Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ThorstenVR

Neuaufbau Aprilia RS250 Chesterfield

Empfohlene Beiträge

Hi.

Habe mir über den Winter ein Projekt geholt. Eine RS 250.

Der Traum als ich 15/16 Jahre alt war.

Diese habe ich schon komplett zerlegt.

Um den Motor kümmert sich BL Corse und steht mir mit Rat zur Seite.

Alle Gammelteile werden neu gepulvert oder galvaniesiert.

Verkleidung bekommt neues Schwarz und einen orig Dekorsatz habe ich ebenfalls schon.

Jetzt noch einige Einzelteile besorgen und es kann bald losgehen mit der 2Takt Power .

Vieleicht gibt es ja hier noch ein paar RS Fans die mir nützliche Ratschläge geben können usw 

 

 

20161008_144444.jpg

20161008_144419.jpg

2405699_5aed7b94cf79b77b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch , Habe auch zwei (die eine seit 17 Jahren die andere seit 9 )du wirst begeistert sein , das ist wie  Fahradfahren !  Wichtig , verstärkte Auslaßschieber verbauen sonst fährt dir irgendwann der Schieber in den Kolben ,  Racing- Auspuff (Arrow oder Jolly) und dann sauber bedüsen ! Die drei F wirst du ja schon kennen , Förster , Fiedler und Fischer !

Gruß Robert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Thorsten, du machst ja sachen..... bei deinen Körperbau derfst des ding aber glei mal ordentlich tunen.....sonst geht da nix auf der Baustelle und du kannst bei die Mofarocker mitfahren:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil, hatte auch mal eine RS250.. Allerdings die letzte Version. Leider ging nach kurzer Zeit der Motor kaputt. Hätte ich mal behalten sollen, denn ich finde die Kiste ist immer noch genial...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr geil! Die 2 Takter sind gerade wieder schwer in Mode.

Der Käufer meiner R6 hat sich auch eine neu Aufgebaut richtig geil ! auch am Motor einiges gemacht. (Rossi Replica)

Dann war er 1-2 auf der Rennstrecke damit und hat gemerkt das Ding ist viel zu schade um auf der Rennstrecke verheizt  oder verunfallt zu werden.

Und hat sich dann meine R6 gekauft.

 

Ein Rennstreckenkollege baut über den Winter auch eine RS250 auf, für seine Freundin. 8)

Hab jetzt richtig bock auch so ein Ding aufzubauen... :blink:

Fährst du das Ding auf dem Track oder nur auf der Straße?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man es ausreizt sind knappe 80 ps möglich und dann geht die richtig geil ! Da macht so mancher Sbk -Fahrer große Augen wenn du ihn in der Kurve außen überholst ✌️️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wird nur für die Strasse genutzt. 

- Auslassschieber sind verstärkt

- Zylinderköpfe von Förster

Das Fahrwerk will ich erneuern. Nur noch keinen Plan wie.

Eine Gsxr 600 Gabel soll passen. 

Soweit ich weis habe ich eine 50/54 Klemmung. 200mm Abstand , 20mm Achse 

Ideen?

 

Federbein hat 310mm

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lass es doch beim einem Fahrwerksmann erneuern bzw auf dein Gewicht und den sportlichen Straßeneinsatz ohne Sozia einstellen.

Da würde ich keine andere Gabel oder Federbein verbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb YPVS:

Lass es doch beim einem Fahrwerksmann erneuern bzw auf dein Gewicht und den sportlichen Straßeneinsatz ohne Sozia einstellen.

Da würde ich keine andere Gabel oder Federbein verbauen.

Meine Gabel und mein Federbein ist nicht mehr so schick. Müsste schon viel Geld investieren um allein optisch es wieder zu restaurieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist ein RP Chassis? und was ist alles dabei  :-) gern auch per pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So langsam gehts los. Schrauben , Bolzen, Achsen usw neu galvaniesiert ( by BL Corse ) 

Macht sich gut?

