Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

ich weiß nicht, ob wir das Thema schon mal hatten, aber ich überlege, ob ich von den Termi Titan Töpfen auf Akra Titan Töpfe wechseln soll, da ich ein günstiges Angebot für Akra Titan Töpfe bekommen habe.

Im Moment ist an meiner großen Fighter die Termi "Komplettanlage" verbaut:

- Termi Titan Töpfe (inkl. Kat, also e-Nummer)

- Große @V2 Leitwolf dB-Killer

- Termi Krümmer

- Luftfilter

- Termi ECU (Display: SF Racing)

Lohnt sich der Wechsel in dieser aktuellen Konstellation von den Termi Titan Töpfen auf Akra Titan Töpfe (inkl. den 38er dB-Killer), ich weiß, die Optik ist Geschmackssache, aber ich meine vom Sound und ggf. der Leistung (mehr / weniger) her? Kann es mit der installierten ECU problemlos weitergefahren werden? Hat jemand Erfahrung damit bzw. kann jemand was dazu sagen, empfehlen oder abraten?

Danke euch vorab!

Gruß!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leistungstechnisch wirst du da höchsten 1 oder 2 ps rausbekommen. Aber auch nur wenn du neu abstimmst auf dem Prüfstand.

laustungstechnisch also vernachlässigbar.

sound sind die Termis etwas lauter, die Akra etwas bissiger. Is aber alles nur marginal.

mir die Töpfe tauschen macht null Sinn.

vor allem gehen die Akra Töpfe nicht auf den termi Krümmer!

wenn du die kompletten Anlagen tauscht is der größte Vorteil das Gewicht und die Passgenauigkeit. Alles andere ist vernachlässigbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Wieso sollten die Akra Dämpfer nicht auf den Termi Krümmer passen? Er redet doch von der Streetfighter, oder?

Gruß. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry mein Fehler!

wenn sf Krümmer, dann passen sowohl termi als auch Akra.

rest gibt sich aber weiterhin wenig. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb schnuffi:

Hi zusammen,

ich weiß nicht, ob wir das Thema schon mal hatten, aber ich überlege, ob ich von den Termi Titan Töpfen auf Akra Titan Töpfe wechseln soll, da ich ein günstiges Angebot für Akra Titan Töpfe bekommen habe.

Im Moment ist an meiner großen Fighter die Termi "Komplettanlage" verbaut:

- Termi Titan Töpfe (inkl. Kat, also e-Nummer)

- Große @V2 Leitwolf dB-Killer

- Termi Krümmer

- Luftfilter

- Termi ECU (Display: SF Racing)

Lohnt sich der Wechsel in dieser aktuellen Konstellation von den Termi Titan Töpfen auf Akra Titan Töpfe (inkl. den 38er dB-Killer), ich weiß, die Optik ist Geschmackssache, aber ich meine vom Sound und ggf. der Leistung (mehr / weniger) her? Kann es mit der installierten ECU problemlos weitergefahren werden? Hat jemand Erfahrung damit bzw. kann jemand was dazu sagen, empfehlen oder abraten?

Danke euch vorab!

Gruß!

Darf ich Fragen was günstig heisst? Inklusive 38 er Killer ! Fahre Selber die Akra seit 3 Jahren !

Mit freundlichen Grüßen Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für euer Feedback!

Dann hat sich der Wechsel auf jeden Fall erledigt.

Gut, dass ich mal gefragt hab...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schnapp das Thema mal auf !

 

also. Ich habe zur Zeit einen Termi Carbon. Mit dementsprechenden Mapping verbaut!   Dieser funktioniert aber irgendwie nicht so wie ich mir das vorstelle.  Zwischen 3000/4000. ist richtiges rütteln angesagt!  Beim Hahn aufdrehen merkt man eine richtige Delle beim Drehmoment verlauf !

zwischenzeitlich habe ich schon diverse Rexxer maps probiert, nix hilft.  

Vorm Termi hatte ich einen QD mit 40er Killer verbaut... da war dieses Phänomen nicht.

jetzt hätte ich die Chance eine Akra Titan (mit Kat) günstig zu erwerben... ich denke damit würde ich wohl besser fahren ?  Was bewirkt der Kat den eig. Beim Moped ? Lediglich fürn Rückstau ? Bei diesem Gatter bleibt doch sowieso nix hängen ??.

 

Gruß

Prediger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hilft nur probieren oder aber auf deinem wunschendtopf abstimmen lassen.

die fertigen Maps passen so gut wie  nie perfekt. Zwar besser als der StVZO rotz, aber eben nie perfekt abgestimmt.

kann sein das sie mit dem Akra wieder besser läuft, muss aber nicht.

Aber eigentlich sollte ein reiner Zubehörendtopfwechsel keine so großen Auswirkungen auf die laufkultur haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mal sagen Dein Problem liegt eher bei dem " dementsprechenden Mapping " :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...