Jump to content

Umfrage Vollkasko - Teilkasko - Haftpflicht  

70 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

vor 31 Minuten schrieb Klausi:

Bin ja nicht mehr sooo jung, und man lernt halt aus den Unfällen - sollte man jedenfalls!

EDIT: Bist Du jetzt Schweizern, Italiener, oder in der Schweiz lebender Italiener, oder ukrainischer Kasache ??? :D

und trotzdem so eine zunge ..... (ok)(ok)(ok)

PURO ITALIANO lebende in monaco di baviera

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Stiefel:

Ich denke er ist ein Eskimo aus Südafrika :)

Liege am Boden! :D

 

vor 16 Minuten schrieb Julian:

und trotzdem so eine zunge ..... (ok)(ok)(ok)

PURO ITALIANO lebende in monaco di baviera

Na, dann stimmte das doch mit dem Italiener! Eben nur nicht in der Schweiz! (ok)

Österreich, Schweiz, Bayern, ist doch eh alles das Gleiche! :D

Edit: Wie soll ich meiner Tochter (16) erklären, dass es Italiener gibt, die in Deutschland leben, wo sie unbedingt nach Italien ziehen möchte, weil die Leute da viel entspannter und lockerer sind !?! Jetzt weisst Du auch, warum Du das entspannter mit der Versicherung siehst ! :D

Ciao, Klausi, NorthGermanMotherfucker ! 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Klausi:

Edit: Wie soll ich meiner Tochter (16) erklären, dass es Italiener gibt, die in Deutschland leben, wo sie unbedingt nach Italien ziehen möchte, weil die Leute da viel entspannter und lockerer sind !?!

Sie hat recht. 8)

Italo Italien und Italo doic ist nicht immer das gleiche. Mit der zeit wird man (leider :P) auch mit eure virus infiziert wenn auch nicht bis zu der seele (ok)

ciao Pietro l'italiano bavarese

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für meine Evo würde ich Vollkasko 500/150 im Jahr 315 Euro in SF19 bezahlen, ist übrigens bei der DEVK. Diese bietet aber nur ne Kasko für Motorräder bis 20.000 Euro Neuwert an.

Trotzdem ist der Preis unschlagbar...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner Vers. 1399 im Jahr VK mit 1000€ SB Moped 40K Neuwert VK 1500€ billiger als TK da die SF Klasse bei der VK greift.

Trainigsfahrten versichert solange ich keine Rennen fahre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei meiner Vers. 1399 im Jahr VK mit 1000€ SB Moped 40K Neuwert VK 1500€ billiger als TK da die SF Klasse bei der VK greift.

Trainigsfahrten versichert solange ich keine Rennen fahre.

Dein Hobel ist doch noch garnicht da. Der kommt auch nicht mehr. [emoji12]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine 848 Evo kostete mich bis jetzt vk 50€ im Monat.

Nachdem ich Anfang des Jahres einen Unfall hatte, kostete mich der Neuaufbau  ca.3000€ und ich habe alles selber gemacht.

Jetzt habe ich auf Saisonkennzeichen gewechselt und zahle nur noch 37€ Monatlich. Mit 150sb Tk und 500sb Vk. Da. rauche ich nicht lange überlegen... Man sollte sich vor Augen halten dass selbstverschuldet nicht nur Zu schnell geballert heissen muss, sondern auch bspw. Dreck auf der Strasse... Für jemanden der nicht so wie ich alles selber reparieren kann, sondern machen lassen muss wäre das ein finanzieller Totalschaden gewesen.

So kann ich ruhigen gewissens fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist alles zu sehr von den eigenen Umständen abhängig. Wer schon Jahrzente lang versichert ist, hat andere Bedingungen als Neuversicherte.

Bin letzteres in D und die VK wäre jährlich ein Sechstel des Fahrzeugpreises gewesen (mit viel zu wenig Laufleistung; real also noch höher). Das Risiko ohne VK gehe ich daher gerne ein und bleibe bei TK. Diebstahl ist bei meiner Nutzung zudem das größere Risiko als das Moped selber zu Schrott zu fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezahle für meine Ducati 1199 im Zeitraum von 04 - 10 mit Haftpflicht, Teilkasko und Schutzbrief 177,54€  bei der Alten Leipziger.  (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin mit 475€ HF und VK  150/1000 auf SF 8 dabei 05-10 . Fahrlehrerversicherung 

Mopped bis 50 k versichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Sagt mal Ihr Nichtsnutze, Anti-Motorradfahrer, Idioten, Versicherungsbetrüger!

SIND DIE VOLLKASKOVERSICHERUNGEN für die Panigale V4 teurer geworden, weil Ihr Nichtskönner und Betrüger, die am laufenden Band hinschmeisst!??!

