Zum Inhalt springen

Gabel Zentrierbuchse + Drehmoment Cartridge


blackscut

Empfohlene Beiträge

Hi,

nachdem der Händler schön Murks gebaut hat und die Simmerringe nun auch noch undicht geworden sind, bin ich gerade dabei, nen Gabelservice zu machen.

Hierzu 2 Fragen:

1. Im WHB ist die Zentrierbuchse (siehe Bild Anhang #7) angegeben. Diese ist bei meinen Gabelbeinen nicht drin. Ist das korrekt und auf dem Bild eine andere Gabel oder wurde hier mal gemurkst und die Buchsen verloren? Im Ersatzteilekatalog find ich die ebenso nicht.

2. Weiß jmd das Drehmoment von der Cartridgeschraube? Find im Handbuch nichts. Ich schätze mal müsste 25Nm oder 30Nm sein.

Danke für eure Hilfe.

Grüße

 

zentrierbuchse.png

Link zu diesem Kommentar

...das ist so eine kleine Schweinerei von Showa bzw. Ducati - nicht alle Innenteile der Gabel sind als E-Teile verfügbar.

Über welches Motorrad reden wir denn? Das Bild gilt für die Showa-Gabel der 1x98/848. Wenn Du ganz sicher bist das dieses Teil bei Dir wirklich fehlt (und nicht z. B. unten im Gabelbein noch fest drin steckt) dann bleibt nichts anderes übrig als entweder eine gebrauchte (Schrott-) Gabel zum Ausschlachten zu suchen oder bei einem Fahrwerksspezi der auch Showa macht das Ersatzteil anzufragen.

Gruss

Kai

Link zu diesem Kommentar

gibt immer 2 seiten der medaille.

jedes forum lebt durch ihre aktivitäten und die beiträge eines jeden. und ich bin sicherlich nicht der einzigste der mal vor diesem problem steht/stand und da ist man doch froh, wenn sowas schon einmal bearbeitet wurde.

aber wenn du nichts dazu beitragen möchtest ist das auch kein problem für mich.

grüße

 

Link zu diesem Kommentar

@blackscut:

Ja kann sein dass es reingehört aber nicht einzeln verfügbar ist. Kann ich aber nicht definitiv sagen weil ich so eine Gabel noch nicht aufgemacht habe. Wie schon gesagt, entweder versuchen gebraucht zu bekommen oder beim Showa-Spezi.

Für die Cartridge-Schraube gilt dass Du mit 24 Nm (für M8) bzw. 35 Nm (für M10) nichts verkehrt machst. Aber nur bei Regelgewinde - sollte es Feingewinde sein dann weniger Drehmoment nehmen!

Kai

Link zu diesem Kommentar

@lunschi

vielen Dank für deine Hilfe.

hab noch parallel bei nem Fahrwerk-Spezi nachgefragt. Drehmoment ebenfalls unbekannt, machen die auch nur "nach Gefühl". Werde das jedoch trotzdem mit Drehmoment aus Erfahrungswerten (wohl gem. deinen und meiner anderen Bikes) festziehen.

Zu der Zentrierbuchse meinte er, es gibt Gabeln die haben welche lose/fest unten drin oder haben auch keine. Also entweder ist die bei mir fest unten drin (kann ich jetzt aber nicht genau deuten) oder die hat halt keine. Gehe davon aus, dass das dann so passt.

Grüße & Danke für deine Hilfe, bis zum nächstenmal :)

Link zu diesem Kommentar

Hi,

diese Showa Gabel hat keine Zentrierbuchse. Gelegentlich sind die bildlichen Darstellungen in den WHB nicht ganz richtig. Hatte ich auch schon. Habe im letzten Monat zwei Gabeln von diesem Typ komplett zerlegt, auch den Gabelfuß runter, weil ich das Standrohr beschichten lasse. Da gibt es so ein Teil nicht.

Drehmoment kann ich dir nicht sagen. Ich habe 25 Nm genommen.

P.S.: Das Bild stammt sicherlich von einer älteren Gabel. Auch erkennbar an der Schraube. Die der ggstl. Gabel hat eine M10 Hohlschraube und diese hat am Schaft, kurz vor dem Schraubkopf ein Loch für die Druckstufenverstellung, die im Gabelfuß ist.

Gruß

 

Link zu diesem Kommentar

Ich revidiere gerade die Gabel meiner 848, vielleicht helfen Euch ein paar Photos hier weiter.

Der untere Teil des Cartridges:

DSCN5317.thumb.JPG.262d4e1a0bae34b8675cd

wird mit dieser Schraube am Gabelfuß festgeschraubt:

DSCN5308.thumb.JPG.a815df0bf5b0f3db05d99

Hier unten liegt das Cartridge dann auf (Blick durch das Gabelrohr auf den Gabelfuß):

DSCN5312.thumb.JPG.d7986fac07bd22697e112

Gabelfuß mit Versteller für die Druckstufe:

DSCN5315.thumb.JPG.34c768f0062008dd36bd2

Hier noch ein Photo von Ernie 1001, wo die 848 Gabel in alle Einzelteile zerlegt ist (ich hoffe, Ernie ist damit einverstanden):

jhk27oit.thumb.jpg.db67a6931b37ea717545e

Gruß

Uli

 

Link zu diesem Kommentar
  • 5 Jahre später...

...meinst Du die Kontermutter auf der Dämpferstange mit der am Gabelkopf gekontert wird? Das ist wenn ich es richtig erinnere M10 x 1,25 und im Handbuch ist da 30 - 40 Nm angegeben. Ich hab die immer nur nach Gefühl angezogen war immer gut...

Für die Schraube die von unten in den Gabelfuß eingeschraubt wird und  die den Dämpfer festhält finde ich kein Drehmoment das dürfte aber dasselbe wie für den Gabelkopf sein...

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb lunschi:

...meinst Du die Kontermutter auf der Dämpferstange mit der am Gabelkopf gekontert wird? Das ist wenn ich es richtig erinnere M10 x 1,25 und im Handbuch ist da 30 - 40 Nm angegeben. Ich hab die immer nur nach Gefühl angezogen war immer gut...

Für die Schraube die von unten in den Gabelfuß eingeschraubt wird und  die den Dämpfer festhält finde ich kein Drehmoment das dürfte aber dasselbe wie für den Gabelkopf sein...

Kai

Ich meine die Hohlschraube, die von unten in die Gabel geschraubt wird und den Dämpfer festhält. Hab sie jetzt erst mal mit 20 Nm angezogen. 

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!