• Ankündigungen

    • SSL   06.09.2018

      SSL Jetzt verfügbar. Also die Seite unter der Adresse https://ducati-sbk.de aufrufen bzw Die Links in den Lesezeichen auf https korrigieren. Diese Ankündigung verschwindet ab 1.10. automatisch!
      Also Bitte keine Mails das die Ankündigung nervt!
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Kühlerschutzgitter oben 1299 R anbauen HILFE !!

25 Beiträge in diesem Thema

Habe eine Frage zur Montage eines Kühlerschutzgitters für den oberen Kühler.

Die beiden schwarzen Plastikleitbleche links und rechts vor den Kühlern müssen ab , um das obere Gitter zu montieren .

Das ist mir soweit klar ?!

Dazu habe ich jeweils links und rechts vorne eine Schraube an der Cockpitverkleidung ausfindig gemacht . Etwas weiter hinten eine Drucksplint jeweils links und rechts,der von innen gesteckt wird.  Dann die Halterung ( vom Vorderrad aus zugänglich ) mit  zwei Schrauben gummigelagert für die untere Kühlerhalterung. Eine Schraube dann unter der Verkleidung.

 

Dann sehe ich noch zwei Inbusschauben ( metallfarbe ) , die den oberen Kühler halten. Diese sind von der Motorseite montiert und nicht gut zugänglich.

 

Bevor ich  die da rausfummle , wüsste ich gern, ob es das dann war ? Oder ist auf der rechten Seite noch eine Befestigung bei Ausgleichsbehälter, der mit am Plastikblech rechts dran ist ?  oder muss doch die Cockpitverkleidung auch ab ? oder.. ?

 

man, ist das kompliziert für jemanden ,der nur Schnellverschlüsse und zwei Schrauben  von der MV kennt und ab ist die gesamte Verkleidung.

 

p.s. so wie ich das sehe, kommt man mit Bordwerkzeug ja noch nichtmal an die Sicherungen oberhalb der Batterie dran. Was hat sich Ducati denn dabei gedacht ?

 

ciao

 

Mario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat noch nie einer ein Kühlergitter verbaut ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, ich habe an meiner 1299S die Kühlerschutz-Gitter von R&G verbaut. Ich weiß nicht ob die "R" und die "S" in diesem Bereich indentisch sind, aber ich brauchte nichts abzubauen. Die Gitter werden oben eingehängt und an den org. Schrauben mittig verschraubt.

Gruß

Frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War an meiner Ex-899 auch so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hatte ich mir bei erstem Betrachten auch so gedacht . Vielleicht ist auch das Gitter für den oberen Kühler zu breit , da eigentlich für die 1199 konzipiert. 

Ich probiers mal mit Gewalt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, habe es durchgezogen und die Kühlerhalterung abgebaut . Die schwarze Racefoxx passt trotzdem nicht 😂. Also alles wieder zusammengebaut und die Gitter zurück geschickt.  Jetzt weiss ich auch wie man die Batterie nebst Halter ausbaut 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab ich doch gesagt, dass 1199 und 1299 anders sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, ich habe mir hier welche bestellt:https://m.facebook.com/franky.fischer27/ Die sehen nicht nur Top aus, sondern werden nach Maß angefertigt+einfach mit Kabelbindern fixiert. Preis (55€) +Service auch 1a! Gruß, Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe jetzt welche bei H2racing bestellt. Der obere Gitterschutz benutzt auch die beiden Schrauben, die mittig eine kleine Serviceklappe befestigen und nicht wie bei der racefoxx die äusseren beiden Kühlerschrauben. 

Kabelbinder finde ich nicht so gut. Der Weichmacher im Plastik der Kabelbinder härtet sehr schnell aus und dann werden die Kabelbinder brüchig. Im Idealfall blockiert dann das Vorderrad. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mario,

nix mehr MV? ;)

Die Kabelbinderlösung sieht man öfters, fand ich aber aus den von dir beschriebenen Gründen auch nie so gut. Jetzt könnte man Rödeldraht nehmen. Wenn man das mag.

Ich hab mir nach dem Posting von Schrecki die von R&G bestellt und werde berichten wie die Montage klappte.

