Zum Inhalt springen

Gabel und Federbein Service


VE

Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...

.

vor 20 Minuten schrieb VE:

Hallo,
habe jetzt das Federbein ausgebaut aber fast eine Krise dabei bekommen.
Man muß ja das halbe Moped dafür zerlegen...
...

Tja das ist wohl so... Hatten wir hier auch schon ausführlich diskutiert. Wobei es bei der 1098 eigentlich auch ohne Demontage vom Auspuffsammler gehen sollte - das kam jedenfalls bei der Diskussion raus. Aber dann hast Du wenigstens mal alles in der Hand gehabt und kannst gleich fällige Inspektionsarbeiten mit machen!

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar
Am 31.10.2017, 21:00:10 schrieb VE:

Hallo,
habe jetzt das Federbein ausgebaut aber fast eine Krise dabei bekommen.
Man muß ja das halbe Moped dafür zerlegen...

Gruß
vE

Eigentlich nicht, im Grunde muss gar nichts abgebaut werden, nur Schwinge komplett entlasten damit man das Federbein rausbekommt und 2 Schrauben lösen?!

Link zu diesem Kommentar

...also andere 1098-Schraube hier behaupten die Schwinge ginge auch ohne Krümmerausbau weit genug runter um das Federbein rauszukriegen.

Bei der 1198 gehts definitiv nicht weil da im Krümmerbogen unter der Schwinge noch eine Lambdasonde sitzt, die hat die 1098 aber nicht.

Wahrscheinlich bist Du nur nicht grobschlächtig genug zu Werke gegangen ;-)

Den großen Hammer und das lange Brecheisen dann gehts schon irgendwie...

Kai

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!