Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Erfahrungen mit Werkstatt Heinz Homm Schorndorf

12 Beiträge in diesem Thema

Hat von euch schon jemand Erfahrungen gemacht mit der genannten Werkstatt? Der Typ schraubt ja anscheinend an allem rum. Autos, sowie Motorräder und Ducatis.

Ich bin letzten Sommer mal an der Werkstatt vorbei gefahren, aber mir sah das eher nach einer kleinen Hinterhof-Hobby-Werkstätte aus...!?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenne ich nicht.

Ich hab meine Ducatis bei Peter Krinke in Gammertingen im Service.

Wäre für dich auch gut zu erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kenn ich auch nicht. Trinkner müsste doch auch nicht so weit von Dir entfernt sein. Ich geh immer zu Schilling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm...die sind beide schon ein gutes Stück weiter weg. Zur Not geh ich dann halt doch wieder zum DSM...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hmmm...die sind beide schon ein gutes Stück weiter weg. Zur Not geh ich dann halt doch wieder zum DSM...

Was spricht gegen den DSM? Man hört ja verschiedenes über den  :::::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DSM macht seine Arbeit gut, soweit ich das beurteilen kann. Aber er hat oft sehr lange Wartezeiten und der Typ selber ist einfach ein komischer Kautz...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

gm webse..

den Heinz kenn ich aus der Zeit als er noch bei Peter Hegemann, gearbeitet hat. Habe damals meine Mopeds bei ihm (auch umfangreich) umbauen und warten lassen. Eben aus dieser Zeit kann ich nichts Negatives berichten, was bekanntermaßen das größte Lob bei den Schwaben gilt. Teorethisch müßte er noch meine alte 851/926 haben.. Seit er selbständig ist, war ich bed. durch Umzug nicht mehr bei Ihm. Zusammengefasst; positive Erinnerung, keine aktuelle Erfahrung

Heute bin ich, wie von Stephan geschrieben bei Achim Trinkner in Löchgau Kunde. Dort bist Du bestens aufgehoben, ob Rennveranstaltung oder Kundendienst -bin zu 100% zufrieden.

Grüße aus Nürnberg/ Sinsheim

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, ist jetzt bisschen off topic

Boah Hegemann aus Welzheim ? Seine Arbeit war gut seinerzeit ( spricht also auch für den Mechaniker) und er war auch viel auf Rennen aktiv. Aaber seine Preise waren jenseitz von gut und böse. Er hat mal  ( Mitte der 90er ) ein KD bei meiner SP 4 gemacht ( Intervall alle 6000 KM  :( )die ich bereits ohne Verkleidung zu ihm gebracht habe. Auf der Rechnung standen 2100.- DM  :AE40D: werd ich nie vergessen.

Aber nun weiter im Text ...

DSM ist doch Klaus Mayerhöfer oder ? Gibts den noch ? Hab an ihn recht gute Erinnerung da er immer recht gut Brünn damals organisiert hat  (rock) Mein Bike hatte ich aber damals nie bei ihm da Entfernung zu weit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ebenfalls off Topic

Herrlich die 90er! warst damals mit Peter auch in LeDenon?

zu den preisen hab ich bewußt keine Angabe gemacht weil Heinz ja nicht Peter ist  (rock)

Grüße

Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nee, LeDenon war ich nie dabei. Er hat es mir angeboten aber bei den Inspektionskosten konnte ich mir das nicht mehr leisten  ::::::D ::::::D ::::::D

Also webserseff, wenn das noch der Schrauber Heinz ist dann würd ich`s ausprobieren. Hinterhof hat damit nichts zu tun, wenn einer sein Handwerk versteht und alle erforderlichen Werkzeuge/Diagnostik in seinem Laden hat ist das das wichtigste. Mir ist sowas lieber wie so ein steriler Laden wo man draussen warten muss bis das Bike fertig ist. Womöglich kann man ihm mit einem Kaffee oder gar Bierchen auch ein bisschen über die Schulter schauen und nebenher Small Talk betreiben  :AAE404:

Preislich könnte natürlich dann auch interessant sein als 1 Mann Betrieb mit niedrigeren Nebenkosten.

Berichte dann mal, würd mich selber interessieren da ich von dort ja auch nicht all zuweit weg bin.

Ach da fällt mir ein das ich am 14. auch einen Termin bei meinem Freundlichen habe mit 2 Mopeds (2x Zahnriemen und Ventilkontrolle), da wird`s wieder aua im Geldbeutel machen  :AAE413:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde berichten, falls ich zum Heinz gehe. Jetzt geh ich aber erst mal in Urlaub und hab dementsprechend 3 Wochen Bedenkzeit, was wohl das beste für die Bella sein wird.

Vielleicht meldet sich hier aber ja doch noch jemand der schon beim Heinz war. Mal abwarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh zum Andi Schilling. Wirst den Weg nicht bereuen und außerdem geht's von dir aus Ruck Zuck. Böhmenkirch nach Essingen runter auf die B29, etwas Überland und da!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0