Zum Inhalt springen

Zahnriemen wechseln


Catch_Me

Empfohlene Beiträge

ich habe mich die Tage auch mit dem Thema beschäftigt. Aber zu dem korrekten Spannen des Zahnriemens, hab ich noch keine vertrauenserweckende Erkenntnis gewonnen. Die Geschichte mit der Frequenzmessung (PC, Programm und Mikro) scheint mir zu ungenau. Obendrein könnte ich bei der Spannung des  Zahnriemens meiner Monster 1100 mit Zupfen sicher keinen Ton erzeugen.

Wenn jemand eine Alternative zu der von Ducati vorgegeben Methode des Spannen vom Zahnriemen hat .. immer her damit (ok)

Link zu diesem Kommentar

Ja, zwischen Riemen und Zahnrad und dann ordentlich durchkurbeln (ok)

Den Inbus führt man zwischen Spannrolle und ZR durch, wenn er durchflutscht mit wenig Widerstand dann ist die Spannung OK,

wenn er nicht durchgeht zu fest.........

Alternativ 6 Inbus beim stehenden Zylinder, 5er beim liegenden wegen der unterschiedlichen Wärmeausdehnung.

Link zu diesem Kommentar

Ich hatte mir ein Frequenzmesser gekauft (aus USA schicken lassen wenn ich mich recht entsinne
und hat ohne Probleme funktioniert). Hatte dann nur nicht das richtige Werkzeug um die Ventile einzustellen
und es dann dafür doch in die Werkstatt gegeben und die haben dann Murks gemacht...

Gruß
vE

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!