Gleicher Fall bei der 1299!!!

Ich habe Schadensfreiheitsklasse SF 15, sowohl Haftpflicht, als auch Vollkasko!

Panigale V4S

Württembergische Versicherung Monatlich:

Haftpflicht: 19,21 € incl. Rabattschutz 

Vollkaso 1000,-€ SB: 93,81 incl. Rabattschutz ; 75,04€ ohne Rabattschutz!

Da fahre ich lieber Africa Twin! ?

Oder Fireblade! ?

Tschüss Forum! ?

Gruß, Klausi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin!

Württembergische Versicherung:

Haftpflicht: 19,21 € incl. Rabattschutz 

Vollkaso 1000,-€ SB: 93,81 incl. Rabattschutz ; 75,04€ ohne Rabattschutz!

Da fahre ich lieber Africa Twin! [emoji41]

Oder Fireblade! [emoji41]

Tschüss Forum! [emoji41]

Gruß, Klausi!

Klausi...das klingt doch super für einen Saison bzw. jährlichen Beitrag[emoji8][emoji41]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Michel87:

 

Klausi...das klingt doch super für einen Saison bzw. jährlichen Beitrag[emoji8][emoji41]

Monatlich!

Habe ich nachgetragen! ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Klausi:

Monatlich!

Habe ich nachgetragen! ?

hol Dir mal ein Angebot von der alten Leipziger, könnte sich lohnen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versicherungen verschiedener Personen zu vergleichen ist sowas von (doh)

Da speile zu viele Faktoren mit: Zulassungsbezirk, Abstellplatz, Wohneigentum, Jahresfahrleistung, indiv. Schadensfreiheitsrabatt, Zeitwert, jüngster Fahrer, Mitnutzer, Versicherungsnehmer = Halter oder abweichend, etc., etc.

 

Aber dann will ich mich auch mal beteiligen, hab nämlich diesen Jahr etwas umgestellt:

- SBK 848 Evo bei der Zürich mit Saison 04-10, VK SB 500 €, TK SB 150 €, SF 12 (= Haftpflicht 24%, VK 29%), Jahresfahrleistung 2.000 km für 159,21 €

. SBK 998s FE bei der Zürich mit Saison 04-09, VK SB 500 €, TK SB 150 €, SF 2 (= Haftpflicht 41%, VK 50%), Jahresfahrleistung 2.000 km für 280,72 €

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Pimpertski:

Versicherungen verschiedener Personen zu vergleichen ist sowas von (doh)

Da speile zu viele Faktoren mit: Zulassungsbezirk, Abstellplatz, Wohneigentum, Jahresfahrleistung, indiv. Schadensfreiheitsrabatt, Zeitwert, jüngster Fahrer, Mitnutzer, Versicherungsnehmer = Halter oder abweichend, etc., etc.

 

 

 

absolut..... da sind zuviele Werte die mit eine Rolle spielen, und jede Versicherungsfuzzi macht es andes ;)

Mir ist die VK nicht wert. Zu eins fahre ich zuwenig (berufsbedingt) desweiteren ist das Sommer in D zu kurz. Mit TK bin ich < 300€ pa. full jear versichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Julian:

absolut..... da sind zuviele Werte die mit eine Rolle spielen, und jede Versicherungsfuzzi macht es andes ;)

Mir ist die VK nicht wert. Zu eins fahre ich zuwenig (berufsbedingt) desweiteren ist das Sommer in D zu kurz. Mit TK bin ich < 300€ pa. full jear versichert.

Ich finde das abwertend, mein AP bei der Versicherung meines Vertrauens ist mir immer ein zuverlässiger Partner und sollte es mich tatsächlich die Unsumme von 6,96 mehr im Jahr kosten, genieße ich das. Musste mal gesagt sein ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So muss es sein !

Check24 Kunden haben bei mir nichts verloren. Die sollen hin wo der Pfeffer wächst :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist schon ein Unterschied, ob man nur Mopped bei einer Versicherung hat, oder jedes Jahr einen VW Polo überweist... Ich kann mich über die VK der Pani 1299 nicht beklagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin seit über 10j bei meine versicherung...mit zig autos und moped....bisher alles glatt kein grund zu wechseln nicht wegen 50-100€ mehr pa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Versicherungsvertrüger bekommt mehrere Tausend Euro im Jahr von mir!

Geschäftlich und Privat!

Und Check24 ist super, um sich einen Überblick zu verschaffen!

Ihr betrügt zu viel, darum ist das jetzt so teuer!

BMW hatte für die S1RR eine Kooperation mit einer Versicherung, das war cool!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergleich ist wichtig. Aber am Ende zählt halt das Gesamtpaket, das jeder individuell für sich beurteilen muss.