 

20161030_151952.jpg

20161030_153902.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo der Mario lässt auch immer alle Schrauben galvanisiren ;) 

Schaut auf jeden Fall gut aus bzw. besser als die veranzten OEM Schrauben mit Patina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt Thorsten! Sieht toll aus. (ok)(ok):in_love: Berichte doch gerne weiter!

Auf das Ergebnis bin ich gespannt!! Das ist offensichtlich Dein "Modellbauprojekt" - wie das damals mit dem Bericht der kleinen Modell-Pani.

Würde mich freuen. Und gutes Gelingen, bug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kühlerlamellen gerichtet bzw neu lackiert in matt und im Ofen bei 120Grad eingebrannt.

vorher-nachher

 

 

20161105_180033.jpg

20161103_172641.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb monsieur3000volt:

Sehr schön (ok)

Womit hast du den Kühler lackiert?

Hitzeschutzlack aus der Dose.Den hatte ich noch übrig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Redliches Projekt!

www.2takt-forum.de

Reichhaltiger Fundus an niedergeschriebenen Infos und User mit Erfahrung.
Bin dort seit der Gründung dabei.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

geiles Teil Thorsten. Ich überlege mir auch schon seit längerem eine zu holen. Hatte damals eine Menge Spaß auf meiner Mito evo

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahrwerk war seinerzeit zu lasch. Haben´s kostengünstig mit Hyper Pro Federn und Öl aufbereitet. War top! (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So weiter gehts.

Teile sind vom Pulvern Zurück. Schaut gut aus. 

Brücken wieder montiert mit neuen Lagern ( komplettes Bike bekommt neue Lager ) Felgen Ebenso.

Dazu noch eine Zx10r Gabel zum testen montiert. Passt perfekt bis auf das Bremsscheiben Offset. Da müsste ich mir noch was überlegen. 3mm mehr gekröpfte Scheiben oder was unterlegen ( nicht ideal ) 

 

 

20161211_173342.jpg

20161211_171747.jpg

20161211_171654.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute mal wieder etwas gebastelt. 

Hab günstig eine zx10r Gabel bekommen. Passt mit kleinen Abänderung plug and play. Bremsscheibenversatz ist zu gering.Müsste sozusagen Distanzen unter die Scheiben legen. 

Rest macht sich auch recht gut finde ich. 

20161214_211033.jpg

20161214_202023.jpg

20161214_202035.jpg

20161214_212032.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön!! Ich bin echt gespannt, wie es weitergeht, sie zum Schluß aussieht und auch klingt...!

Viel Erfolg und halt uns weiter auf dem Laufenden, bitte, bug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bremszangen einer 636 angebaut. Versatz lässt sich mit 3mm Spacer beheben. Somit bleibt auch etwas Mittellochzentrierung stehen.

 

 

20161221_170636.jpg

20161221_170349.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

Wie gesagt den Wiederaufbau der Kiste finde ich echt klasse! Auch wie sauber und penibel Du das machst.

Nur will mir eine Kawa Gabel und Kawa Bremssattel nicht an der RS gefallen.... Ich hätte die Gabel einfach überarbeiten lassen und gut ist.

Die Brembo Sättel haben auf jeden Fall ausreichend verzögert und ob ein Sattel radial oder axial geschraubt ist, spielt eher eine untergeordnete Rolle.

Zu mal nun auch eine andere Felge und Bremsscheiben verbauen musst....

 

Viele Grüße und schöne Weihnachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo Kawa Gabel und Bremszangen geht gar nicht :P Sicher hätte es auch andere Axial Zangen gegeben und meine überarbeitete Gabel an meiner RS250 war damals auch ok.

Ansonsten schöner Aufbau ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal abwarten wie das ganze aussieht mal.

Die Gabel sammt Sättel kostet mich so wie sie ist 300.- 

Ist über 10Jahre moderner , leichter und wird auch mit meinen 100kg fertig

Dafür hätte ich meine orig grad mal neu eloxieren lassen können. Weil die fertig war.

Die 1999-  Rs haben ne Showa verbaut. Also auch Japaner geraffel. Wie auch der Suzuki Motor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VOLL GEIL!!

