Zum Inhalt springen

bypass schrauben grundeinstellung 1198


nocke 2000

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Standardeinstellung ist 1 Umdrehung auf. Grundsätzlich sollen mit den Schrauben Ungleichheiten im Unterdruck zwischen den beiden Zylindern ausgeglichen werden (die Unterdruckanschlüsse sind an den Ansaugkanälen, mit einer M5-Schraube verschlossen) und die Leerlaufdrehzahl korrigiert werden falls sie bei warmem Motor unter 1500 oder über 1600 rpm liegt.

Solange der Motor halbwegs rund läuft, der Leerlauf bei etwa 1550 rpm liegt und die Fuhre fahrbar ist würde ich nichts ändern / rumdrehen.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!