Zum Inhalt springen

Neues Windschild 1299 S - Welche Schrauben + Einbau?


Charly21527

Empfohlene Beiträge

Servus Leute. 

Ich würde gerne das Racing-Windschild meiner Panigale austauschen und gleich die, meiner Meinung nach optisch gar nicht passenden, silbernen Schrauben mit wechseln.

Kann mir einer sagen, was das für Schrauben sind, die das Windschild bei der 1299 S halten?

Meiner Meinung nach müssten es diese:

http://www.moto-vision.com/de/scheibe-befestigung-kit/4227-befestigung-schwartz-kit-fur-scheibe-in-m4.html 

oder diese:

http://www.moto-vision.com/de/scheibe-befestigung-kit/3946-befestigung-kit-fur-scheibe.html passen.

Also entweder 4mm oder 5mm. Oder bin ich völlig auf dem falschen Dampfer unterwegs?

 

Link zu diesem Kommentar

 

Hey Flo, danke für deine Antwort ::::::D

...vor allem gefallen sie mir optisch nicht. 

Eine Frage zur Montage:

Genau genommen muss die ganze Kanzel runter, um das neue Windschild vorschriftsmäßig zu montieren. An die oberen 4 Schrauben kommt man ja auch so ohne Probleme ran, an die unteren 4 natürlich nicht. Führt es zu Problemen, wenn ich die Gummisicherung der unteren 4 Schrauben einfach in die Verkleidung fallen lasse (wenn sie der Händler nicht von der anderen Seite angeklebt hat)?

Weil wenn ich das auf dem Bild bei dem Link richtig sehe, das Bild habe ich angehängt, werden die neuen Gummisicherungen von oben bis zur "Wulst" durch die Verkleidung geschoben und dann erfolgt die Sicherung einfach mit der Schraube und dem Gewinde in der Gummisicherung. Das wäre ja deutlich einfacher und erspart viel Arbeit. 

Hat da jemand Erfahrung mit?

 

IMG_1899.PNG

Link zu diesem Kommentar

Dachte zuerst auch, oh die Kanzel muss weg(sweat), aber ist eigentlich kein Akt. Also würd ich mir nicht allzuviel Gedanken machen! Die "sauberste" Lösung wäre, wenn dass Gewinde in der Scheibe schon integriert wäre (aus einem Guss oder als Inlay)!

Hab ich aber nirgends entdeckt & die Kanzel während der Winterpause in aller Ruhe auszubauen ist kein Hexenwerk:P Dswg. jetzt ne Puig, klar verbaut & gut(ok)

Guten Start in die Woche wünscht

Bo

Link zu diesem Kommentar

Naja , wenn ich einen Blick in's Werkstatthandbuch werfe (ich habe allerdings nur das der 1199) ist da schon ein wenig Arbei mit verbunden. So sieht es vermutlich aus. Und ganz ehrlich: ich selber traue mich da irgendwie nicht ran. Hinterher kommt mir auf der LS noch die Verkleidung entgegen (sweat)

ich habe die originale Scheine matt schwarz lackieren lassen. Das erzeugt meiner Meinung nach ein deutlich schlüssigeres Gesamtbild als diese ganzen glänzenden Scheiben und ist dazu noch individuell. Denn, ich weiß ja nicht wie es bei euch ist, aber bei mir glänzt sonst nichts in schwarz an der Pani. Für mich war das schwarze Winsdhild immer irgendwie ein Widerspruch zum Rest :D

Ich kann ja mal ein Bild posten wenn alles durch ist. 

Aber zurück zum Thema: Spricht denn etwas gegen meine Methode?

 

Link zu diesem Kommentar

So isses!

Kenn die Denke "sieht kompliziert aus "safety first", aber Zeit nehmen & trauen (notfalls im Forum Rat holen). Vorausgesetzt ein Händchen fürs Schrauben8)! Und nur wenn du es selbst gemacht hast, weißte was gemacht wurde (mein Vertrauen in Werkstätten ist mäßig, auch & gerade wenn se  astronomische Stundenlöhne abrechnen)!

Bo

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!