Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Monster M1200S weg--> KTM Superduke 1290R

28 Beiträge in diesem Thema

soo Leute, Heute ist der Tag an dem ich meine Ducati M1200S gegen eine KTM Superduke 1290R eintausche.

Der Schritt war schwer, jedoch nach Monatelange Schmerzen auf dem Hobel, musste ich handeln. Schwerenherzens trenne ich mich von der DUC.

nach 7Jahre und 85000km Ducatista (Monster M1100 EVO, Streetfighter 1098 und M1200S) wechsle ich zum Kürbis ;-))

die Sitzposition hat es mir angetan, durch meine langen Touren, waren die Schmerzen (Schulter, Handgelenke, Rücken und Fussgelenke) unerträglich geworden.

Habe alle versucht, Komfortsitzbank, Rizomalenker, Fussrastenanlage Ducabike, Dämpfer Einstrellungen etc..etc.

Mein Herz bleibt bei Ducati.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Dann Glückwunsch zum neuen Bike!

Von der Optik wirst  du bestimmt Ducati vermissen, aber schlecht ist die 1290 nicht.

Der Motor ist klasse....

Als Alternative hättest noch Multistrada nehmen kõnnen, wegen deinen Gesundheitlichen Problemen...dann wärst Ducati treu geblieben.

Trotzdem viel Spaß mit der KTM.

Gruß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, gratuliere Dir ! 

Es gibt da ein Sondermodell, die sieht mal richtig geil aus!

Super Duke 1290 Special Edition !

Da ist die Monster 1200 R, so schön sie auch ist, n trockener Furz gegen ! 8)

2016-1290-Super-Duke-R-Special-Edition-A

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb twin:

Hi,

Dann Glückwunsch zum neuen Bike!

Von der Optik wirst  du bestimmt Ducati vermissen, aber schlecht ist die 1290 nicht.

Der Motor ist klasse....

Als Alternative hättest noch Multistrada nehmen kõnnen, wegen deinen Gesundheitlichen Problemen...dann wärst Ducati treu geblieben.

Trotzdem viel Spaß mit der KTM.

Gruß.

wollte ich auch...nur leider ist die Multi so hoch.. bin ja 172cm klein ;-((

ich warte still auf die (hoffe ich ) neue SF ...iiiiirgendwann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die Special Edition war auch meine erste Wahl, jedoch sind die Preise in der Schweiz verdammt hoch ....23TEuronen

etwas viel für mein Budget.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Aber sollte wirklich irgendwann eine neue SF kommen dann passt das ja überhaupt nicht zu deinen Problemen....

Das sollte dann ja überhaupt nicht in deine Auswahl kommen....

@Klausi schön ist die Special Edition! Aber die R dagegen als trockener Furz....da haust ganz schön was raus....

Über Geschmack brauchts eh nix zu diskutieren, alles persönliches empfinden.

Aber wenn man den stärkeren Motor nicht so sehr ins Gewicht nimmt von der KTM bleiben da doch eher die Schmankerl bei Ducati....

Ich sag nur das Fahrwerk, wie leicht sich diese Maschine fahren lässt und das spürt jeder der einen Vergleich mit beiden gemacht hat.

Das Õhlins ist über jedem Zweifel erhaben.

Dann noch die leichteren Marchesini....

Auch ist die Duc gefüllt stabiler in den Kurven weil sie nicht so Supermoto daher kommt....

Aber geil ist die KTM, nur besser bestimmt nicht.

Gruß

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D

 

Ja, vom Fahren her, ist die M1200R sowieso super! Rede nur von dem Bling Bling - Orange !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Carbonteile und Auspuff kommen nächste Woche drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube ich bin in einem Alter, da guckt man lieber Moped- als Tittenbilder . . . 

Ist das normal?

Ich bin zwar nicht so der Fan von schwarzen Mopeds, eher von schwarzen Frauen - aber mit dem Orange ist das für mich, wie eine hübsche schwarze Frau mit Neon-String.

Sieht gut aus! Wenn ich jetzt n Ständer kriege, gehe ich morgen zum Arzt, und in die Psychaitrie . . . 

