Zum Inhalt springen

Frage: 899 Kupplungsdruckstange Ölaustritt


Catweazel

Empfohlene Beiträge

Moinzensen.

Frage: Ist es als normal an zu sehen, dass bei der 899 Motoröl austritt, wenn man die Kupplungsdruckstange zieht ?

Kein Schwall, aber es läuft. Stange wieder rein, läuft auch nichts mehr und hat vorher wohl auch nichts gesifft. Rechts der Stange sollte doch eigentlich ein Dichtring sitzen, der Ölaustritt verhindern soll ? O-Ringe hat die 899 keine auf der Stange. Möchte nur Gewissheit haben, dass es “normal“ sein kann, weil dortiger Ölaustritt wegen dem ganzen vorgebauten Gedöns ja nicht gerade in's Auge fällt...

Hintergrund des Ziehen der Kupplungsdruckstange war eigentlich nur das Säubern rund um's Kettenritzel vom bis vor kurzem noch verwendeten Kettenfett. Das Ritzel war umschlossen von Dreck, Fett und Sand. Da kannst'e die Kette putzen wie blöde, eine Umdrehung und wieder alles voll Plaque ...

Um die Abdeckung des Ritzel ab zu nehmen, muss ja der KNZ, Schaltstange und Kupplungsdruckstange demontiert werden. Was 'n verbauter Mist ...

Mache jetzt noch den Ölwechsel und hoffe bis dessen Ende und wieder zusammenbauen auf einen fundierten Tipp zur KDS ;-)

Thx 'n' Greetz,

C'Weazel

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!