Bin gespannt was du zu berichten hast.

Gruß
Roland (der aus´m MV-Forum)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich habe noch nie brüchige Kabelbinder erlebt. Der Kühlerschutz an meiner alten T-Cup Maschine ist jetzt schon schlappe 10 Jahre so dran 😉. Bei der Pani ist das ganze außerdem durch den Plastikrahmen so eingekeilt, das zumindest mein Kühlerschutz immer fest sitzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Ulli848:

Also ich habe noch nie brüchige Kabelbinder erlebt. Der Kühlerschutz an meiner alten T-Cup Maschine ist jetzt schon schlappe 10 Jahre so dran 😉. Bei der Pani ist das ganze außerdem durch den Plastikrahmen so eingekeilt, das zumindest mein Kühlerschutz immer fest sitzt.

Geht mir auch so! Habe noch nie einen Kabelbinder verloren weil er "brüchig" war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kabelbinder werden von der UV-Strahlung brüchig. Für solche Fälle wie z.B. Sat- oder PV-Anlagen  gibt es UV beständige Kabelbinder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die R&G Gitter sind gekommen. Anbau 10 Minuten. Sieht gut aus.

Gruß, Roland

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bilder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb RolandH.:

Hallo Mario,

nix mehr MV? ;)

Die Kabelbinderlösung sieht man öfters, fand ich aber aus den von dir beschriebenen Gründen auch nie so gut. Jetzt könnte man Rödeldraht nehmen. Wenn man das mag.

Ich hab mir nach dem Posting von Schrecki die von R&G bestellt und werde berichten wie die Montage klappte.

Bin gespannt was du zu berichten hast.

Gruß
Roland (der aus´m MV-Forum)

Klar bleibt die 99 die number one. Trend geht zur Zweitfreundin 😎.

wollte der alten lady die strapaziöse Nordschleife nicht mehr zumuten. Nicht  auszudenken, sie verweigert aus guten Gründen das Schwedenkreuz 😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da haben wir ja sehr ähnliche Gedanken. :) Schade, dass MV derzeit keine wirkliche Option darstellt, wenn man etwas "up to date" haben will.

Die Marke MV Agusta spricht mich seit geraumer Zeit rein gar nicht mehr an. Hat verschiedene Gründe, die nicht nur was mit der in die Jahre kommenden Technik zu tun haben. Das alleine wäre es nicht.

Trotzdem behalte natürlich auch ich meine F4. Die liebe ich nämlich. :D Wenn ich mich so an die Anfagszeiten erinnere, in der Yahoo-Group ....

Gruß
Roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 8.3.2018, 08:26:26 schrieb Mr_morris:

Ich habe jetzt welche bei H2racing bestellt. Der obere Gitterschutz benutzt auch die beiden Schrauben, die mittig eine kleine Serviceklappe befestigen und nicht wie bei der racefoxx die äusseren beiden Kühlerschrauben. 

Kabelbinder finde ich nicht so gut. Der Weichmacher im Plastik der Kabelbinder härtet sehr schnell aus und dann werden die Kabelbinder brüchig. Im Idealfall blockiert dann das Vorderrad. 

H2Racing sind gekommen. Finger weg. Voll der Scheiss...  gehen zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe die von Evotech für oben und unten. Passt super, ruck zuck angebaut und sehen geil aus

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 22.3.2018, 13:09:58 schrieb DaRio:

Habe die von Evotech für oben und unten. Passt super, ruck zuck angebaut und sehen geil aus

Muss man die in England bestellen ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb DaRio:

@Mr_morris Nee, wie TT schon geschrieben hat im duc-store

 

 

Danke. Schon bestellt. Dritter Versuch. 🤦‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab meine gestern bekommen, sehen gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 23.3.2018, 22:00:34 schrieb TT:

kurzfristig geliefert. Wertig - durchdacht - passgenau.  Warum macht man sich das Leben bloss für ein paar Euro so schwer. Ist echt die erste Wahl , wenn es um Kühlerschutz geht.

 

( die untere Aufhängung ist anders als auf dem Bild, wird seitlich innen mit der Verkleidung verschraubt. Noch besser .

 

Klasse Produkt !!!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0