Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
turbostef

Mapping: wo machen? Beste Adressen?

Empfohlene Beiträge

Am 4.1.2018, 10:56:27 schrieb xDESMOx:

Auspuff sollte bei mir schon Serie bleiben. Hab jedoch 3 Jahre Garantie auf die 1299s. Da wird es mit der Aufrechterhaltung der Garantie bei geänderten Map schwierig. 

Beim Motorschaden würde folglich keine Werksgarantie greifen. Könnte man die Akra Map nicht auch auf den Originalen Auspuff fahren?

 

Garantie bleibt , da Original Ducati... und Up map Stick...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer kann jemanden aus Bayern/Baden Württemberg empfehlen 🙂

Würde gerne meine Termis an der 1299S noch anständig mappen ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo , ich hole das alte Thema nochmal raus ... 

 

ich fahre eine 1299S mit originaler Auspuffanlage und würde auch gerne ein anders Mapping  fahren ( keine Renne ) kann mir hier jemand etwas empfehlen ? Komme aus 72.. Baden Württemberg 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Duci_69:

Hallo , ich hole das alte Thema nochmal raus ... 

 

ich fahre eine 1299S mit originaler Auspuffanlage und würde auch gerne ein anders Mapping  fahren ( keine Renne ) kann mir hier jemand etwas empfehlen ? Komme aus 72.. Baden Württemberg 🙂 

Der Kielbassa in Calw sollte bei dir uns Eck sein.

Der Daniel Deussen ist am Bodensee nicht viel weiter.

Beides Top Adressen in deiner Nähe.

Weiter fahren brauchst du da definitv  nicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat jemand schon mal seine 1299S abgestimmt , mit andern Luftfilter aber originaler Auspuffanlage ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Duci_69:

Hat jemand schon mal seine 1299S abgestimmt , mit andern Luftfilter aber originaler Auspuffanlage ? 

Was soll das bringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb turbostef:

Was soll das bringen?

Ansauggeräusch 😎😂

...und je nach Filter und Abstimmungsgüte auf dem Prüfstand  in gewissen Drehzahlbereichen 1-4 PS, im ungünstigsten Fall in gewissen Drehzahlbereichen sogar weniger Power.

Technik-Einschub: Der Filter beeinflusst die Resonanz der Luftsäulen massgeblich. Da gehts nicht nur um Luftdurchlässigkeit. Unabgestimmt haben viele Bikes komplett ohne Filter weniger Prüfstandleistung oder eine „unpässlichere“ 😉 Leistungs-/Drehmomentkurve wie mit passendem Luftfilter. Und die Filter beeinflussen auch Massgeblich die Lebensdauer einiger Motorbauteile. Beispielsweise „harmonieren“ Race-Filter nicht zwingend mit einem Einsatz auf staubigen und sandigen Strecken 😉

Zudem sind bei Zubehörfiltern Grenzen gesetzt...und zwar ob mit oder ohne Regenfahrten! Gewisse Zubehör-Filter dürfen aufgrund ihrer Wasserdurchlässigkeit nicht bei (starkem) Regen gefahren werden. Das unter Umständen angesaugte Wasser kann einen Motorschaden (Wasserschlag) verursachen. Technik-Einschub Ende ☺️

...Wunder darf „Mann“ vor allem bei aktuellen Mopeds keine erwarten. Ohne Abstimmung so oder so nicht.

Wo machen lassen...der Daniel Deussen kann das. Cooler Typ, völlig im positiven Sinne angefressen vom Thema Ducati 😂 

Lieber Gruss

Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Abstimmung auch am komplett Serienmoped ist ja nie verkehrt. Ob mit oder ohne Zubehör-Filter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frank Häfner, HMS Per4mance ist sehr zu empfehlen. Hat übrigens im letzten Jahr mit einer 1299 die German Moto Masters gewonnen.

Der weiß also worum es geht.....
Hat auch meine 1299 (mit Zuberhör Auspuffanlage) abgestimmt und etwas Leistung und vor allem Fahrbarkeit gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.1.2020 um 12:22 schrieb turbostef:

Was soll das bringen?