Ich hatte ja mit 18J (Stufenführerschein in Österreich) ein MITO 125. Offen mit ca. 43PS ging die schon supi. Doch leider hatte mein Freund eine RS125. Tja und die hatte ca. 2PS mehr. Bergauf hat man das leider sehr deutlich gemerkt. Sehr geile Zeit....

Daher viel SPASS bei dem Aufbau!

PS.: Gabel und Bremsen finde ich TOP. Das Bike darf ruhig ein wenig in die neue Zeit abdriften! (ok)

Ciao

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Niemals nicht hatte eine Mito 43 Ps offen. Nicht hier, nicht in Österreich und auch nicht in Süd-West-Afrika.

Gute Modelle Bj.96-97 hatten annähernd 31,8-32,6 PS gedrückt. Die SevenSpeed mit 35er Mikkuni eben. Und bei den RS125 selbiges Spiel.

 

Was stimmt ist, dass es eine megageile Zeit war...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau - die guten hatten 31 PS mit Racing-Auspuff und sind mit laaaaangem Anlauf am Tacho 190 gelaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen das bei der Aprilia Rs 125 je nach Modelljahr bis max 33 ps möglich sind alternativ ginge noch ein 150 Kit !

....... Thorsten macht das schon richtig , schwachpunkt bei der 250 (1Model)  Ist und bleibt die Gabel ! Bei meinen zwei habe ich eine mit überarbeiteter Feder (Orginal) und die andere Rs gleich mit der Gabel der 98 ausgestattet ,obwohl ich selber nur 65kg wiege !

Weiter so.............. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja da habt ihr recht! Werden so um die 31PS gewesen sein:::::;)

Hatte ja dann, trotz Abraten meines Dad's, einen Polini 160ccm Kit drinnen. Quetschkante im Zylinder Deckel musste vergrößert werden. Ja und gehalten hatte er ca. 3000km::::::D

Ciao

Patrick

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und das fahre ich hinten , ist auf mein Gewicht angepasst  , geht jetzt zu Öhlins zur Revision ! IMG_0167.thumb.JPG.45b70a25c8d8f3aea3480

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb rh.rs.250:

Und das fahre ich hinten , ist auf mein Gewicht angepasst  , geht jetzt zu Öhlins zur Revision ! IMG_0167.thumb.JPG.45b70a25c8d8f3aea3480

Das würde meiner auch gut stehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum investierst in so ne gurcke soviel geld und zeit?

 

ich hatte mal vor 20 jahren eine RD 500,

ich bin echt fan von 2 takter, aber kaufen würde ich jetzt keine mehr.

die zeit ist einfach vorbei.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben genau deshalb. Weil die Zeit leider vorbei ist. 

Wenn ich täglich eine fahren sehen würde , würde ich keine haben wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Plastikteile gereinigt und mit Kunststoffpflege behandelt. 

PS: Jetzt hab ich 1000 V2A Schrauben hier. Nur nie die ich brauch...

 

 

20170115_153052.jpg

20170115_153101.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ThorstenVR

...mal bissl offtopic - hab ich da eine GTS50 im Hintergrund gesehen?!? Goil so was hatte ich auch mal... Gurken-Fahrwerk aber sie sah richtig schick aus, war sparsam und zuverlässig. Und mit dem 6,25-PS-Fünfgang-Motor auch ausreichend schnell...

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb lunschi:

@ThorstenVR

...mal bissl offtopic - hab ich da eine GTS50 im Hintergrund gesehen?!? Goil so was hatte ich auch mal... Gurken-Fahrwerk aber sie sah richtig schick aus, war sparsam und zuverlässig. Und mit dem 6,25-PS-Fünfgang-Motor auch ausreichend schnell...

Gruss

Kai

Servus Kai,

Das ist eine KS80 ( baugleich mit GTS 50 ) 

Hab den orig Zündapp 91ccm Satz drauf. Macht Spaß im Dorf damit rumzugurken!

20160527_164852.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah... Das war das unerreichbare Traumbike meiner Jugend... Die waren damals sooooo teuer, unglaublich, dafür konnte man eine neue japanische 250er kaufen.

Gruss

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...