Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Kostenpunkt Komplettlackierung 848.

26 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade hier angemeldet da ich seit ca. einem Monat stolzer Besitzer einer 848 aus dem Jahr 2008 bin und ich bei Google Suchen zum Thema 848 oft hier lande.

Sie steht noch sehr gut da, aber ich bin Perfektionist und störe mich stark an "Kleinigkeiten" wie leichten beschädigungen/Kratzern an der Verkleidung usw.

Meine 848 ist mit dem Ducati Perlweiß lackiert, ich würde diese evtl. in der Zukunft komplett im Ducati rot lackieren lassen.

Allerdings habe ich gar keine Ahnung mit wie viel Kosten ich für den Spaß rechnen kann, bin schonmal bei nem Lackierer vorbeigefahren und der meinte nur zwischen 800 und 1200€ da er nicht genau weis wie aufwändig die Demontage ist etc.

 

Evtl. hat ja von euch jemand schonmal seine 848 komplett lackieren lassen und kann mir sagen was da ca. realistisch wäre vom Preis her, ich weis natürlich das die Preise stark abhängig von der geographischen Lage sind, falls es hilft: ich lebe und fahre in München.

An Folierung habe ich auch gedacht, allerdings weis ich nicht ob das billiger wäre als Lackieren und ich hätte schon sehr gerne die original Ducati Farbtöne.

 

Liebe Grüße

Giuliano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also die Verkleidung demontieren kannst du sowieso selber machen. Dann fällt der Faktor schon mal weg.

Meine letzte Rennverkleidung (4 Farben) hat inkl. meinem groben Vorschliff 600€ (Raum Salzburg) gekostet.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn es original aussehen soll, gehören die Aufkleber (848, Ducati etc.) vor dem Klarlack drauf.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb amade:

Wenn es original aussehen soll, gehören die Aufkleber (848, Ducati etc.) vor dem Klarlack drauf.

Dann ist es bei den meisten 848 aber nicht mehr Original.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal Herzlich Willkommen bei den Verrückten. (ok)

 

wie amade schon schrieb, kannst du alle Verkleidungsteile selbst abbauen.

Das ist kein großes Hexenwerk. Am aufwendigsten ist das Heck. 

Ich denke eine Lackierung wird dich für die 7 Teile etwa bis. 700€ Kosten. Plus die Aufkleber ca. 50€.

Ob die überlackiert sind weißlich jetzt nicht. Ich habe eine in schwarz matt. Da sind die aufgeklebt und gut.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mir einen roten Lacksatz kaufen. Perlweiß zu lackieren ist ziemlich undankbar.

Daher denke ich, könntest du den Lacksatz auch gut verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Stunden schrieb amade:

Also die Verkleidung demontieren kannst du sowieso selber machen. Dann fällt der Faktor schon mal weg.

Meine letzte Rennverkleidung (4 Farben) hat inkl. meinem groben Vorschliff 600€ (Raum Salzburg) gekostet.

Hi, ist das für einen Amateur machbar? Klar so Dinge wie Seitenverkleidung zu demontieren ist nicht das Problem, aber bei Dingen wie Heck, Tank und Kanzel mache ich mir da schon sorgen, aber werde mal auf youtube nach passenden Videos schauen, falls es nicht all zu schwer ist wäre das schonmal etwas was die Sache günstiger machen würde.

 

vor 14 Stunden schrieb amade:

Wenn es original aussehen soll, gehören die Aufkleber (848, Ducati etc.) vor dem Klarlack drauf.

Danke für die Info, würde ich dann dem Lackierer ausrichten.

 

vor 13 Stunden schrieb adi1204:

Erstmal Herzlich Willkommen bei den Verrückten. (ok)

 

wie amade schon schrieb, kannst du alle Verkleidungsteile selbst abbauen.

Das ist kein großes Hexenwerk. Am aufwendigsten ist das Heck. 

Ich denke eine Lackierung wird dich für die 7 Teile etwa bis. 700€ Kosten. Plus die Aufkleber ca. 50€.

Ob die überlackiert sind weißlich jetzt nicht. Ich habe eine in schwarz matt. Da sind die aufgeklebt und gut.