Telefonier doch mal mit einer der Jungs die sowas machen , dann verstehst du das sicher auch ... 🤷🏻‍♂️😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Letztendlich bau ich den Filter nur dann ein wenn man es zur Abstimmung empfiehlt .. gerne auch Orginal ... ich habe mit Daniel telefoniert sowie auch mit Kielbassa .. 

 

Daniel : ca. 750 Euro .. Eingangsmessung .. Bearbeitung der Software ... Ausgangs Messung ... ca. 4 Stunden Arbeit 

Kielbassa : Ca. 1300 Euro ... auch hier Eingangsmessung ... Bearbeitung der Software und Ausgangsmessung.. ca. 5 Tage wird hier meine Maschine benötigt .. 

 

Beide Anbieter deaktivieren meine Auspuffklappe ... sowie meine Lamdasonen.. 

Klar macht es nicht sooo viel Sinn mit originaler Anlage abzustimmen ... allerdings ist eine Zubehöranlage ohne E Nummer hier bei uns nicht tragbar .. daher für mich absolut sinnlos ( ich hätte lääängst eine komplette Akra drunter ) 

 

beide Anbieter meinen das es absolut Sinn macht die pani zu optimieren .... hier gehts eher um Anspechverhalten sowie glättete Drehmomentkurve ... ob hier nachher mehr Ps auf dem Blatt stehen ist für mich absolut irrelevant ...

 

Mich würde interessieren wer seine 1299S auch optimiert ( originale Auspuffanlage )  hat und welche Erfahrungen er sammeln konnte ..  und vielleicht allgemeine Erfahrungswerte was die beiden Tuner angeht 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Duci_69 :

Wenn sie Dich anhalten und eine Geräuschmessung machen bist Du mit deaktiverter Auspuffklappe genauso dran. Bei der Pani ist der Unterschied zwischen mit und ohne Klappe so deutlich dass die das schon rausmessen werden.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Duci_69:

Telefonier doch mal mit einer der Jungs die sowas machen , dann verstehst du das sicher auch ... 🤷🏻‍♂️😬

Ich habe mit beiden telefoniert.

Mehrmals. Immerhin habe ich sie dir empfohlen ;)

Es sagt keiner, dass es nix bringt. Problem: nur wegen einem Luftfilter?!

Dann kannst du auch direkt dem serienzustand mappen lassen.

Der Luftfilter alleine wird mit oder ohne mapping genauso viel bringen wie den serienzustand mappen.

Dem Grunde nach kann man mappen wenn man will. Unabhängig vom luftfilter.

Das bringt mehr Power untenrum, bessere Gasannahne usw.

Aber dir muss eines klar sein: wenn irgendwann den Auspuff tauscht oder einer was änderst war das mapping u.U. umsonst. Dann fängst du erneut an zu mappen.

Das wollte ich sagen. Wenn du sicher weisst, dass du die pani so lässt, dann kannst du das machen.

Du könntest dann suchen rexxer evo holen, damit dein Mapping dann nicht flöten geht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb turbostef:

Ich habe mit beiden telefoniert.

Mehrmals. Immerhin habe ich sie dir empfohlen ;)

Es sagt keiner, dass es nix bringt. Problem: nur wegen einem Luftfilter?!

Dann kannst du auch direkt dem serienzustand mappen lassen.

Der Luftfilter alleine wird mit oder ohne mapping genauso viel bringen wie den serienzustand mappen.

Dem Grunde nach kann man mappen wenn man will. Unabhängig vom luftfilter.

Das bringt mehr Power untenrum, bessere Gasannahne usw.

Aber dir muss eines klar sein: wenn irgendwann den Auspuff tauscht oder einer was änderst war das mapping u.U. umsonst. Dann fängst du erneut an zu mappen.

Das wollte ich sagen. Wenn du sicher weisst, dass du die pani so lässt, dann kannst du das machen.

