Zum Inhalt springen

Abdeckung stehender Zylinder


duc72

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, war heute beim Freundlichen und habe mal gefragt, ob die mir die schwarze Abdeckung am stehenden Zylinder meiner 1199 abmachen können. Ich würde es schöner finden, wenn man direkt auf den Zylinder schauen kann. Und vor allem kann man besser sehen, ob irgend ein "Siff" rausdrückt ::::::D. Er hat gesagt, dass das wohl ein "großer" Aufwand ist und es sich auf ungefähr 250€ belaufen würde. Ist das echt so ein Aufwand???

Link zu diesem Kommentar

Werde es bei meiner sobald die Tage wärmer werden ebenfalls machen.

Ich denke wenn man zu zweit ist, ist die Sache in max. 45min erledigt gab hier im Forum auch eine Anleitung.

Hier die Anleitung: (kopiert)

Da hast du nicht ganz unrecht. Man muss den Tank hochklappen (was schnell geht) und das Rahmenheck anheben.

Die scheiß Verschalung sind von oben auf spezielle Schrauben mit Stiften, die den Nockenwellendeckel halten, gesteckt und seitlich verschraubt.

Nach dem Abnehmen muss man einige Schrauben am Motor (unter anderem zwei des Nockenwellendeckels) durch Versionen vor der werksseitigen Verbauung dieser optischen Schandtat ersetzen, damit es vernünftig aussieht.

Den Kabelstrang auf der linken Seite, der im Deckel geführt ist, kann man hinter dem Heckrahmen verlegen.

- 3 Schrauben vom Hitzeschutz sowie 2 Schrauben vom Fersenschutz entfernen

- Lambdasonde entfernen

- Sitz abnehmen

- Tankfixierung (Alubrücke mit 4 Schrauben) entfernen

- Zündschlüsselblende entfernen (4 Schrauben)

- seitliche Schrauben vom Tank lösen

- vom Heckrahmen die unteren Schrauben (längs) entfernen (glaube 40er Torx)

- Heckrahmen oberen Schrauben (quer) lösen

- Tank anheben und anschließend Heck anheben

- den Originalen Hitzeschutz entfernen

- und umgedreht

Drehmoment für Rahmenheck:

Oben: 28 Nm

Unten: 22 Nm

Schrauben für Deckel Steuerkette seitlich am Kopf rechts    77253317C Menge 2

Schrauben Nockenwellendeckel hinterer Zylinder                77916441A Menge 2

Spezialmutter für Halter Bremsflüssigkeitsbehälter                75011742AA Menge 1

Schraube für Deckel Sekundärlufteingang links                    77210621A Menge 1

Das ist alles, was du für den Umbau benötigst. :::::)

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Moin, habe gestern die Abdeckungen an meiner 1299 entfernt. War gar nicht so wild wie ich dachte. Die Schrauben, welche getauscht werden müssen, habe ich bereits bestellt.

Könnt Ihr mir zufällig sagen mit wie viel NM die folgenden Schrauben angezogen werden? Konnte dazu leider nichts finden! Vorab schon mal vielen Dank!

Schrauben für Deckel Steuerkette seitlich am Kopf rechts    77253317C

Schrauben Nockenwellendeckel hinterer Zylinder                77916441A

Spezialmutter für Halter Bremsflüssigkeitsbehälter                75011742AA

Schraube für Deckel Sekundärlufteingang links                    77210621A

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Jahre später...

Servus, die oben beschriebene Anleitung hat mich verwirrt. Da man die lambdasonde abstecken soll und die drei Schrauben das ist doch die abdeckung vom Krümmer. 
Die Schrauben was ich an der Abdeckung vom Zylinder abschraube kann ich diese wieder rein drehen oder sind die dann zu lang?

Link zu diesem Kommentar

Hallo Leute, 

hatte in einem anderen Beitrag zu der geschmorrten Abdichtung am Stehenden Zylinder geschrieben... anbei auch Bild von meiner 899.
Für diejenigen die es selber machen ist die Anleitung TOP 👍

Für alle andere die nicht selber schrauben wollen oder können würde ich das bei größeren Aktionen mit einplanen z.B.  Deso Service/ Kupplungsdeckelaustausch/ Tanktausch etc. ...

Vorteile: 
Motorwärme kommt schneller raus
Kein Hitzestau und dadurch keine undichte Dichtungen
Sieht besser aus

Der einzige Nachteil ist, dass die Hitze an den Oberschenkeln manchmal echt unangenehm ist...

24ebd7ff-ae44-4048-a0d8-ce71cebc8f70.JPG

db94c212-dd51-4972-a31b-3c1226db03f8.JPG

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!