Zum Inhalt springen

Helm für Renne


VE

Empfohlene Beiträge

Hallo,
nach 9 Jahren mit meinem Schuberth Helm dachte ich es wird mal Zeit für was neues.
Welcher Helim ist zu empfehlen (klar jeder Kopf ist anders...also anprobieren muss sein).
Nach Anprobieren dachte ich vielleicht dann bei FC Moto einzukaufen.

Gruß und Dank
vE

Link zu diesem Kommentar

Hallo,

ist jetzt evtl. etwas ot aber nach einen Abstecher ins Land der Kart-Fahrer trage ich seit einigen Jahren unter dem Helm immer eine Sturmhaube. Ist einfach hygienischer. Hab davon einen ganzen Satz und nach 1 - 2 Tagen wird sie gewechselt. Ohne Sturmhaube ist mir der Helm allerdings deutlich zu groß. Ist natürlich immer so eine Sache mit dem Gefühl beim Tragen aber ich kann´s nur jeden empfehlen. 

VG
Stefan

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb VE:

Hallo,
nach 9 Jahren mit meinem Schuberth Helm dachte ich es wird mal Zeit für was neues.
Welcher Helim ist zu empfehlen (klar jeder Kopf ist anders...also anprobieren muss sein).
Nach Anprobieren dachte ich vielleicht dann bei FC Moto einzukaufen.

Gruß und Dank
vE

Dann probier doch auch bei FC Moto an wenn du dort kaufen möchtest.

Link zu diesem Kommentar

Ich hab auch den 802R der 802RR hat nur ein anderes Innenfutter, welches man auch im 802R einbauen kann.

Dieses soll besser kühlen und ist anti bakteriell. (War mit X-Lite am Lausitzring und konnte beide Helme zwei Tage Testen)

Der neue 803R wird jetzt auf der Eicma vorgestellt, falls mein 802R mal gar nicht mehr geht wird es der neue 803

Link zu diesem Kommentar

Für "alle Tage" und spez. lange Ausfahrten benutze ich den Schuberth S1Pro. Der ist angenehm leise und hat eine eingebaute herunterklappbare Sonnenblende. Auch deshalb optimal für Brillenträger, wg.  ....nicht extra Sonnenbrille mitnehmen....

Bei dem gelegentlichen Rennstreckentraining benutze ich den X-Lite 802R. Der ist sehr leicht und liegt gut im Fahrtwind. Da gegen ist der Schuberth ein wenig "klotziger" und man muss mit der Nackenmuskulatur ganz schön gegenhalten. Leider ist der 802 auch lauter wie der Schuberth, also Ohrenpröppel...

Ich trage inzw. seit Jahren grundsätzlich eine dünne Sturmhaube unter dem Helm...

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Moin,

da ich das Thema Anfang der Saison auch hatte, kann ich nur sagen... probieren, probieren, probieren!

Jeder "high class" Hersteller hat gute Helme im Angebot, die immer jemandem auch super passen. Der Kopp ist aber nun mal ein Individuum. Deswegen kann man da nichts wirklich empfehlen. Welche Helme grundsätzlich mal gut abschneiden, kann man sich anlesen. Aber ich habe mir wohl 50 mal die Ohren und Augenlider fast abgerissen, bis ich mich entschieden habe. Auch hier wächst die Erfahrung beim probieren. Am Ende konnte ich so manchem Verkäufer mehr erzählen, als er mir.

Es war zuletzt auch nur ein einziger Helm der mir von der Stange wirklich passte. Beim Helm möchte ich auch keine Kompromisse eingehen. Ich nehme den jetzt, weil der 100g leichter ist. Passen tut der andere besser, aber der ist mir zu schwer. Ich möchte auch keinen Kompromiss beim Sturz eingehen. So nach dem Motto, ich habe mir nur den Kiefer zerschmettert und kann ab jetzt nur noch Suppe löffeln und nicht direkt das Genick gebrochen.

Es gibt aber eine richtig gute Sache. Das Shoei Personal Fitting System! Man vermisst deinen Kopf, diese Daten werden in ein Shoeisystem eingegeben und das System sagt genau, wo was noch nachgepolstert werden muss. Ist die Schale zu klein, nimmt man die nächstgrößere Schale und man polstert die komplett neu aus.

Wen ich hier sehr empfehlen kann, der das Personal Fitting System anbietet, ist Motosystem in Düsseldorf. Ich weiß nicht wo du wohnst, aber hier wird der Service noch groß geschrieben. Es ist keine Massenabfertigung.

Somit hast du im Grunde deinen maßgeschneiderten Helm. Das sind meine Erfahrungen der letzten Helmsuche.

Grüße vom Rhein

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!