Du könntest dann suchen rexxer evo holen, damit dein Mapping dann nicht flöten geht 

Ups 😂 stimmt war ja von dir sorry . Daniel meinte nur ich solle doch einen Luftfilter ... daher war das meine Frage .. 

 

die pani wird genau so bleiben wie sie jetzt ist kein anderer Auspuff oder iwas Ähnliches !  Was ich bei Daniel vergessen hab zu fragen .. ob es auch möglich ist das Mapping auf ein bestimmten Fahrmodi zu setzen .. zum Beispiel auf WET  ... das ich dann das Mapping fahren kann .. bei Autos geht das ja mittlerweile 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was Turbo schreibt macht absolut Sinn. 1. Zustand festlegen/baulich umsetzen, den man im.Sinn hat & so abstimmen lassen.

Da die Klappe aber immer ein Problem darstellt, aber in einem Legalzustand bei einer Kontrolle funktionieren muss, habe/würde ich die über einen Schalter steuern (ein-/ausschalten) und die Abstimmung im ausgeschalteten Zustand vornehmen lassen.

Alles ohne ABE/E/KBA-Nr: dann kommt es auf Deaktivierung der Klappe auch nicht mehr an🥴

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb lunschi:

@Duci_69 :

Wenn sie Dich anhalten und eine Geräuschmessung machen bist Du mit deaktiverter Auspuffklappe genauso dran. Bei der Pani ist der Unterschied zwischen mit und ohne Klappe so deutlich dass die das schon rausmessen werden.

Kai

Jap hast du vollkommen recht .. ich war erst in ner Kontrolle ( erste nach 3 Jahren Pani fahren ) aber die waren alle so beschäftigt wegen meinen kennzeichenhalter und den eingetragenen DB in meinem Schein ... dennoch waren das sehr geschulte Polizisten die wussten  ganz genau wo hinschauen .. 

 

hab die pani erst 2019 gekauft davor einige Zeit mit 1199 ... hab die 1299S jetzt eingefahren ( ja ich hab sie gekauft mit 3 km ) 

0935988E-41A9-434C-A6BB-72ACBE39B1C3.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bodiwan:

Was Turbo schreibt macht absolut Sinn. 1. Zustand festlegen/baulich umsetzen, den man im.Sinn hat & so abstimmen lassen.

Da die Klappe aber immer ein Problem darstellt, aber in einem Legalzustand bei einer Kontrolle funktionieren muss, habe/würde ich die über einen Schalter steuern (ein-/ausschalten) und die Abstimmung im ausgeschalteten Zustand vornehmen lassen.

Alles ohne ABE/E/KBA-Nr: dann kommt es auf Deaktivierung der Klappe auch nicht mehr an🥴

Klingt natürlich auch echt gut mit dem Schalter ... wie ist’s eig dann zukünftig mit dem tüv ? Abgasmessung nach dem Mapping ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...einfahren? Mit 3000 km auf der Uhr?

Also ich denke das nach 500 km da nichts mehr passiert. Alles darüber hinausgehende "Einfahren" ist eher schädlich.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Duci_69:

Klingt natürlich auch echt gut mit dem Schalter ... wie ist’s eig dann zukünftig mit dem tüv ? Abgasmessung nach dem Mapping ? 

Die sei selbst ohne Kat nicht anders/schlechter...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb lunschi:

...einfahren? Mit 3000 km auf der Uhr?

Also ich denke das nach 500 km da nichts mehr passiert. Alles darüber hinausgehende "Einfahren" ist eher schädlich.

Kai

Nein 3 km keine 3000 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Duci_69:

Nein 3 km keine 3000 

Axo sorry zu schnell gelesen 😂

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb lunschi:

Axo sorry zu schnell gelesen 😂

Kai

Haha kein Problem , ich hab noch eine der letzten „ Neuen “ ergattern können ! Fand ja meine 1199 auch schon gut .. Aber ich stand dann eben vor der Wahl v4 ( erstes Modell ) oder eben die 1299S .. und hab mich dann fur die 1299 entschieden ... ich bin kein Heizer und fahr jetzt nicht sooo viel .. mit der pani .. ( fahre noch andere Mopeds ) letztendlich hätte ich die pani nur gerne etwas handlicher vom Motor her .. jeder zweite denkt sich jetzt .. „warum will ers denn dann machen„ ... !  Weil ich’s eben will 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann nimm doch Rexxer Evo.

