Zum Inhalt springen

Batteriewechsel 1100 EVO


Leitwolf

Empfohlene Beiträge

Welcher Volldepp hat sich die Position der Batterie und den Aufbau der Tank/Zündschloss/Ramairverkleidung bei der 1100 EVO ausgedacht?!

umständlicher geht nimmer! 

Zündschlossabdeckung abbauen

tankverkleiding links und rechts abbauen 

tank unterm Heck und an dem gummipfropfen verschraubt

gefühlt 1000 Schrauben ....

in der wir wo du das schraubst hast du bei der 10er SBK die ganze Verkleidung demontiert :D

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb adi1204:

Damit sollst du ja in die Werkstatt gehen. :P

Aber es stimmt, wirklich scheiße gemacht. War froh, dass man die Batterie über den Diagnosestecker laden kann.

Nee, für nen batteriewechsel geh ich nicht in die Werkstatt. Und der Diagnosestecker nützte mir auch nix weil die Batterie komplett fertig war. 

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden schrieb V2 Leitwolf:

Welcher Volldepp hat sich die Position der Batterie und den Aufbau der Tank/Zündschloss/Ramairverkleidung bei der 1100 EVO ausgedacht?!

umständlicher geht nimmer! 

Zündschlossabdeckung abbauen

tankverkleiding links und rechts abbauen 

tank unterm Heck und an dem gummipfropfen verschraubt

gefühlt 1000 Schrauben ....

in der wir wo du das schraubst hast du bei der 10er SBK die ganze Verkleidung demontiert :D

Ich habe gerade dieses Video gefunden.

Das ist ja echt unglaublich was man da alles abbauen muß.

Besonders wenn ich daran denke, dass ich bei meinen Monstern eine Skischuhschnalle öffnen mußte um zur Batterie zukommen.:D

ciao

robert

 

Link zu diesem Kommentar

Ja an die Skischuschnalle kann ich mich bei meinen älteren Duc's auch noch erinnern, das war noch ne durchdachte Sache. Bei meiner Freundin ihrer 696 ist das der gleiche Scheixxdreck und ich hoffe das dort die Batterie noch sehr lange hält bzw. Wenn sie getauscht werden muss es über die Wintermonate sein wird :unsure:

Link zu diesem Kommentar

Gibt es da eigentlich irgendwo nach aussen gelegte Anschlüsse um statrthilfe empfangen zu können ??

Oder muß man, nach erfolgter Starthilfe bei laufenden Motor erstmal alles wieder zusammenbauen.

So wie bei vielen Autos, Batterie versteckt im Kofferaum und Anschlüsse im Motorraum.

ciao

robert

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!