Zum Inhalt springen

Spezial Gabelbrücke: Federbein ausbauen?


sLindi

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

bei meiner 1098S war bereits beim Kauf eine etwas spezielle Gabelbrücke montiert:IMG_3288.JPG.2faaad9367b386099aa03063cec

IMG_3287.JPG.8bd2bdc70541f4b9fbd6a455349

Ich habe nicht recht viele Infos dazu, außer dass der Gabelholmabstand größer ist als normal bei der 1098S.

 

Ich möchte nun die Federgabel ausbauen, ich schätze mal dass dazu die schwarze Mutter gelöst werden muss?

Hat jemand eine Ahnung, um welchen Hersteller es sich hier handeln könnte, damit ich Werkzeug bzw. technische Infos wie Anzugsmoment der Mutter anfragen kann?

 

Wäre über jegliche Infos hierzu dankbar!

 

Beste Grüße,

sLindi

Link zu diesem Kommentar

...die hab ich schon mal irgendwo gesehen - kommt meine ich aus England oder so. Das ist ganz was feines!

Die hat nicht die übliche geschlitzte Klemmung mit Schrauben (die gerne die Gabelrohre unrund drückt und damit die Gabel zum klemmen bringt) sondern eine Art Spannhülsenklemmung. Und ja, zum Lösen müssen die schwarzen Lochmuttern gelöst werden. Den dazu nötigen speziellen Stiftschlüssel kriegt man normalerweise zu den Brücken dazu. Außerdem kann man da glaub ich noch mit verschiedenen Einsätzen den Offset ändern.

Ich find jetzt aber irgendwie die website nicht mehr...

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

Der Begriff Stiftschlüssel hat mir schonmal weitergeholfen. 

Damit (bzw. mit Stirnlochschlüssel) kann ich zumindest schonmal Werkzeuge ergoogeln, die laut erstem Eindruck passen könnten. 

Muss dann am WE mal die genauen Bohrungsdurchmesser messen. 

 

Fehlt nur noch das notwendige Anzugsmoment - aber da werde ich mich dann wohl oder übel am Loslösemoment orientieren müssen...

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Hersteller ist GDS, habe mittlerweile auch bereits Infos zum Anzugsmoment von dort erhalten (zusammenfassend: je fester desto besser). 

Mit einem handelsüblichen Stirnlochschlüssel ging das festziehen auch halbwegs gut. 

Danke für Eure Infos!

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!