Billiger, rückrüstbar. Und bei Verkauf des mopeds wieder zurück auf Original und kannst dann separat verkaufen

Rexxer ist oft eine gute Semi Lösung.

Wenn Geld egal ist, dann hau rein  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb turbostef:

Dann nimm doch Rexxer Evo.

Billiger, rückrüstbar. Und bei Verkauf des mopeds wieder zurück auf Original und kannst dann separat verkaufen

Rexxer ist oft eine gute Semi Lösung.

Wenn Geld egal ist, dann hau rein  

Mit dem thema REXXER hab ich mich noch nie beschäftigt ! Wäre vielleicht eine Überlegung wert .. Geld ist natürlich nicht egal aber vielleicht nicht sooo wichtig ! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Klappe: kann man das nicht so programmieren, dass die Klappe nur im Stand also Leerlauf funktioniert?

Würde mich im Stand nicht so extrem stören, dass die Klappe zu geht beim Gas geben. Beim Fahren finde ich es komisch, da kann ich mich glab nie dran gewöhnen.

Das wär doch ne charmante Lösung für die cops. Da freuen die sich bestimmt, wenn die sich schön bewegt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb janisbein:

Zum Thema Klappe: kann man das nicht so programmieren, dass die Klappe nur im Stand also Leerlauf funktioniert?

Würde mich im Stand nicht so extrem stören, dass die Klappe zu geht beim Gas geben. Beim Fahren finde ich es komisch, da kann ich mich glab nie dran gewöhnen.

Das wär doch ne charmante Lösung für die cops. Da freuen die sich bestimmt, wenn die sich schön bewegt...

Ich fände es klasse wenn man ein Mapping auf ein fahrmodi legen könnte .. auf WET zum Beispiel .. denn den Modi brauch ich nicht ... das da dann n anders Mapping läuft mit offener Klappe usw.. und auf beispielsweise Sport alles ganz normal läuft 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Duci_69:

Ich fände es klasse wenn man ein Mapping auf ein fahrmodi legen könnte .. auf WET zum Beispiel .. denn den Modi brauch ich nicht ... das da dann n anders Mapping läuft mit offener Klappe usw.. und auf beispielsweise Sport alles ganz normal läuft 

Auch ne elegante Lösung. Könnte mir vorstellen, dass die Modis mit offsetwerten auf Basis des Standard Mapping arbeiten. Dann würde das wahrscheinlich nicht funktionieren. 

Hab da aber wenig Plan von. Vielleicht schlaut uns einer auf 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werfe mal noch ein anderes System auf den Markt: Tuneboy! 

 

Ich bin restlos begeistert von der Software. Meine Pani 1299 ohne S befindet sich was motortechnisch inkl Luftfilter und Auspuff im Serienzustand. 

 

Möglich sind damit folgende Sachen:

3 verschiedene Power Modes, Standard Drehmomentverlauf, "Linearer" etwas geglätteter Drehmomentverlauf und Simulation eines Kurzhubgasgriffs mit voller Leistung bei 70% Öffnung. 

Dazu sind in jedem der 3 Power Modes 3 verschiedene Trim Maps möglich, das was dann den wirklichen Unterschied ausmacht. Ich habe das original Trimmap und ein abgestimmtes auf Originalsetup drauf, sodass man beim Anhalten umschalten und den direkten Vergleich testen kann. 

