Zum Inhalt springen

Rookie das erste mal..


Trevor Philipps

Empfohlene Beiträge

Nächstes Jahr möchte ich mit nem Spezl das allererste mal auf eine Rennstrecke gehen und mal ein Anfängertraining mitmachen. Wir informieren uns aktuell ein bisschen und da ist mir aufgefallen dass unsere Mopeds auf allen deutschen Strecken "gesperrt" sind aufgrund der Lärmbestimmungen?!? Kann das sein? Panigale und RSV4 werden bei Speer Racing ausdrücklich erwähnt als nicht zulässig.

Spinn ich jetzt oder stimmt das?

Link zu diesem Kommentar

Wegen dem schaltknall!

Der treibt das Geräuschlimit dermaßen in die Höhe das s1000r, rsv4 und pan den nicht benutzen dürfen.

Wie es bei anderen Mopeds is weis ich net.

Von den Dreien weiß ich es aber.

Ah danke. Wusste nicht dass der bei den Kisten dermassen laut ist. Bei meiner SFS gibts den natuerlich auch, kommt mir jedoch nicht soo laut vor. Aber vll ist es ja auch nochmal was anderes, wenn man NICHT auf der Kiste hockt.

Link zu diesem Kommentar

In dem Schreiben steht ja "mit der serienmäßigen Termi-Anlage".

Das ist doch nicht Serie, sondern eine Zubehöranlage....und mit der könnte es Probleme geben, allein schon weil es nicht original ist.

Das hab ich aber nicht nur auf dem HHR erlebt.

Wenn du sowieso noch Rookie bist, würde ich mir mal die Fahrertrainings bei D4U anschauen. Die neuen Termine gibt es in der Regel immer erst ab Dezember für das kommende Jahr.

Blaue Gruppe mit Instruktoren. In diesen Gruppen ist man je nach Können oder Talent auch sehr zügig unterwegs. die Gruppen werden nach den ersten Turns zwischenzeitlich dann passend gemacht.

Allgemein gibt es da auch ein Geräuschlimmit; aber bei den Veranstaltungen habe ich bisher noch keine Probleme mitbekommen.

Egal ob mit original ESD oder irgendwelchen Zubehöranlagen. (mit einer komplett offenen Tüte würde ich es allerdings nicht drauf ankommen lassen)

Link zu diesem Kommentar

Interessant waere ja herauszufinden auf welchem Db Niveau ich mich bewege BEVOR ich dahineiere. Wenn ich dann dort bin und ueber dem Limit bin, kann ich ja ned mehr viel machen. Weiss man wie dort gemessen wird und kann ich das evtl mit nem schallpegelmessgeraet (hab ich) selber testen ? Wie bei einer Gruen-Kontrolle gemessen wird, weiss ich ja inzwischen durch selbstversuch, aber auf dem Ring ?

Link zu diesem Kommentar

In dem Schreiben steht ja "mit der serienmäßigen Termi-Anlage".

Das ist doch nicht Serie, sondern eine Zubehöranlage

Jetzt ist die große Frage, wo kommen die Serienmäßigen Auspuffanlagen her? Fallen die vom Himmel? Hat die der Führer in irgendwelchen Zügen in Polen versteckt? Oder stellt die eine Firma her?

Wahrscheinlich produziert Termignoni auch die original Auspuffanlagen und dann wären das die serienmäßigen von Termignoni

Link zu diesem Kommentar

Also bei Speer ist es so (habe auch per Mail nachgefragt), dass du nur mit ner Serienanlage save bist und fahren kannst ohne Theater. Am Montagstraining (da ist es noch schlimmer mit den Geräuschwerten) kannst du vergessen mit der Termi Anlage zu fahren, selbst mit DB Killer laut Aussage von Speer. Diese ist zwar leiser im Stand als die Serientöpfe, aber im Fahrgeräusch laut Speer dennoch lauter. Ab nächster Saison soll noch mehr durchgegriffen werden, falls jetzt einer ankommt und sagt das es diese oder letzte Saison noch ging..

Nachdem ich nächste Saison einige Speer Montagstrainings- sowie Allgemein am Hockenheimring und Sachsenring (beide Strecken erreiche ich in knapp 2 Stunden..) fahren möchte um mich fahrerisch noch weiter zu verbessern, baue ich komplett auf Serienauspuff zurück. Sicher werde ich auch wo anders fahren (Most evtl. noch Brno oder Pannonia), da ist es zwar egal, aber ich habe keine Lust dauernd umzubauen.

Eines muss man auch klipp und klar sagen: Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden auch die Strecken ohne Geräuschlimit nicht mehr mit offenem Auspuff befahrbar sein. Most hat z.B. auch ab dieser Saison ein DB-Limit, das liegt zwar noch im Rahmen dessen eines offenen Auspuffs, aber man kann es abwarten das dieses auch herunter gesetzt wird.

Natürlich alles totale kacke, aber bevor ich nicht fahren kann oder jedes mal mind. 400-500 KM einfach zu einer Rennstrecke fahren muss um dort fahren zu können, versuche ich mich halt an die Regeln zu halten....  (puke)

Abgesehen davon denke ich nicht das ich großartig langsamer sein werde nach der Umrüstung, nachdem die Kiste dann am Prüfstand sauber abgestimmt wird vom Daniel Deussen.. Ich denke nicht das wir Hobbyfritzen die letzten PS merken in der Spitze.. Es geht viel mehr um die Leistungsentfaltung, aber das ist ja auch hinlänglich bekannt. Fahren ist sowieso das bessere Tuning  :::::)

Link zu diesem Kommentar

Macht Euch nicht so viele Gedanken. Mit serienmäßigen Auspuffanlagen dürft Ihr überall fahren. SaRi und Bilster Berg eventuell mit Auflagen (dritter Gang an der Messstelle/kein Schaltautomat).

Das Messverfahren der Rennstrecken nachzustellen dürfte schwierig werden, da in der Vorbeifahrt gemessen wird. Ist aber auch nicht nötig, s.o.

Der Tipp mit D4U ist nicht schlecht, da gibt es die wenigsten Probleme mit dem Lärm, die haben nämlich immer jede Menge Panis als Instruktorenmaschinen dabei.  :::::;)

Wird alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Die Veranstalter sichern sich halt nur ab, falls Jemand zu laut ist, dass der keinen Regressanspruch stellt.

Ralf

Link zu diesem Kommentar

Danke schonmal für die Infos. Ducati 4 U habe ich auch schon überlegt, zumal mein Händler da das Rundumsorglospaket anbietet. Wie siehts da aus mit der Prille von meinem Spezl, darf er mit der fahren auf nem Ducatievent?

wer ist das ? duc muc ? wasn des fürn paket ? Merci.

Link zu diesem Kommentar

Wie siehts da aus mit der Prille von meinem Spezl, darf er mit der fahren auf nem Ducatievent?

Ich denke, das ist kein Problem.

Hab da schon HP4, KTM, Aprilia usw. mitfahren sehen, sind aber in der absoluten Unterzahl  (devil)

Die letzte Aprilia die ich dort gesehen habe, ist direkt vor mir in der Anbremszone der Parabolika gestürzt.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!