Und DU bist schuld! 

Gruß, Lattenhammer!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Klausi:

Ich glaube ich bin in einem Alter, da guckt man lieber Moped- als Tittenbilder . . . 

Ist das normal?

Nein,so war ich zwischen 18 und 40.Klaro,da hatte man auch noch die Tittenauswahl.:D

Inzwischen habe ich die Moppedauswahl,aber mit den Titten...ach,lassen wir das. :D

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb idaka:

Nein,so war ich zwischen 18 und 40.Klaro,da hatte man auch noch die Tittenauswahl.:D

Inzwischen habe ich die Moppedauswahl,aber mit den Titten...ach,lassen wir das. :D

Du nimmst ja auch die gelben Viagras . . . ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 29.7.2016, 08:55:35 schrieb monzaracer:

wollte ich auch...nur leider ist die Multi so hoch.. bin ja 172cm klein ;-((

ich warte still auf die (hoffe ich ) neue SF ...iiiiirgendwann

Ist doch kein Problem. Hatte letztes Jahr die Multi 3Tage alls Ersatz und bin auch nur 168cm gross. Bin sehr gut zurecht gekommen, sogar die Sitzeinstellung wahr nicht verstellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Klausi:
vor 23 Stunden schrieb Klausi:

Ich glaube ich bin in einem Alter, da guckt man lieber Moped- als Tittenbilder . . . 

Ist das normal?

Ich bin zwar nicht so der Fan von schwarzen Mopeds, eher von schwarzen Frauen - aber mit dem Orange ist das für mich, wie eine hübsche schwarze Frau mit Neon-String.

Sieht gut aus! Wenn ich jetzt n Ständer kriege, gehe ich morgen zum Arzt, und in die Psychaitrie . . . 

Und DU bist schuld! 

Gruß, Lattenhammer!

Ich glaube ich bin in einem Alter, da guckt man lieber Moped- als Tittenbilder . . . 

Ist das normal?

Ich bin zwar nicht so der Fan von schwarzen Mopeds, eher von schwarzen Frauen - aber mit dem Orange ist das für mich, wie eine hübsche schwarze Frau mit Neon-String.

Sieht gut aus! Wenn ich jetzt n Ständer kriege, gehe ich morgen zum Arzt, und in die Psychaitrie . . . 

Und DU bist schuld! 

Gruß, Lattenhammer!

hahha..ich lach mich kaputt.

ja ich bin diesbzgl. gerne der schuldige ;-))

kann die die KTM ans Herz legen, geh die mal Probefahren. Da bekommst garaniert einen Ständer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ist denn das für eine Planke da rechts wo KTM draufsteht?

Gruß aus Zornheim. Klaus .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sooo bin wieder bei der Ducatiwelt angekommen. Nach zwei Jahre und satte 21000km auf dem Kürbis, zieht es mich wieder Richtung Duc. Ich werde am Freitag die neue Monster 1200S grey probefahren. Bin mal gespannt wie sich die Sitzpos. verändert hat.

einmal DUC immer DUC.

 

 

4 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...ja, und die Schmerzen (siehe ganz oben?!? So wirklich verändert hat sich die Sitzposition auf der 1200er Monster meiner Meinung  nach nicht. Oder hats auf dem Kürbis auch wehgetan?

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb lunschi:

...ja, und die Schmerzen (siehe ganz oben?!? So wirklich verändert hat sich die Sitzposition auf der 1200er Monster meiner Meinung  nach nicht. Oder hats auf dem Kürbis auch wehgetan?

Gruss

Kai

Kürbis war super bequem. 

Ich denke schon, dass die Sitzpos.sich verändert hat. Das war mein erster Eindruck beim Probesitzen. Freitag weiss ich mehr. Auf jedefall gib ich der Duc eine Chance. Das Herz schlägt nachwievor für die rote Diva aus Bologna.

