Zum Inhalt springen

Gang springt raus ? Normal


Easy73

Empfohlene Beiträge

Nabend zusammen ,

leute ich hab ein Quickshift verbaut und mir ist heute das dritte mal im obersten Gang bei 150 der Gang raus gesprungen nachdem ich nochmal hoch schalten wollte .Ist dieses Normal ? Dieses passierte mir einige male bei hochschalten vom

1 in den 2 Gang .

 

danke 

Link zu diesem Kommentar

...kannst ja mal die Suchfunktion anwerfen wie viele hier schon ihr Getriebe geschrottet haben weil sie ihre 1x98 mit QS gefahren sind. Wenn man das schon unbedingt braucht gibt es ein paar Regeln die man beachten sollte:

- nicht vom 1. in den 2. mit QS schalten
- nur bei Drehzahlen >6000 rpm und unter Last mit QS schalten

Selbst wenn man das tut sind Getriebeschäden (verbogene Schaltgabeln, gerissene / defekte Schaltwalzen, defekte Zahnräder) wohl nicht ausgeschlossen.

Verhält sich denn das Getriebe normal wenn man mit Kupplung schaltet?

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb lunschi:

...kannst ja mal die Suchfunktion anwerfen wie viele hier schon ihr Getriebe geschrottet haben weil sie ihre 1x98 mit QS gefahren sind. Wenn man das schon unbedingt braucht gibt es ein paar Regeln die man beachten sollte:

- nicht vom 1. in den 2. mit QS schalten
- nur bei Drehzahlen >6000 rpm und unter Last mit QS schalten

Selbst wenn man das tut sind Getriebeschäden (verbogene Schaltgabeln, gerissene / defekte Schaltwalzen, defekte Zahnräder) wohl nicht ausgeschlossen.

Verhält sich denn das Getriebe normal wenn man mit Kupplung schaltet?

Gruss

Kai

Hi Kai, nein wenn ich normal schalte scheint alles ok zu Schein , habe die du schon gesagt hast auf gehört vom 1--2 mit QS zuschalten aber was mich stört obwohl er auf volllast ist und ich versehen noch einen höher schalten will das er raus springt ,das schlimme ist das du ihn auch nicht rein bekommst auch mit Kupplung ziehen .

 

ich hoffe das der Vorbesitzer das Getriebe beschädigt hat .Zum Glück habe ich noch die Garantie verlaengert .werde nächsten Monat eh abgeben wegen TÜV und reifen dann kann er sich das auch mal sehen .

 

danke für deinen Beitrag Kai ....

Link zu diesem Kommentar

Drückst oder ziehst du auch ordentlich am Schalthebel? Mit Qs muss man schon ein wenig Kraft aufbringen beim Schalten, sonst funktioiert der Gangwechsel nicht ordentlich.

Wenn du auf der LS fährst und der Gang hüpft raus, lass ausrollen und dann wieder ganz normal mit Kupplung den Gang einlegen. Sonst hast du ebenfalls die Symptome die Lunschi beschreibt. Keinesfalls sollte man nachtreten.

MfG

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb amade:

Drückst oder ziehst du auch ordentlich am Schalthebel? Mit Qs muss man schon ein wenig Kraft aufbringen beim Schalten, sonst funktioiert der Gangwechsel nicht ordentlich.

Wenn du auf der LS fährst und der Gang hüpft raus, lass ausrollen und dann wieder ganz normal mit Kupplung den Gang einlegen. Sonst hast du ebenfalls die Symptome die Lunschi beschreibt. Keinesfalls sollte man nachtreten.

MfG

Moin Amade,

 

ich versuch dann normal

ein zu kuppeln mit Kupplung ohne nach zutreten,hört sich trotzdem nicht schön an .

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Easy73:

Moin Amade,

 

ich versuch dann normal

ein zu kuppeln mit Kupplung ohne nach zutreten,hört sich trotzdem nicht schön an .

Genau da sollte man ausrollen lassen. Hat mir zumindest mein Mechaniker empfohlen.

Und schau dir mal an wie fest du schaltest. Als ich zu wenig Kraft aufgebracht habe, ist mir auch ständig der Gang rausgehüpft.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!