Zum Inhalt springen

Name von diesem Teil - Spiegel/Scharnier/Abdeckung


heydemar

Empfohlene Beiträge

Ich kenne keinen Onlineshop, der diese Abdeckungen hat, aber ein Ducatihändler sollte diese beschaffen können. Die gab es mal einzeln, weil die Händler vereinzelt die Vorspannung des Gelenks, im Zuge der Garantie, verändern mussten und bei dem Dingen bei der Demontage meist eine Kralle abbricht.

Gruss Hansi

 

Link zu diesem Kommentar
Am 16.9.2017, 20:02:15 schrieb bassman:

Ich kenne keinen Onlineshop, der diese Abdeckungen hat, aber ein Ducatihändler sollte diese beschaffen können. Die gab es mal einzeln, weil die Händler vereinzelt die Vorspannung des Gelenks, im Zuge der Garantie, verändern mussten und bei dem Dingen bei der Demontage meist eine Kralle abbricht.

Gruss Hansi

 

Weiß jemand wie man die Vorspannung selber einstellen kann? Möchte diese auf der einen Seite etwas fester einstellen, da der Spiegel etwas wackelt. An der Verschraubung zur Verkleidung liegt es nicht. Die ist fest.

Gruß Michael

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

geht nicht, ist praktisch verplombt, Gelenk ausgeleiert = Spiegel kaputt! Hatte auch gedacht, dass da ne Mutter oder Schraube wäre..denkste! Mein linker ist jetzt starr, immer noch besser wie wenn er sich unter der Fahrt zu mir dreht ::::::D

 

Den Deckel hab ich mir beim Duc-Store bestellt, Teilenummer aus der Teilekatalog rausgesucht und freundlich angeschrieben ;-) Paar Euro als Brief gekostet und gleich festgeklebt :D

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!