Zum Inhalt springen

Starker Ölverbrauch!


konastab

Empfohlene Beiträge

Hallo Jungs,

Also das was ich heute erlebt habe.......

Vor 3Wochen habe ich meine 10er zum Standard Service gestellt mit 7500km.

So -  heute auf der Tagesttour bei der Ampel - auf einmal sehe ich etwas rotes im Display aufblitzen.

- so was, was war das? - naja is ja schon wieder weg. 30km später ca 5000 1/min rotes blitzen im Display - ja holla schon wieder?

So jetzt aber ab zum Parkplatz - beim hinrollen im Leerlauf ging die Ölkontrolle wieder an - Motor gleich abgestellt. Habe dann ca. 5min gewartet und dann das Öl im Schauglas gesucht :o

Ja gesucht, denn erst bei ca. 30° Schräglage konnte ich etwas sehen :o  :o  :o  :o

So der ganze Sch*** auch noch am Sonntag und keine Tanke weit und breit.

Das kann doch wohl nicht sein oder!!!!!!!!!!!!!!!!!

:-X

Link zu diesem Kommentar

Das ist ja genau das was mich anzipft. Wer bitte schaut nach 2500km und 3Wochen nach dem Service Öl nach?

Will dir da jetzt keinen Vorwurf machen. Aber nach den Posts, die ich hier sonst gelesen habe, sind das mindesten 20 Tankstops. Da ist ein Blick auf den Reifendruck und den Ölstand aber doch wohl Pflicht.

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

finde ich nicht. Ich hab das Teil ja auch zum Fahren und nicht zum Ölstand anschauen. Und wenn ich sie vom Service hole und da einen kompletten Ölwechsek zahle, dann geh ich davon aus, dass das auch voll ist.

Grüße Ben

Nur das im Falle eines Motorschaden wegen zu wenig Öl ein Eigenverschulden vorliegt und dann wirds komisch mit Regress  ???!!

Link zu diesem Kommentar

Ich finde 2500km sind nix. Wenn ich nach einer so kurzen Laufleistung nach einem Service kein Öl mehr drin habe und was kaputt geht ist das entweder Fehler der Werkstatt (zu wenig gefüllt) oder anderer Defekt. (hoffendlich Garantie) Und nein, ich schaue sicher nicht jeden Tag nach dem Öl und der Luft und ob die Reifen noch Profil haben und ob das Lenkkopflager ok ist und ob die Bremsbelege noch gut sind und ob alle Schrauben fest sind und ...

Link zu diesem Kommentar

Kein Problem. Und mit Glück hat das sicher auch nichts zu tun. Aber ich bin mir sicher, dass ihr auch beim Auto bei jedem Tankstop (ca. alle 800km), aber bitte mindestens bei jedem 2. (ca. alle 1600km) den Ölstand und den Reifendruck überprüft...

Das sind einfach keine Laufleistungen wo sowas normal Not tut. Ist ja echt lächerlich...

Link zu diesem Kommentar

Was den los bis jetzt ist doch das Bike noch am laufen oder ?

Gleich mit der Karre zum Händler und raudau machen wo das öl geblieben ist ..eventl ist ja auch wo ein Leck oder das Öl verbrennt durch ne Macke im inneren.

Ich schau aber auch nicht bei jeder Fahrt nach aber jeder WE bein putzen wird alles (Luft , Öl , Kette..) kontrolliert.

2500km und kein Öl mehr ist aber sehr seltsam..also auf zum Händler

Link zu diesem Kommentar

Das sind einfach keine Laufleistungen wo sowas normal Not tut. Ist ja echt lächerlich...

Die Realität beweist doch offensichtlich das Gegenteil!

Beim Auto habe ich zB auch vier Reifen und ne Knautschzone.

Trotzdem schaue ich auch dort alle paar 1000km mal nach allen Flüssigkeiten und sonstigen Dingen.

Link zu diesem Kommentar

Also bei den heute am Markt befindlichen Autos würde es mir ja nicht im Traum einfallen nach dem Öl oder sonstwas zu sehen. Ist doch seit Jahren alles wartungsfrei (außer bei Exoten). Aber das Motörchen der Duc ist damit überhaupt nicht zu vergleichen! Da schau ich regelmäßig nach, besonders nach größeren Belastungen und nicht weils im Handbuch steht!

Link zu diesem Kommentar

So - ich denke ich sollte mal ein paar Dinge richtigstellen.

Nach ca. 1000km nach Service habe ich nach dem Öl gesehen. stand zwischen min und max - also kein Problem

nach weiteren 1500km war kein Öl mehr drinnen. Wie Werkstatt hat nicht zu wenig eingefüllt sondern, wie ihr in meinem weiteren Beitrag lesen könnt hatte ich ein Problem mit dem Ölabstreifring des Stehenden Zylinders!!

Ciao Patrick

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!