 

 

Der Unterschied in den 3 Power Modi ist sehr extrem, "Kurzhubgasgriff" ist quasi ein Himmelfahrtskommando. Ich fahre nach einiger Testzeit nur noch Standard Power Mode und abgestimmtes Trim Map, die normalen Maps Race, Sport und Wet bleiben darüber hinaus weiterhin erhalten bzw haben mit der Tuneboy Einstellung nichts zu tun. 

 

Der Unterschied zwischen der Fahrbarkeit Original und meinen Einstellungen sind Welten voneinander entfernt...

Kein Konstantfahrruckeln in der Stadt, generell läuft alles viel "sauberer", dafür schluckt sie ca einen halben bis einen Liter mehr, dem Motor geht's damit aber bestimmt auf Dauer besser... 

 

Noch eine Info am Rande: Die Auspuff Klappe wird mit jedem Map deaktiviert, das Originale kann man mit dem Flash Device was man mitkauft jederzeit wieder einspielen. Dauert ca 10min und man ist aufjedenfall TÜV sicher. 

 

Sollten weitere Fragen bestehen, mal auf der Website einlesen und ansonsten ne PN schreiben, kann gerne mal was am Telefon dazu sagen wenn gewünscht. 

 

 

Preislich mit 399 Australischen Dollar (ca 250 Euro) auf die noch ca 70 Euro Nachverzollung beim örtlichen Zollamt bei Abholung fällig werden eigentlich günstig, vorallem da man alles selbst machen kann. 

Definitive Empfehlung! 

 

Nein, ich mache das nicht beruflich sondern bin auch nur Endnutzer. 

Werbung Ende, sorry für den vielen Text::::::D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...na ja ist ja alles toll mit Tuneboy aber wenn Du angehalten wirst und dann erstmal anfängst Dein Bike zu flashen werden  die schon ein wenig sparsam gucken. Die Nummer läuft glaub ich nicht so wirklich. Da wär son kleiner Schalter mit dem man die Klappe wieder aktiviert echt klasse. Harleyfahrer machen sowas gern hab ich mir sagen lassen...

Oder eben softwaretechnisch aber das ist definitiv die High-End-Lösung. Kenne keinen der da sooo tief drinsteckt.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Entwickler kann bestimmt auch ein abgestimmtes Map mit angeschalteter Klappe bereitstellen wenn man nachfragt. Dann kann jeder das machen wie er mag... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das nicht so, dass die Klappe sowieso gangabhängig arbeitet? Im Leerlauf schepperte sie ohne den Healtech eliminator rum und ging halt je nach Drehzahl zu.

Ersten Gang ein und sofort offen (laut). 

Dann geht sie doch nur noch im 3.Gang bei einer bestimmten Drehzahl oder Geschwindigkeit zu, sonst immer offen. 

Das muss sich doch so einrichten lassen, dass sie nur im 3. Gang nicht mehr arbeitet, oder? Im Leerlauf nervt mich das zwar auch, aber das kann meinetwegen so bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möglich ist das bestimmt... 

Auch bei der aktuellen RSV4 ist es aber wie bei der Pani: Zündung an, Test der Klappe einmal zu und wieder auf. Damit kann man das also auch testen... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb BellundDonner:

Ich werfe mal noch ein anderes System auf den Markt: Tuneboy! 

 

Ich bin restlos begeistert von der Software. Meine Pani 1299 ohne S befindet sich was motortechnisch inkl Luftfilter und Auspuff im Serienzustand. 

 

Möglich sind damit folgende Sachen:

3 verschiedene Power Modes, Standard Drehmomentverlauf, "Linearer" etwas geglätteter Drehmomentverlauf und Simulation eines Kurzhubgasgriffs mit voller Leistung bei 70% Öffnung. 

Dazu sind in jedem der 3 Power Modes 3 verschiedene Trim Maps möglich, das was dann den wirklichen Unterschied ausmacht. Ich habe das original Trimmap und ein abgestimmtes auf Originalsetup drauf, sodass man beim Anhalten umschalten und den direkten Vergleich testen kann. 

