30 Beiträge in diesem Thema

Salve,

Da ich auf meiner 1199er nur den DDA-Stick habe, es mir aber schwer fällt damit gescheit meine Rundenzeiten aufzunehmen, bin ich auf der Suche nach einem passenden Zusatz (GPS). Leider kann man die fehlende originale Antenne nirgends alleine erwerben :-/

Gibt es da irgendwelche Lösungen, welche

A) plug&play passen würden

B) günstiger wären, als mir jetzt noch den kompletten OEM GPS-Kit kaufen zu müssen?

Grazie mille

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau das du nen gebrauchten starlane bekommst.

Einfachst zu installieren und es gibt inzwischen singt w jede Strecke zum Download.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nutze schon immer Smartphone + externe GPS Maus. Kann alles was man braucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bisher konnte ich mich noch erfolgreich dagegen wehren, mit einem Smartphone herumlaufen zu müssen  :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schau das du nen gebrauchten starlane bekommst.

Einfachst zu installieren und es gibt inzwischen singt w jede Strecke zum Download.

Kannst genauso 'nen neuen kaufen.

Gebrauchte sind nicht wirklich viel aber oft schon deutliche Gebrauchsspuren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auf einen zusätzlichen Schirm möchte ich aber verzichten, sieht vielleich wichtig aus, verschandelt aber das ganze Motorrad.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab mir das i2M Chrome bestellt...

Das ersetzt das komplette originale Dashboard und gibt es nur Plug and Play Halterung sowie Kabelbaum damit nichts am Kabelbaum des Motorrades gebastelt werden muss!

Das denke ich ist die aller beste Lösung wenn man das Geld ausgeben will....

Gibt dafür auch ne super Software für den Laptop.

http://www.i2m.it/English/Chrome.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Grüß euch, ich stehe gerade vor der Entscheidung mir einen Laptimer anzuschaffen.

Bis jetzt habe ich mir immer einen Transponder vom Veranstalter ausgeborgt, um die Rundenzeit zu verfolgen und zu schauen, ob eine event. neue Linie etwas gebracht hat oder nicht.

Jetzt wäre meine Frage, ob ihr die Nutzung eines zusätzlichen Laptimers (Starlane 4 Data hätte ich mir gedacht) als eine Hilfe seht und dieser zu einer Reduzierung der Rundenzeit helfen kann, bzw. wie man den Laptimer und die ganzen Daten für die Rundenzeitverbesserung am besten einsetzt.

Ich bin mir derzeit unschlüssig, ob die ganze Datenaufzeichnung mehr spielerei oder auch hilfreich ist. Den einzigen Vorteil zum Veranstalter-Transponder sehe ich nur in der genaueren Unterteilung der Rundenzeit in den Sektoren und das es event. ein bisschen bequemer ist.

Was meint er dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Keine Ahnung, was für dich gut ist. Wieviel Rennstrecke fährst du, was sind deine Rundenzeiten, was sind deine Ziele?

Nimmst du dir die Zeit, die Daten auszuwerten? Gehst du dann gezielt auf die Strecke zurück und arbeitest an 1-2 Kurven und der Rest ist erst mal egal und packst das dann am Ende des Tages oder der Veranstaltung zusammen - oder willst du einfach nur fahren?

Alles hat seine Berechtigung, nur die Montage des Laptimers allein macht dich nicht schneller. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus,

würde mich derzeit auf mittelschnell einstufen; in Zahlen 2:12 am Pan. und möchte unter 2:10 irgendeinmal landen, am Liebsten schon dieses Jahr :D

Habe letztes Jahr mit dem Rindfahren angefangen und bin letztes Jahr 4mal zum Fahren gekommen und dieses Jahr 5mal.

Gefahren wird 3x Pan, 1x Brünn, 1x Rijeka, somit kann ich am Pan. am meisten Zeiten feilen gehen.

Derzeit analysiere ich die Filmaufnahmen mit meiner Rundenzeitenliste vom Veranstalter und schaue mir an, wie viel - was gebracht hat, also ja ich nehme mir Zeit zum Daten analysieren.

Ich mache mir damit zu jeder Strecke - kurvenweise meine Notizen und probiere die analysierte Linien und Erkenntnisse nächstes mal umzusetzen.

Das ist derzeit meine Herangehensweise ohne Laptimer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jetzt bin ich mal böse: Bei 2:12 brauchst du keinen Laptimer :::::;)

Nein, jetzt mal im Ernst. Hilfreich ist es dann, wenn du Vergleichsdaten hast, so dass du die Daten übereinander legen kannst und siehst, wo jemand anderes schneller ist.

Kommt jetzt noch auf das Motorrad an, was du für Daten erhältst. Bei der Panigale und entsprechendem Laptimer bekommst du neben den reinen Zeiten noch die ganzen Daten, wie Drosselklappenstellung, Bremsdruck usw. mit. Das ist schon ganz interessant, wenn man mal sieht, wie wenig die Klappen ganz offen stehen, oder wannman wo bremst und wie intensiv.

Wenn du jetzt "nur" die Rundenzeiten vom Laptimer hast, finde ich den Effekt weniger nützlich.

Da ist alternativ das System von https://www.raceanalyse.com sehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb 9to10:

Jetzt bin ich mal böse: Bei 2:12 brauchst du keinen Laptimer :::::;)

Nein, jetzt mal im Ernst. Hilfreich ist es dann, wenn du Vergleichsdaten hast, so dass du die Daten übereinander legen kannst und siehst, wo jemand anderes schneller ist.

