Zum Inhalt springen

Kühlmittelaustritt liegender Zylinder


Sommer

Empfohlene Beiträge

Hallo,

das Pech verlässt mich nicht...

Nachdem ich Kühlmittel gewechselt habe (nun ist das Motul Factory Line drinne) musste ich feststellen, dass der liegende Zylinder inkontinent geworden ist.

Aber wie kann das sein, vor dem Wechsel war wohl noch alles ok.........

Bin mit dem Kühlmittel ca 50 Km gefahren und im Stand bilden sich bereits über Nacht diese Tropfen......

So Abhilfe hilft nur eine neue Dichtung oder?

Habt ihr Tipps??

Danke

Johannes

Link zu diesem Kommentar

Ach, ich sehe es schon mit Humor, auf der Trico liegt einfach ein Fluch..... testastretta_998 hats ja zum Teil schon mitbekommen.

Keine 50km damit gefahren und schon war die Gabel undicht, dann nach weiteren 100km jetzt das.....

Hab jetzt alles bis zum Kopf demontiert und gebe sie so in die Werkstatt, Riemen müssen eh neu.

Denke da ich soweit alles abgebaut habe wirds auch verträglich mit dem Preis.

Fängt schon bei den Befestigungsmuttern vom Kopf an, so ein Spezialschlüssel hab ich nicht.

Merkwürdig finde ich halt immernoch, dass mit dem alten Kühlmittel (naja bei Frostsicherheit bis -10 Grad wars wahrscheinlich hauptsächlich Wasser) noch nichts war. Deswegen habe ich auch das Thema eröffnet ob mit dem Motul sowas vielleicht schonmal aufgetreten ist.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!