Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Vorderradbremse quietscht nach Belagwechsel

3 Beiträge in diesem Thema

Ich habe meiner Bella vor ein paar Wochen neue Bremsbeläge vorne gegönnt ( Brembo 07BB3793 ). Während der Einfahrt ist mir schon aufgefallen, dass die Bremse dann beim leichten Bremsen zu Quietschen beginnt.

Ich dachte das legt sich mit der Zeit sobald die Beläge und die Scheiben sich aufeinander angepasst haben. Die Beläge habe ich bestimmt 300-400km ordentlich eingefahren bevor ich mich auf den Weg in die Dolomiten machte. 

Aktuell bin ich jetzt in den Dolomiten und das Quietschen ist jetzt nach über 1500km immer noch da. Es quietscht nur wenn ich relativ leicht Bremse, aber erst nach mehrmaligen Bremsen kurz hintereinander. Also hier in den Dolomiten eigentlich nur wenn es ne Weile bergab geht. Die Bremsleitung ist aber ganz normal. Ich habe nur andauernd das ekelhafte, sehr hochfrequente Quietschen?!?

Wisst ihr was da los ist? Legt sich das noch? Oder was würdet ihr machen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich feile die Beläge an den Kanten leicht an, dann quietschen sie nicht. 

.. also beim Auto, beim Moped hab ich die Beläge noch nie selbst gewechselt. Das Prinzip ist aber gleich.

Im eingebauten Zustand wirst du auf die Schnelle aber nichts ändern können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kupferpaste zwischen Kolben und Belag.............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0