Kommt jetzt noch auf das Motorrad an, was du für Daten erhältst. Bei der Panigale und entsprechendem Laptimer bekommst du neben den reinen Zeiten noch die ganzen Daten, wie Drosselklappenstellung, Bremsdruck usw. mit. Das ist schon ganz interessant, wenn man mal sieht, wie wenig die Klappen ganz offen stehen, oder wannman wo bremst und wie intensiv.

Wenn du jetzt "nur" die Rundenzeiten vom Laptimer hast, finde ich den Effekt weniger nützlich.

Da ist alternativ das System von https://www.raceanalyse.com sehr interessant.

Okay danke einmal.

Ich fahre eine Zx6r 2011 am Ring; die stellt glaube ich nicht so viele Daten/Signale für einen Laptimer zur verfügung, da muss ich mich einmal erkundigen.

Aber unter dem Strich, werde ich das Geld für einen Laptimer vorerst sparen und lieber in Renntermine und Reifen investieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hoffe, ich bin jetzt nicht daran Schuld, dass du keinen Laptimer kaufst.

Noch eine Anmerkung am Rande. Ich klebe den Laptimer während der Fahrt ab und schaue dann nur am Anschluss des Turns nach den Zeiten. Sonst versuche ich zu krampfhaft auf eine Zeitenverbesserung hinzuzielen. Die kommt dann ganz allein, wenn man locker bleibt.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@9to10 weisst du op das DDA, resp. dessen Antenne zw. 1X99 und V4 kompatibel ist?

Ich hab leider Alles von meiner 1199 verkauft und die für die V4 spezifischen Artikel werden noch irgendwo in China zusammengebrutzelt.

Grazie mille

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, sorry. Eigentlich geben Sie ja an, wenn die Teile kompatibel sind. Ich wüsste zwar nicht, was sie geändert haben sollten, aber wer weiß schon, was die sich denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb HF:

@9to10 weisst du op das DDA, resp. dessen Antenne zw. 1X99 und V4 kompatibel ist?

Ich hab leider Alles von meiner 1199 verkauft und die für die V4 spezifischen Artikel (96580181A - Modulo GPS und 96580171A - Kit DDA comprensivo di modulo GPS) werden noch irgendwo in China zusammengebrutzelt.

Grazie mille

HF

Der von der 899 ist nicht kompatibel zur V4 - hat einen anderen Stecker. Ich glaube 899 und 1199 haben den gleichen GPS Empfänger, somit dürfte der von der 1199 auch eher nicht an die V4 passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde es mal mit Racechrono oder ähnlichen probieren, zuerst ohne GPS-dongle und dann notfalls mit. Leider habe ich nicht rausgefunden ob es eine einfache Möglichkeit gibt auf die OBD zurückzugreifen um andere Daten zu bekommen.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Thx!

Der Hauptvorteil im Vergleich zu GPS-Receiver + GSM ist dass man bei diesem Gerät kein GSM mitschleppen muss? Oder hab ich was übersehen?

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das BT-Q1000eX hat internen Speicher, beim BT-Q818XT musst Du mit einem Smartphone verbinden und über eine App die Daten speichern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nutze auch die Qstarz BT-Q818XT in Verbindung mit meinem Handy. Laut Zeitenliste vom Veranstalter mit MyLaps Transponder keine 100stel Sekunde Unterschiede. Wenn du natürlich auch richtig Daten und Kanäle auswerten willst ist das wohl nicht das richtige. Für vernünftige Zeitnahme mit Sektoren zeiten jedoch völlig ausreichend.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hab mir das i2M Chrome bestellt...

Das ersetzt das komplette originale Dashboard und gibt es nur Plug and Play Halterung sowie Kabelbaum damit nichts am Kabelbaum des Motorrades gebastelt werden muss!

Das denke ich ist die aller beste Lösung wenn man das Geld ausgeben will....

Gibt dafür auch ne super Software für den Laptop.

http://www.i2m.it/English/Chrome.html

Das ist eine gute Sache ! Wollte ich mir auch bestellen, allerdings wurde mir vom Hersteller darauf hingewiesen das es ‚nur‘ für die 1199 Standard funktioniert und nicht für S und R. Vermutlich kommt man nicht in alle Menüs rein ?!?

Aber geil ist das Teil eben schon, inkl. Flexibilität mit den Sensoren. [emoji106][emoji108]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
On 17/05/2018, 20:45:11, DuK said:

Schau dir mal das an.

http://racing.qstarz.com/Products/BT-Q1000eX.html

Ich nutze die kleinere Version mit Smartphone im Auto.

Ist bestellt.

Eigentlich wollte ich auch meine Rundenzeiten live sehen, da muss dann eine andere Lösung finden.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich hab zwar keinen davon, aber laut Beschreibung sollte es bei diesen Modellen klappen, d.h. dem von dir angegebenem Laptimer und diesem

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke! Leider sind die Beschreibungen nicht sonderlich detailiert und ich habe bisher auch keinen gefunden, der sowas an ner Pani verbaut hat, wäre natürlich besser als "auf Verdacht" zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte beide angeschrieben ob sie was für die V4 hätten, leider Njet.
Ich bekam aber sehr fix eine Antwort von diesen Adressen:

xy.png.bd996a130a6a825a4a4f3f98b169feda.

HF

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab ne Antwort bekommen, weiß zwar nicht wo der Stecker ist, aber scheint echt easy zu sein...mal schauen, ob ich das für die paar Mal wirklich brauche, cool wärs schon, wenn der Laptimer wirklich mitläuft wie bei den höherpreisigen Modellen!?

Image-1.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden