Zum Inhalt springen

Mag- Schwinge Duc 848


Gast

Empfohlene Beiträge

Ich habe den Verkäufer schon angeschrieben. Er hat wohl nichts davon gewusst, ist so 2 Jahre gefahren(::::::D).  Zurückbringen will ich das Bike ja nicht, ist ganz schön weit bis Österreich. Muss ja auch nicht unbedingt ne Mag-Schwinge haben. Magnesium wird ja spröde, da musst wohl alle 4 Jahre oder so wechseln. Habe mir aber schon gedacht, dass diese hier Schrott ist.

Link zu diesem Kommentar

Ja die Fighter-Schwinge ist ich glaube 35 mm länger als die original-SBK-Schwinge und passt im Prinzip ins SBK. Allerdings passt sie nicht mit der SBK-Auspuffanlage zusammen weil sie auf der rechten Seite nicht die Ausnehmung hat wo der SBK-Krümmer rumgeht. Es hat wohl schon Leute gegeben die eine Fighter-Schwinge so umgeschweißt haben das sie im SBK passt. Aber so plug-and-play ist da nix.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

1. SF schwinge passt nicht und Nacht auch keinen Sinn weil die Form schieße ist. Die RS schwinge ist hinten länger damit der Reifen mehr Platz hat, die SF schwinge ist vorne länger .... kannst dann wieder nur 2 ritzel fahren.

 

2. Magnesium schwinge ist Schrott denke ich ! Wär mir zu heickel so zu fahren und auch eine Instandsetzung wird da nicht easy!

 

3. Magnesium musst nicht alle 4 Jahre tauschen, Motor Deckel etc sind billig hergestellt, da kann das sein, felgen/schwinge  sind null Problem auch wenn der Lack da mal etwas ab ist sind die nicht gleich kaputt!

 

4. schwingen von dem SBK sind alle gleich, Achse und exzenter kannst von deiner nehmen.

 

5. am Fahrwerk musst du nix ändern.

der Höhenunterschied der durch die Länge der schwinge entsteht lässt sich durch die schubstange. Ggf. durch eine andere korrigieren. Keine Ahnung was der Typ da verbaut hat.

federbein kürzen musst nur machen wenn du von normaler Umlenkung auf linear wechselst weil du sonst zu hoch kommst und zweitens die Umlenkung am behälter vom TTX angeht wenn du komplett ausfederst 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!