 

 

Der Unterschied in den 3 Power Modi ist sehr extrem, "Kurzhubgasgriff" ist quasi ein Himmelfahrtskommando. Ich fahre nach einiger Testzeit nur noch Standard Power Mode und abgestimmtes Trim Map, die normalen Maps Race, Sport und Wet bleiben darüber hinaus weiterhin erhalten bzw haben mit der Tuneboy Einstellung nichts zu tun. 

 

Der Unterschied zwischen der Fahrbarkeit Original und meinen Einstellungen sind Welten voneinander entfernt...

Kein Konstantfahrruckeln in der Stadt, generell läuft alles viel "sauberer", dafür schluckt sie ca einen halben bis einen Liter mehr, dem Motor geht's damit aber bestimmt auf Dauer besser... 

 

Noch eine Info am Rande: Die Auspuff Klappe wird mit jedem Map deaktiviert, das Originale kann man mit dem Flash Device was man mitkauft jederzeit wieder einspielen. Dauert ca 10min und man ist aufjedenfall TÜV sicher. 

 

Sollten weitere Fragen bestehen, mal auf der Website einlesen und ansonsten ne PN schreiben, kann gerne mal was am Telefon dazu sagen wenn gewünscht. 

 

 

Preislich mit 399 Australischen Dollar (ca 250 Euro) auf die noch ca 70 Euro Nachverzollung beim örtlichen Zollamt bei Abholung fällig werden eigentlich günstig, vorallem da man alles selbst machen kann. 

Definitive Empfehlung! 

 

Nein, ich mache das nicht beruflich sondern bin auch nur Endnutzer. 

Werbung Ende, sorry für den vielen Text::::::D

 

Viel mehr dank für dein ausführlichen Beitrag !💪🏼 

..find ich sehr interessant was du über dieses System geschrieben hast, ich werd  bzw. würde da gerne nochmal auf dich zurückkommen ... 

Ich kann mir einfach nicht wirklich vorstellen wie die pani sich dann fährt😅 also dass das so spürbar ist !

Tüv ist letztendlich nicht das Problem .. dennoch interessiert mich was mit den abgaswerten passiert .. 
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gerne, einfach PN dann kann man mal was ausmachen:::::;)

Hängt insgesamt viel ruhiger am Gas und es ist mal sowas wie ein ruhiger Motorlauf zu erkennen bei all dem Geschepper::::::D

 

Abgaswerte sind relativ egal weil Euro 3. Da bist du immernoch im Rahmen wenn sie etwas fetter läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rapid Bike EVO oder Race.

Hat den Vorteil das es zwischen - bzw vorgeschaltet wird und vor allem es aufgrund der Messwerte kontinuierlich aktiv die Anreicherung des Gemisches steuert und sich dazu auch noch selber anlernt!

Dazu gibts dann noch kostenlose Software über die man mit dem PC eingreifen kann wenn man den kann oder will!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Desmo Topschi:

Rapid Bike EVO oder Race.

Hat den Vorteil das es zwischen - bzw vorgeschaltet wird und vor allem es aufgrund der Messwerte kontinuierlich aktiv die Anreicherung des Gemisches steuert und sich dazu auch noch selber anlernt!

Dazu gibts dann noch kostenlose Software über die man mit dem PC eingreifen kann wenn man den kann oder will!

Lohnt auch wenn ich irgendwann den Arrow mit E-Nummer ohne Kat Einbau? Kommt das Rapidbike damit klar?

Rapidbike nimmt auch die Lambdawerte oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist denn der Unterschied zwischen Rapid Bike und Power Commander mit Autotune ? Weil das Autotune (AT 300) in Kombi mit dem PC 5 war rausgeschmissenes Geld, da hat sich nichts angelernt und ich bin zum Schluss bei Daniel gelandet. Hätt ich gleich machen sollen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde definitiv wegen meines Mappings zum Daniel Deussen gehen!!

Warum etwas einbauen, was die Werte verfälscht (oder so) um ein besser Abgestimmtes Moped zu haben und wieder ein elektrisches Teil mehr zu haben was kaputt gehen kann!?