Wirklich "nur" 700€? Ich habe bei meiner Ducati Werkstatt gefragt was es kosten würde das Heck abzuschleifen und neu zu lackieren, als Kostenpunkt wurden mir dafür 330€ mitgeteilt, nur fürs Heck wie gesagt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon mal vorab probiert die Kratzer auszupolieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn man etwas Geschick hat, kann man das alles selbst demontieren. Spezialwerkzeug brauchst dazu nicht. Lade dir auf der Ducati-Homepage den Ersatzteilkatalog runter, da siehst wie alles befestigt ist. Kannst dir auch noch das Werkstatthandbuch auf CD kaufen.

 

Frag mal bei einer richtigen Lackierwerkstatt nach dem Preis. Nicht unbedingt in der Duc-Werkstatt.

 

Manchmal werden hier auch komplette Lacksätze angeboten, von Leuten die auf Renne umbauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde auch einen kompletten Lacksatz kaufen, dann den weißen eventuell verkaufen. Das sollte dann am günstigsten kommen.

Bei der 848 waren übrigens im Gegensatz zur 1098 die Aufkleber auf der Seitenverkleidung nicht überlackiert. Tank und Heck sind gleich. Die unteren Seitenverkleidungen der 848 waren auch bei der roten 848 in schwarz.

Ralf

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 49 Minuten schrieb ducatist:

Ich würde auch einen kompletten Lacksatz kaufen, dann den weißen eventuell verkaufen. Das sollte dann am günstigsten kommen.

Bei der 848 waren übrigens im Gegensatz zur 1098 die Aufkleber auf der Seitenverkleidung nicht überlackiert. Tank und Heck sind gleich. Die unteren Seitenverkleidungen der 848 waren auch bei der roten 848 in schwarz.

Ralf

Ich würde auf jeden Fall die Schriftzüge mit Klarlack überlackieren lassen, wenn ich lackieren lassen würde. Es sieht besser aus und ist Witterrungsbeständig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Besser ist überlackieren auf jeden Fall, ich wollte nur hinweisen was original war. Warum das bei der 848 und 1098 unterschiedlich gehandhabt wurde, erschließt sich mir auch nicht.

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit 700 kommst im Umkreis M nicht hin. Kann Dir das sagen da ich selber erst gesucht habe meine SF Teile zu lackieren. Also alles schon abgebaut, das Lackieren (Tank, Lampenmaske, Heck) min. 700-800, aber da ist keine Verkleidung dabei. Und kein Ducati Orig Lack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 9.3.2018, 08:21:49 schrieb pectoralismajor:

Hi, ist das für einen Amateur machbar? Klar so Dinge wie Seitenverkleidung zu demontieren ist nicht das Problem, aber bei Dingen wie Heck, Tank und Kanzel mache ich mir da schon sorgen, aber werde mal auf youtube nach passenden Videos schauen, falls es nicht all zu schwer ist wäre das schonmal etwas was die Sache günstiger machen würde.

 

also ich bin auch in solche sache der absolute laie (oder besser gesagt zu faul) aber bis auf den tank wo etwas geschick gefragt ist, wenn du zeit, lust und platz hast....spar dir eben dieses geld.

vor 9 Minuten schrieb pool:

Mit 700 kommst im Umkreis M nicht hin. Kann Dir das sagen da ich selber erst gesucht habe meine SF Teile zu lackieren. Also alles schon abgebaut, das Lackieren (Tank, Lampenmaske, Heck) min. 700-800, aber da ist keine Verkleidung dabei. Und kein Ducati Orig Lack.

Rot und nicht original Duc rot, das geht gar nicht!

Aber ja, das kann ich leider bestätigen. Mir haben die in M Umkreis 500€ nur für die Lackierung der heck gefragt....die spinnen eben etwas hier ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja hab ja nicht gesagt dass es rot werden wird. :-)    Es wird keine orig Lackierung bei mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In Grünwald bei München hab ich für ein komplette Lackierung in 2013 rund 2500 bezahlt. Dabei wurde die gesamte Verkleidung (teilweise Carbon - Seiteinteile und Kanzel) dreifarbig, mit teilweise "negativ Aufklebern" inkl. der Felgen und Tank lackiert. Die Teile hab ich selbst vorbereitet. Das Corse-Dekor hab ich sebst abgelebt.

Auch nach rund 5 Jahren ist die Lackierung immer noch in einem sehr gutem Zustand.

mayday01.jpg

mayday03.JPG

lacker05.1920x1200.jpg

1198_corse_size.jpg

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mhh tue ich mir persönlich schwer zu beurteilen ob fair oder zuviel ist. hab kein vergleich.

