Zum Inhalt springen

Suter 2takt auf der TT


Rolle

Empfohlene Beiträge

Es gibt aber fast keine Fahrer mehr die mit so einem Gerät richtig schnell fahren können.

Die Leistungs-Charakteristik bleibt... unten gar nix los und dann ein schmales Drezahlband wo es Dir die arme lang zieht....

Und genau da sollte sich die Drehzahl immer befinden. Gar nicht sooo leicht.

Eine Leistungskurve würde mich mal von dem Teil interessieren.

Da 195PS bei nur 13,000 U/min! Da drehen die heuten 4 Zylinder bei gleicher Leistung genau so hoch.

Kommt mir bissl komisch vor.

Link zu diesem Kommentar

Bei den Karts bringen die 125ccm Einzylinder ohne irgendwelche Gimiks 45ps. Standfestigkeit ist race-typisch limitiert aber so ist das eben. Also die Technik ist da - quasi im Ladenregal.

125ccm Viertakt Saugmotor mit 45 PS? Geil,wusste ich nicht.Wie hoch drehen die? Das entspricht ja fast der Leistung in der Moto3,wobei hier die Drehtahl auf 13.500 limitiert ist,wenn ich es richtig im Kopf habe.

Link zu diesem Kommentar

125ccm Viertakt Saugmotor mit 45 PS? Geil,wusste ich nicht.Wie hoch drehen die? Das entspricht ja fast der Leistung in der Moto3,wobei hier die Drehtahl auf 13.500 limitiert ist,wenn ich es richtig im Kopf habe.

Es geht hier eigentlich um die Suter 2-Takt 500ccm und die Zweifel, ob mit einem 500ccm 195ps gestemmt werden können. Die Karts fahren mit 2-Taktern. Drehzahl um die 14-16k. Die verwertbare Leistung beginnt dort bei 9-10k und schiebt dann bis eben um die 14-16k nach oben. Eng ist das nicht wirklich, ist auch fahrbar und letztlich gab es das ja schon alles.

So, habe mir jetzt alles noch mal genau durchgelesen - mei, ihr gepflügt das aber auch gleich sowas von...

Dann mal meine Einschätzung zu 195ps aus 500ccm Viertakter: Geht, gibt es und wird ja jedes Jahr in der Formel 1 vorgeführt. Im Motorrad-Rennsport will man das nicht und entsprechend sind die Regularien. Ist teuer, Fahrbarkeit wäre so ein Sache und warum, wenn es preiswerter aus 1000ccm auch geht.

Link zu diesem Kommentar

Da ich selbst seit 18 Jahren begeisterter 2Takt Fan und Fahrer bin muss ich sagen das wir bei den 250ern mittlerweile standfeste knappe 80 ps /12000 Umin /140kg erreichen und das macht mächtig Laune und reicht auf der Landstraße um die großen zu ärgern  (ok) .

Also könnte ich mir schon vorstellen das dies möglich ist , auf alle Fälle ein Mega geiles Projekt !

Gruß Robert

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Ich war über Pfingsten in Brno, und die Jungs von Suter haben dort die MMX500 für die Isle of Man mit dem Ian getestet (ok)

Bilder gibt's in dem Thread

http://ducati-sbk.de/topic/21511-rennstreckenimpressionen/?page=10#comment-456324

 

Das Vorderrad war sehr beim beschleunigen sehr oft in der Luft... keine Ahnung ob die eine Anti Wheele Control hatten....

Aber auf der geraden ging das Teil schon ganz gut. Ne HP4 gemacht von Alpha Technik war aber genauso schnell bzw haben sich nix geschenkt auf der geraden. 

Link zu diesem Kommentar

In der PS ist auch ein Bericht über das Ding. Interessante Entwicklung, weil die meinen, dass man mit einer Direkteinspritzung auch die Euro4 mit 'nem "Zweedackta" schaffen kann.

Ich bin gespannt.

Auf der TT werden die Probleme durch das geringe Gewicht der Maschine bekommen. Auf dem Kurs und bei den Geschwindigkeiten wird die mehr fliegen als fahren. So meinte jedenfalls der Ian. In den Bremszonen könnte es vielleicht was werden...

Ralf

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!