Zum Inhalt springen

Antihopping Testen


Morten368

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin eben vom Sachsenring zurückgekehrt,war Geillllllllllllllllll,Autobahnabfahrt runtergefahren etwas zügig in die Ausfahrt rein etwas zu weit runtergeschalten und auf einmal blockierte das Hinterrad und ging etwas quer,obwohl eine Antihopping MPL drin ist,darf soetwas bei einer Antihopping passieren,und wie kann man eine

Antihopping auf Funktion testen???

Danke

Morten

Link zu diesem Kommentar

Also zunächst is ja son Teil kein ABS.

Ne AHK soll das stempeln beim Anbremsen verhindern, dabei aber noch weiterhin Motorbremskraft übertragen !

Wie Fabio schon sagt, gibts da verschiedene Stufen. Frag mal bei Uli nach. Da brauchst Du nur so einen anderen "Stern".

Das heisst aber im Umkehrschluss wieder, hinten weniger Bremsmoment, ergo musst Du selber mit der hinteren Bremse hantieren !

Link zu diesem Kommentar

Also zunächst is ja son Teil kein ABS.

Ne AHK soll das stempeln beim Anbremsen verhindern, dabei aber noch weiterhin Motorbremskraft übertragen !

Wie Fabio schon sagt, gibts da verschiedene Stufen. Frag mal bei Uli nach. Da brauchst Du nur so einen anderen "Stern".

Das heisst aber im Umkehrschluss wieder, hinten weniger Bremsmoment, ergo musst Du selber mit der hinteren Bremse hantieren !

Hat wohl auch was mit den Rampenwinkeln zu tun wie stark sich das auswirkt  !! 30° oder 45°

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!