 

Lieber beim Daniel einmal das All in Paket und dafür richtig! (maeh)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war mit meiner 1199 auch beim Daniel war und bin immer noch super zufrieden.

Abgestimmt wurde auch auf Serienauspuff + Sprint Luftfilter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ist das eigentlich beim Mapping.

Bekomm ich beim nächsten Service dann wieder Serie aufgespielt, wenn ich nicht aufpasse ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DuK:

Wie ist das eigentlich beim Mapping.

Bekomm ich beim nächsten Service dann wieder Serie aufgespielt, wenn ich nicht aufpasse ?

Das solltest Du vor dem Service mit Deinem Händler absprechen, aber das funktioniert. Zumindest war`s bei mir immer so in der Vergangenheit. Wenn`s ganz dumm läuft und das Map ist weg hat z.B. Daniel Deine Daten gespeichert und kann`s wieder aufspielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.1.2020 um 19:46 schrieb BellundDonner:

Ich werfe mal noch ein anderes System auf den Markt: Tuneboy! 

Die Begeisterung für TuneBoy teile ich. Hab weiter vorne darüber geschrieben und nutze die Software seit 4 Jahren (1299S und zwischendurch auch auf einer Multi Pikes Peak).

Am 12.1.2020 um 21:08 schrieb Duci_69:

Ich kann mir einfach nicht wirklich vorstellen wie die pani sich dann fährt😅 also dass das so spürbar ist !

Das spürst du definitiv, insbesondere im unteren und mittleren Drehzahlbereich. 

Daniel Deussen arbeitet ebenfalls mit TuneBoy. In der Schweiz ist es Tom Hauri. Wenn du TuneBoy selber gekauft und verfügbar hast, kannst du jederzeit ein für dich auf dem Prüfstand ermitteltes Mapping wieder nachladen, falls die ECU beim Dealer neu geflasht worden sein sollte und du das Mapping als Datei vorliegen hast.

BTW: Den softwaregesteuerten Tempomaten, der mit den "Tunes" mitgeliefert wird, hab ich auf der 1299 bei gelegentlichen Langstreckentripps mit BAB-Anteil enorm geschätzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Frischling lese ich das hier mit grossem Interesse. Beim Recherchieren bin auch ich auf Tuneboy gestossen und habe es als Mittel der Wahl auserkoren. 

Was ich mich frage ist, nutzt hier jemand Tuneboy mit zwei Breitband Lambdasonden und den damit verbundenen Möglichkeiten?

Viele Grüße

Martin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte schon diverse Male das Vergnügen gemappte Motorräder zu fahren. Einige davon auch im Vergleich zu Original. Die Unterschiede waren zwischen gut spürbar bis enorm (bei einer GSX-S 1000). Da ich auch mit dem Motorrad zur Arbeit fahre ist mir ein halbwegs gutes Fahrverhalten im tiefen Drehzahlbereich noch einigermassen wichtig. Ich kann mir daher gut vorstellen die SF dann zu mappen obwohl sie bzgl. Luftfilter und Auspuffanlage original sein wird.

Zu Tom Hauri werd ich eh gehen um das Fahrwerk auf mein Gewicht abzustimmen, und wahrscheinlich auch jeweils für die Services. Ist nicht allzu weit weg und ich hab bisher nur gutes von Ihm ehört. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb rocroc:

.Daniel Deussen arbeitet ebenfalls mit TuneBoy. In der Schweiz ist es Tom .

Kurz für mein Verständnis .. Arbeitet er bei mir dann Grundsätzlich mit Tuneboy oder wäre das auch eine Option bei ihm .. denn bei unserem Telefonat hatte er davon nichts erwähnt  ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Done1199:

Ich war mit meiner 1199 auch beim Daniel war und bin immer noch super zufrieden.

Abgestimmt wurde auch auf Serienauspuff + Sprint Luftfilter.

