Zum Inhalt springen

Kettenlänge


Olli m 155

Empfohlene Beiträge

@VE: Kommt auf den Fahrer, die Rennstrecke und das Moped an. Damit kann ein kleiner leichter Fahrer auf langen Geraden schon im 6. in den Begrenzer rennen. Je kürzer man übersetzt um so eher passiert das halt.

Die 1198 ist original auf etwa 290 km/h übersetzt; vorn ein Zahn weniger und der 6. Gang ist 20 km/h früher zu Ende. Hinten ein Zahn mehr und es werden nochmal 7km/h weniger.

Die kurze Gerade am Sachsenring reicht schon um auf immerhin 240 zu kommen.

Kai

Link zu diesem Kommentar

Ich mache das immer Strecken abhängig.

vorne immer 1 Zahn weniger und bei langer Strecker wie Mugello oder HHR GP Kurs hinten Original.

Auf Strecken wie Sari, Misano oder Rijka kann man auch hinten 1 Zahn mehr machen.

Brno ist immer so ne Sache, da war ich mit der R6 recht zufrieden mit vorne -1 und hinten +2

Auf der 899 habe ich erst mal vorne -1 versucht. Hat mir nicht recht zugesagt und werde nun vorne -1 und hinten +1 versuchen.

Grüße

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!