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die heilende Wirkung von Kurbissaft lässt jeden Schmerz vergehen, in größerer Dosierung unerreicht ::::::D

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, wer schön sein will, muss leiden! Gilt auch im Straßenverkehr!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin gespannt auf dein Feedback! Viel Spaß beim Probefahren!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Fahre seit letztem Jahr April eine in rot. Wird dir gefallen...

hatte hier etwas dazu geschrieben

ducati-sbk.de/topic/41706-neue-monster-1200s/

Seit dem erwähnenswert:

- Blipper hängt sich manchmal auf

- Neutral ist nach dem einfahren besser zu treffen

- Ist immer noch etwas leise wenn man es anders gewohnt war. Warte noch auf eine Akra oder Termi mit e4.

- an die viel bemängelte Sitzposition kann man sich gewöhnen. Stört mich nur auf der Autobahn wirklich und die meide ich sowieso.

 

 

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

sorry ich war lange Zeit nicht mehr online. Ich dürfte viel Motorräder testen und natürlich auch die neue Monster 1200S.

 

Positiv:

- Motor ist sehr viel ruhiger geworden bei tiefen Drehzahlen. kein on/off mehr.

- Blibber und Quickshifter ein Genuss

- schmaler Tank

- Sitzbank nicht mehr so komisch geformt.

Negativ:

- Sitzpos. nachwievor bullshit, sitzen den die Italo Ingenieure nicht auf andere Mopeds z.B Yamaha Mt09 oder 10, oder KTM 1290 oder BMW S1000R ETC.?????

MANN echt, ich könnte kotzen. Wie kann man so gestreckt auf einem Moped sitzen. Das hat nichts mit bequem zu tun, sondern wieder nur eine Qual. klar für 100-200km geht das schon, aber auf längere Reisen? no way!

 

Fazit, der Motor, Getriebe und Handling ist alles super, wäre nicht die leidige Sitzpos. Bin daraufhin die Scrambler probegefahren --> ich war paff, so muss eine Pos. sein. 

kein Stress für Handgelenke und Schultern (logo hat die Scrambler nur 80ps ).  Ein Tag später die Yamaha Mt10 und 09 auch gefahren. Sooooo muss die Pos. sein, aufrecht und dennoch nicht zu entspannt, die Arme etwas angewinkelt und null Druck auf den Handgelenke und Schulter. Handlich waren die genau so wie die DUC. 

Ich muss mein Händler fragen ob auf die Monster ein anderen Lenker montieren kann. Ich gebe Ihr noch eine Chance ;-))

Gute Nacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gute Nacht, hast den Arsch schon voll ? ::::::D

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi !

Die "neue" (Superduke) ab ´17 ist noch viel geiler geworden - Fahrwerk besser und straffer , Motor mit noch breiterem

nutzbaren Drehzahlband  QS+ u.s.w.  Ich hab die Monster "R" auch ausgiebig getestet - kommt nicht annähernd an die

Superduke ran - speziell von der Sitzposition  - dann vom Motor , und vom Fahrwerk ist auch nicht mehr viel um !  Und

Optik haut die Monster auch nicht vom Hocker   :'(    - total unaufgeräumt gegen die KTM !  Links dieses Kühlerschlauch

Wirrwar und viel zu viele Elektronikbauteile-und Stecker zu offen sichtbar ! 

Ciao Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb barillatom:

Hi !

Die "neue" (Superduke) ab ´17 ist noch viel geiler geworden - Fahrwerk besser und straffer , Motor mit noch breiterem

nutzbaren Drehzahlband  QS+ u.s.w.  Ich hab die Monster "R" auch ausgiebig getestet - kommt nicht annähernd an die

Superduke ran - speziell von der Sitzposition  - dann vom Motor , und vom Fahrwerk ist auch nicht mehr viel um !  Und

Optik haut die Monster auch nicht vom Hocker   :'(    - total unaufgeräumt gegen die KTM !  Links dieses Kühlerschlauch

Wirrwar und viel zu viele Elektronikbauteile-und Stecker zu offen sichtbar ! 

Ciao Tom

Tönt die wenigsten anständig?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jo , tut Sie !  Die Superduke 2.0 - also die "Neue"  ist lauter als die Vorgängerin im Leerlauf und bei niedrigen Drehzahlen !

Und mit nem SC Project Topf S1 oder SC1R  richtig böse (ohne db-Killer) :::::;)

Ciao Tom

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0