Hast noch die Daten im Kopf deiner Eingangs Messung ? Leistung am Rad ? Und nah der Abstimmung ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Duci_69:

Arbeitet er bei mir dann Grundsätzlich mit Tuneboy oder wäre das auch eine Option bei ihm ..

Auf der Website von Deussen Engines wird TuneBoy und die Software TuneEdit mehrfach erwähnt. Es ist aber auch ersichtlich, dass Deussen zusätzlich mit Rexxer, Power Commander usw. arbeitet. Ich gehe aber davon aus, dass die Pani bei ihm meistens mit TuneBoy geflasht wird. Da gibt er sicher selber gerne Auskunft ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Duci_69:

Hast noch die Daten im Kopf deiner Eingangs Messung ? Leistung am Rad ? Und nah der Abstimmung ?

Ja, hab gerade das Diagramm mal rausgezogen.

Leistung Hinterrad Serie: 175,15 PS / Leistung Hinterrad abgestimmt: 178,26 PS

Leistung Kupplung Serie: 181,98 PS / Leistung Kupplung abgestimmt: 183, 75 PS

Drehmoment Serie: 119,19 NM / Drehmoment abgestimmt: 121,14 NM 

 

Man muss aber immer bedenken, bei so einer Abstimmung geht es überhaupt nicht um die reine Top End Leistung oder Drehmoment was das Motorrad nachher hat, sondern rein um die Fahrbarkeit.

Bei der 1199 Panigale gibt es ja serienmäßig dieses bekannte "Loch" zwichen 4000-6000 U/Min, dieses ist so gut wie glatt gebügelt, wenn man sich mein Diagramm anschaut, hat meine Panigale bei 5000 U/Min gute 15 NM zugelegt und diese spürt man definitiv, der Motor läuft innerorts deutlich harmonischer, ruckelt im Vergleich zur Serie kaum mehr und spricht deutlich besser an.

Mit einer kompletten Auspuffanlage, würden die Werte natürlich nochmal deutlich anders aussehen, bei mir wurde wie gesagt nur abgestimmt mit Sprint Luftfilter, Auspuffklappe deaktiviert und Lamdasonden ausprogrammiert.

 

Gruß
Dennis 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Done1199:

Ja, hab gerade das Diagramm mal rausgezogen.

Leistung Hinterrad Serie: 175,15 PS / Leistung Hinterrad abgestimmt: 178,26 PS

Leistung Kupplung Serie: 181,98 PS / Leistung Kupplung abgestimmt: 183, 75 PS

Drehmoment Serie: 119,19 NM / Drehmoment abgestimmt: 121,14 NM 

 

Man muss aber immer bedenken, bei so einer Abstimmung geht es überhaupt nicht um die reine Top End Leistung oder Drehmoment was das Motorrad nachher hat, sondern rein um die Fahrbarkeit.

Bei der 1199 Panigale gibt es ja serienmäßig dieses bekannte "Loch" zwichen 4000-6000 U/Min, dieses ist so gut wie glatt gebügelt, wenn man sich mein Diagramm anschaut, hat meine Panigale bei 5000 U/Min gute 15 NM zugelegt und diese spürt man definitiv, der Motor läuft innerorts deutlich harmonischer, ruckelt im Vergleich zur Serie kaum mehr und spricht deutlich besser an.

Mit einer kompletten Auspuffanlage, würden die Werte natürlich nochmal deutlich anders aussehen, bei mir wurde wie gesagt nur abgestimmt mit Sprint Luftfilter, Auspuffklappe deaktiviert und Lamdasonden ausprogrammiert.

 

Gruß
Dennis 

Danke für dein Bericht 🙂 

 

so hab ich’s nämlich auch vor ... ich möchte mit Serienauspuff und anderm Luftfilter .. einfach das sie sauberer läuft nur eben an einer 1299S  wie ist’s mit permanent offener Klappe zu fahren ? Ist’s wenn sie Heus ist nicht manchmal einfach zu laut ?  Ich fand so vom Gefühl her , das die 1199 lauter war .. anders klingen tun sie auf jedenfall 😆

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...