Einzig, den höcker meine 1299, man hat mir gute 500e verlangt für die lackierung (eigentlich halbe lackierung da ja unten carbonsicht bleiben soll)

Wäre interessant zu wissen was dein lackierer dafür verlangt und insbesondere, zumindest mir sehr wichtig, ob in der lage ist 1:1 die gleiche farbe zu erreichen.

kannst du die kontatkdaten sharen, gerne auch per PN ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für eine Lackierung einer kompletten Verkleidung einer Honda SC59 Hannspree mit Originalaufkleber unter Klarlack musste ich 1000 € zahlen. Für Felgen zahle ich 500 € fürs Pulvern. 2.500 € für die paar Teile ist schon echt frech! Habe noch nie gehört, das jemand so viel Kohle für eine Motorradlackierung bezahlt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach du Elend und dann sogar noch mit EIgenleistung... das habe ich jetzt erst gelesen! Der Lackierer hat einen guten Kunden gefunden! ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja 500€ fürs Pulvern von Felgen ist auch nicht gerade günstig.
Ich hab nur 300€ gezahlt hier in Dortmund.

Ist halt immer Standortabhängig und ob man sich verschiedene Angebote einholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb buxxdehude:

Naja 500€ fürs Pulvern von Felgen ist auch nicht gerade günstig.
Ich hab nur 300€ gezahlt hier in Dortmund.

Ist halt immer Standortabhängig und ob man sich verschiedene Angebote einholt.

Fürs Komplettpaket? Also Sandstrahlen, zweifarbig pulvern usw.? Wo hast das machen lassen? Hab bald wieder einen Satz der eine neue Farbe benötigt! :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Lack-XPress, wurde mir damals von JP empfohlen.

Ja Komplettpaket in schwarz matt.

Wie gesagt, die Preise variieren.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wir könnten ein thread aufmachen mit lackierer empfehjlungen, sofern noch nicht schon vorhanden.

ich sehe der bedarf und interesse ist immer wieder da, die preisen extrem unterschiedlich. Und wenn man eine gute referenz/adresse hat, hilft meistens 2x ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Stunden schrieb buxxdehude:

Bei Lack-XPress, wurde mir damals von JP empfohlen.

Ja Komplettpaket in schwarz matt.

Wie gesagt, die Preise variieren.

Super, danke für den Tipp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

Am 13.3.2018, 23:54:43 schrieb quakemaster:

In Grünwald bei München hab ich für ein komplette Lackierung in 2013 rund 2500 bezahlt. Dabei wurde die gesamte Verkleidung (teilweise Carbon - Seiteinteile und Kanzel) dreifarbig, mit teilweise "negativ Aufklebern" inkl. der Felgen und Tank lackiert. Die Teile hab ich selbst vorbereitet. Das Corse-Dekor hab ich sebst abgelebt.

Auch nach rund 5 Jahren ist die Lackierung immer noch in einem sehr gutem Zustand.

mayday01.jpg

mayday03.JPG

lacker05.1920x1200.jpg

1198_corse_size.jpg

Sieht klasse aus, sehr mutige Farbkombination, gefällt mir aber sehr gut und ist natürlich einzigartig.

Ich selbst würde maximal zwei farbig lackieren und wenn dann nur die unteren kleinen Seitenteile in einer seperaten Farbe zu der Hauptfarbe nehmen.

Ducati original wäre mir zwar wichtig, hätte aber auch nichts dagegen etwas anderes zu nehmen solange es dezent aussieht (schwarz matt z.B.)

 

Am 14.3.2018, 17:06:51 schrieb Julian:

wir könnten ein thread aufmachen mit lackierer empfehjlungen, sofern noch nicht schon vorhanden.

ich sehe der bedarf und interesse ist immer wieder da, die preisen extrem unterschiedlich. Und wenn man eine gute referenz/adresse hat, hilft meistens 2x ;)

Macht auf jeden Fall Sinn denke ich, bei den Preisunterschieden würde ich von München evtl. auch Richtung Norden fahren, das Bike dort abstellen bis es fertig ist und anschließend wieder abholen, vorausgesetzt ich weis das das eine gute Lackiererei ist der man auch vertrauen kann.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Such dir bei ebay kleinanzeigen einen der dir das nach Feierabend macht.. Wenn ich die Preise hier lese wird mir ja ganz schlecht.. Habe letztes Jahr nach meinem Totalschaden keine 1000€ für kompletten Verkleidungssatz (aus Italien) inkl. Lackierung (obsidianschwarz-metallic) (mercedes) bezahlt. Inkl Aufkleber unter Klarlack.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0