Zum Inhalt springen

Bremswirkung Hinterradbremse 1098R


anzoebie

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Die Bremswirkung der Hinterradbremse an meiner 1098R ist mir eindeutig zu wenig. Um wenigstens ein wenig Verzögerung zu erzielen muss ich mich schon fast auf's Pedal stellen.

Mich würde mal interessieren wie eure Bremsen hinten so Funktionieren. Habe schon von Sintermetall auf Organische Beläge gewechselt, keine Veränderug. Luft im System kann ich definitiv auch ausschliessen.

Gibt es möglichkeiten durch z.b. andere Bremszylinder die Wirkung zu verbessern?

Hat da jemand Erfahrungen?

Wäre über eure Meinungen/Erfahrungen sehr erfreut, da es mir schon recht wichtig ist wenn ich auch hinten ordentlich Verzögern könnte.

Gruß,

Andreas

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb anzoebie:

Hallo zusammen,

Die Bremswirkung der Hinterradbremse an meiner 1098R ist mir eindeutig zu wenig. Um wenigstens ein wenig Verzögerung zu erzielen muss ich mich schon fast auf's Pedal stellen.

Mich würde mal interessieren wie eure Bremsen hinten so Funktionieren. Habe schon von Sintermetall auf Organische Beläge gewechselt, keine Veränderug. Luft im System kann ich definitiv auch ausschliessen.

Gibt es möglichkeiten durch z.b. andere Bremszylinder die Wirkung zu verbessern?

Hat da jemand Erfahrungen?

Wäre über eure Meinungen/Erfahrungen sehr erfreut, da es mir schon recht wichtig ist wenn ich auch hinten ordentlich Verzögern könnte.

Gruß,

Andreas

Bei der 748/996/998 ist die Bremswirkung hinten tatsaechlich eher duerftig (hat aber dennoch mal gereicht, um eine Bremsscheibe, samt Bremssattel ausgluehen zu lassen als das Bremshebelspiel zu knapp eingestellt war ...) - bei der 848 und 1098 kann ich nichts aussetzen. Die Dame des Hauses hat mir gerade dieses WE wieder gezeigt wie einfach es bei er Hayden ist, mit der Hinterradbremse Streifen auf dem Asphalt zu hinterlassen. Meine 1098 und 848 Evo waren da nicht anders ... Unsere Monster konnte mit der Hinterradbremse auch ueberzeugen - die Hyper, die ich am Samstag gefahren bin, uebrigens auch ...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!