Zum Inhalt springen

Leistungsangaben


lion1008

Empfohlene Beiträge

Genug Schmackes an der Kette haben alle Duc´s , aber man will halt das haben was im Prospekt steht.

Ich hab damals bei der 1098 gesagt : 150 Pferde muss Sie haben und unter 200 Kg ! Beides erfüllt - und

reicht heute noch dicke aus (ausser auf sehr schnellen Strecken z.B. Mugello oder Hocke GP) . Auf der Strasse

kann man 1198-Sticker drüber kleben und nen lauten Akra oder Termi - merkt keine Sau und nach ner Zeit

glaubt man selber an 170 oder Mehr PS !

(rock)  ::::::::P  (wave) Ciao Tom

Link zu diesem Kommentar

wenn ich mir die Leistungsangaben der Japsen angucke, dann ist ducati aber noch sehr gut dabei.... Einzig BMW ist ehrlich, gar zurückhatend.

BTW die 1299 hatte beim letzten MCN Vergleich genau do viel wie die S1KRR... beide 196 am Hi Rad. Alle anderen waren weit abgeschlagen

                                                                                           

196 am HR find ich etwas übertrieben eher an der KW ??

Link zu diesem Kommentar

Bei der Homologation eines Modells in Europa wird an der Kurbelwelle gemessen. Beispiel neue Monster R: 160 PS laut Marketingabteilung, 152.3 in den Papieren, 149 PS gemessen von Motorrad an der KW, 137 PS am Hinterrad.

Die Messwerte des Prüfstands können nach verschiedenen Normen korrigiert werden (z.B. DIN, SAE, EG, Jis etc.). Die Normen berücksichtigen Luftdruck, Luftfeuchtigkeit und Temperatur unterschiedlich, weichen aber nicht allzu markant voneinander ab. Bei extremen Bedingungen während dem Testlauf können die Unterschied zwischen den Normen jedoch deutlicher ausfallen, häufig sind sie aber im 1-2%-Bereich. Wie werden nun aus 152.3 PS plötzlich 160? Die homologierten Modelle dürfen in der Praxis 5% abweichen --> 152.3 + 7.6 sind ungefähr 160 PS. Die Marketingabeteilung geht also einfach von einem Modell an der oberen Grenze der Serienstreuung aus... passt zu den Glanzfotos.

Die anderen Werte stimmen ziemlich: Verlustleistung von der KW zur Kupplung 2 bis 3% ist nicht unrealistisch und von der KW bis zum Hinterrad von 7 bis 10% durchaus möglich. So gesehen ist das Beispiel 110 PS an der KW nach Prospekt/ 105 PS an der KW in den Papieren und 95 PS am HR nachvollziehbar. Auch die Messungen von Motorrad für die 1200 R sind plausibel.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!