Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Rennstreckenumbau 1199s

10 Beiträge in diesem Thema

Muss für nen spezl dessen 1199s komplett auf renne umbauen. Nun wollt ich mal fragen wie ihr das nach Ausbau und abstecken von Scheinwerfer, und Rücklicht macht. 

Blinker und kzh sind dabei ja kein Problem.

Kommen da Fehlermeldungen? Wenn ja sind die relevant dafür das, dass Bike dann auch anspringt und läuft? Und kriegt man die Meldungen auch weg?

Danke im Voraus!

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey also es kommt z.B eine Fehlermeldung vom Bremslicht wenn du die Bremse das erste mal betätigst.

Scheinwerfer kommt meines Wissens nach nichts...

Seitenständer kommt eine Fehlermeldung da gibt es aber auf EBay ein günstiges Kit für 20-30€ Da gibts dann ein blindstecker..

Bike läuft auch mit den Fehlermeldungen ganz normal, habe bei mir auch die Fehlermeldung vom Bremslicht.

stört mich nicht...

Hoffe ich konnte helfen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey

Also folgendes konnte ich bisher in erfahrung bringen.

beide Bremslicht Schalter abstecken.

Sicherung licht ziehen
Temparatur Fühler (im Scheinwerfer) darf man nicht abstecken. 
Fühler aus dem Scheinwerfer Schrauben und Seperat verlegen.

 

Fehlermeldungen kommen jede Menge bin aber noch mitten im Umbau hab ich mir daher noch nicht genau angeschaut.

Stimmen die punkte oben und fehlt noch was?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Meldungen stimmen.  Rücklicht mit Dummy versehen reicht, wenn der Ständer dran bleibt. Lufttemperatursensor muss natürlich auch dran bleiben! Am besten passt die originale Rennverkleidung, da ist alles dabei und passt alles plug & play

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin

Also umbau konnte gestern abgeschlossen werden.

Hab die dinge wie oben aufgeführt gemacht und es kommt keine fehlermeldung mehr.

Hab euch mal ein pic mit angehängt vom Endzustand.

 

20170927_185131.jpg

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

kann man so lassen! flugfrei runs!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja kann man so lassen wobei ich sagen muss das diese Rennverkleidung nicht wirklich der Börner ist was passform und Verarbeitung angeht....aber soll ja auch wiederrum nur für die Renne das Bike und die Originalteile schützen bzw erhalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöner Umbau, es gibt auch die Möglichkeit die abfragen im Steuergerät rauszuprogrmieren dann kommt auch nichts mehr, macht nur Sinn bei ausschließlicher Nutzung auf RS.

M.mn wichtiger sind

a) zumindest ein Einsatz von einem Nachrüst Ölkühler

b)stilllegen von ABS, Bremse mit ABS hat immer einen etwas schwammigen Druckpunkt, ohne ist es um Welten besser, da reicht sogar Serienpumpe.

Einfach direkte Bremsleitungen legen, ABS Steuerblock muss drinbleiben, fertig.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vlt noch mal ein kleines update von mir, da ich ebenfalls einen Rennstreckenumbau vorhabe.

Mein Freundlicher schrieb mir heute: „...nur den Stecker für den Seitenständer mit den dazu gehörigen Spacern ... und den Stecker für das Rücklicht. Alle weiteren Kabel für Blinker und Scheinwerfer können einfach abgezogen und frei gelassen werden.“(dance)

Preis: 64,00 €

Ich berichte hier weiter ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0