Ich beispielsweise habe meine Moppeds bei einer ganz normalen Agentur o.g. Versicherung. War jedoch enttäuscht, dass mir dort jahrelang keiner sagte, dass ich mit dem Wechsel des Versicherungsnehmers (lief seit Jahr und Tag auf meine Mutter, da öffent. Dienst-Tarif) auf mich, da ich auch der Halter im Brief bin, bares Geld sparen kann. So konnte ich die Prämie der 848 halbieren! Damit ist die 998 quasi "kostenneutral" in VK dabei und ich zahle für Beise soviel wie vorher für Eine. Das ist nur aufgefallen, als ich konkret die Frage gestellt habe, wieso die 848 bisher im Vergleich zur 998 so "teuer" war. Trotz allem bleibe ich da, weil das Preis-/Leistungslevel meines Erachtens nach für mich völlig in Ordnung ist.

Im privaten Bereich würde ich die Vergleichsportale und Direktversicherer deshalb nicht so schnell verteufeln. Die haben schon ihre Daseinsberechtigung und tragen zu einer gewissen Kontrolle bei, was in freien Märkten wichtig ist. Im Firmenversicherungsbereich sieht es da meiner Erfahrung nach jedoch etwas anders aus. Da haben die Makler die Nase vorn.

 

Der Begriff "Makler" löst halt per sé eine gewisse Abneigung bei Vielen aus. Das liegt wohl v.a. am unverhältnismäßigen Abkassieren und Ausnutzen von Zwangslagen des Berufsstandes im Bereich Immobilienvermittlung. Das strahlt dann auch in andere Bereich ab. Da wird sich aber sicher was tun in den nächsten Jahren, Antrag zum Bestellerprinzip bei Immobilienkäufen im Bundestag durch die Grünen liegt ja bereits vor. Aber anderes Thema...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wollte letztes Jahr meine Versicherung für die 1198 wechseln, von Barmenia auf HDI. Barmenia war etwa 100 € pa günstiger. Dann habe ich gesehen, dass ich bei der HDI die VK vergessen hatte, und plötzlich war die Barmenia VK 1000/150 SF 19 unschlagbar günstig. Die 999R werde ich auch wieder bei Barmenia VK versichern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb Pimpertski:

Der Begriff "Makler" löst halt per sé eine gewisse Abneigung bei Vielen aus. Das liegt wohl v.a. am unverhältnismäßigen Abkassieren und Ausnutzen von Zwangslagen des Berufsstandes im Bereich Immobilienvermittlung. Das strahlt dann auch in andere Bereich ab. Da wird sich aber sicher was tun in den nächsten Jahren, Antrag zum Bestellerprinzip bei Immobilienkäufen im Bundestag durch die Grünen liegt ja bereits vor. Aber anderes Thema...

 

Jedes Vergleisportal Check24 etc. fungiert als Makler und ist alles andere als unabhängig. Zumal die genannten Konditionen der Versicherer z.T. die Konditionen mit Check 24 darstellen (provisionen etc.)  Als Endkunde sieht die Lage da schon mal etwas anders aus. Klassisch gute Versicherer tauchen in diesem Portal eher selten oder gar nicht auf. 

Warum können die sich sonst die teure nervige Werbung leisten? Die sind kein Dienst am Menschen sonder rein profit orientiert.Sie leben vom ständigen Wechsel und neuen Abschlussprämien...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb maddin:

Jedes Vergleisportal Check24 etc. fungiert als Makler und ist alles andere als unabhängig. Zumal die genannten Konditionen der Versicherer z.T. die Konditionen mit Check 24 darstellen (provisionen etc.)  Als Endkunde sieht die Lage da schon mal etwas anders aus. Klassisch gute Versicherer tauchen in diesem Portal eher selten oder gar nicht auf. 

Warum können die sich sonst die teure nervige Werbung leisten? Die sind kein Dienst am Menschen sonder rein profit orientiert.Sie leben vom ständigen Wechsel und neuen Abschlussprämien...

Deshalb ja vergleichen. Die Portale bieten zumindest einen Querschnitt der größten Versicherer, den man dann als Referenz hernehmen kann. Oft werden auch die Leistungen verschiedener Anbieter anhand von Tabellen klar aufgeschlüsselt um einen Vergleich anstellen zu können. Außerdem sind beispielsweise auch die Direktversicherer enthalten. Der Rat kann ja nicht sein: Geh zur Bude um die Ecke und schließ ab, Internet ist Mist!

Der Wettbewerb wird jedenfalls nicht schlechter/eingeschränkter durch das Onlineangebot. Was man dann letztlich macht, muss man selbst entscheiden. Ich bin jedenfalls der Typ, der "den Klick" gerne in der Region lässt (aber auch nicht um jeden Preis).(ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...