motor in deine fighter?

Link zu diesem Kommentar

Auch bei der großen ist untenrum nicht sooo viel mehr los.

egal welche von beiden (S und Normal), du wirst auf der LS keinen Unterschied merken. Nicht mal auf der Rennstrecke wirst du so schnell einen Unterschied merken, wenn du kein sehr guter Fahrer bist. Hinzu kommt, dass das Öhlinszeug wesentlicher schwieriger einzustellen ist, als das Showageraffel, wenn man keinen Plan hat.

ja

Deiner Fragestellung entnehme ich, dass du Ottonormallandstraßensurfer bist. Von daher lautet meine Antwort. Ja, ist gleich und DU wirst keinen Unterschied merken.

Ja

Wenn du weißt, wie man ein Fahrwerk einstellt, dann bekommst immer was vernünftiges hin. Wenn nicht, dann hilft auch das beste Öhlinszeug, etc. nix. Im Gegenteil sogar.

Mein Gefühl ist, du willst einfach die Große haben, weil........ok, das weißt nur du alleine. Du willst es halt  ::::::D

Ersteinmal großes Dankeschön, hast mir sehr geholfen (Ihr anderen übrigends auch! ;D)

Bei der kleinen kann man so schön an den kleinen Schrauben drehen und schon ist die Welt in ordnung :´D

Dachte das würde bei den großen nur bei der S Version funktionieren. Aber wenns bei der normalen 1098 auch funktioniert, dann is das ja Top.

Würde mich zwar für mein alter als "sehr gut" bezeichnen, aber es fehlt noch ein haufen Erfahrung ;)

Bau einmal das 14 Ritzel vorne rein, dann schaut die Welt besser aus.  (rock)

Powerwheelie im Ersten überhaupt kein Problem und im Zweiten macht sie noch einen Powerhupfer  :D

Bums untenrum hat mir auch gestört und nun fährt sie viel geiler, standardmäßig finde ich sie viel ... viel zu lang übersetzt.

Der Vorbesitzer hatte alles machen lassen. Termignoni Race Töpfe (nicht erlaubt aber mehr ps) mit Mapping und 14er Ritzel.

DTC hab ich ausgeschaltet, Motor warmgefahren, Knallgas, aber nix Powerwheeli. Ich hab leider absolut kein Vergleich zu anderen 848 Streetfightern aber mir kam meine untenrum und in der Mitte absolut langweilig vor. Wurde sogar auf der Autobahn von einer Street Triple 675  abgehengt. Alles sehr kurios, aber wie schaffst du das mit einer 848 einen Powerwheeli ohne schnackender Kupplung zu machen? oder hast du die "Große" 1098 nur weist es nicht? ;D

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre mit Termi Titan Töpfe + orginal Termi Mapping und 14er Ritzel. Ich weiß nicht warum, aber mein Motor geht für eine 848 extrem gut. Ich bin zum Vergleich einmal eine 848 evo gefahren und mir kommt meine vor allem in der Mitte kräftiger vor. Letzens auf der Autobahn einen Durchzug Vergleich gegen eine 899 pani gemacht und gewonnen  :::::) das ist jetzt alles objektiv.

Nein nix Kupplung oder Gas auf zu, in der leichten Beschleunigung bei 5000Rpm Gas schnell auf 3/4 auf und die steht bis in den Begrenzer. Das geht dann auch recht schnell, dann müsste man in den zweiten Gang wechseln, aber das traue ich mir nicht. Wobei Quickshifter hab ich eh drinnen ...

Ein Kumpel ist kurz mit meiner eine Runde gefahren und hat sie gleich aufs Hinterrad stellen müssen tztztz und er macht immer den Gas kurz auf zu Trick, dann steht sie noch schneller.

Und das sind die Daten.

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre mit Termi Titan Töpfe + orginal Termi Mapping und 14er Ritzel. Ich weiß nicht warum, aber mein Motor geht für eine 848 extrem gut. Ich bin zum Vergleich einmal eine 848 evo gefahren und mir kommt meine vor allem in der Mitte kräftiger vor. Letzens auf der Autobahn einen Durchzug Vergleich gegen eine 899 pani gemacht und gewonnen  :::::) das ist jetzt alles objektiv.

Nein nix Kupplung oder Gas auf zu, in der leichten Beschleunigung bei 5000Rpm Gas schnell auf 3/4 auf und die steht bis in den Begrenzer. Das geht dann auch recht schnell, dann müsste man in den zweiten Gang wechseln, aber das traue ich mir nicht. Wobei Quickshifter hab ich eh drinnen ...

Ein Kumpel ist kurz mit meiner eine Runde gefahren und hat sie gleich aufs Hinterrad stellen müssen tztztz und er macht immer den Gas kurz auf zu Trick, dann steht sie noch schneller.

Und das sind die Daten.

Das kann ich nur bestätigen (ok)

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!