Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
zappelmax

Lorenzo

Empfohlene Beiträge

Für nichts war der Jorge nicht bei Ducati finde ich. Ducati konnte das Bike meines Erachtens in den letzten 1,5Jahren gut weiterentwickeln und verbessern. Hier wird der Lorenzo schon maßgebend geholfen haben. Ob das 12Mio Wert ist/war, ist eine andere Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das möchte ich bezweifeln. Die Arbeit haben meines Erachtes Pirro und AD gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jup seh ich wie 9to10, außerdem war Stoner auch paar mal drauf gesessen.. Sicher nicht um nur bisel im Kreis sauschnelle Zeiten zu fahren.

Der Jürgen soll sich wieder zu Yamaha trollen, dann sind wir die sexy Black Mamba wieder los :D  Kann er woanders heulen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Christian d;-):

Für nichts war der Jorge nicht bei Ducati finde ich. Ducati konnte das Bike meines Erachtens in den letzten 1,5Jahren gut weiterentwickeln und verbessern. Hier wird der Lorenzo schon maßgebend geholfen haben. Ob das 12Mio Wert ist/war, ist eine andere Frage.

Wenn es wirklich so wäre, hätten sie ihm bei Ducati zumindest einen neuen Vertrag mit weniger Gehalt angeboten.

Bei Yamaha ging die 2016er Yamaha auch schon zum Großteil auf Rossi's Kappe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Christian d;-):

Für nichts war der Jorge nicht bei Ducati finde ich. Ducati konnte das Bike meines Erachtens in den letzten 1,5Jahren gut weiterentwickeln und verbessern. Hier wird der Lorenzo schon maßgebend geholfen haben. Ob das 12Mio Wert ist/war, ist eine andere Frage.

Wenn es so ist, hat er aber nichts umsetzen können. Was soll er dann weiterentwickelt haben??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boah Leute, selbst das ganze Forum zusammen wäre nicht mal in der Lage 10% von Lorenzos Leistung abzuliefern. Ich bin mit Sicherheit auch keiner seiner Fanboys aber diese s Niedermachen tut echt nicht Not... 

Man kann ihm nur wünschen dass er ein Motorrad findet mit dem er zufriedener und besser unterwegs ist. Das die Ducati das falsche Bike für ihn ist darüber sind wir uns ja alle einig...

Und Ducati Corse kann man nur wünschen das sie ihre aktuellen Fahrerenstscheidungen nicht schon wieder bereuen müssen...

 

 

Ich blicke gerne auf die Fights zwischen Lorenzo, Rossi und den anderen zu Lorenzos Yamaha-Zeit zurück, denn das hatte wirklich Klasse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jungs, in 15 Jahren könnt ihr alle wie die Profis fahren, dann ist genügend Elektrik in den Ducatis verbaut, der Stick kommt rein, die Strecke wird programmiert und ab gehts ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb redM:

Jungs, in 15 Jahren könnt ihr alle wie die Profis fahren, dann ist genügend Elektrik in den Ducatis verbaut, der Stick kommt rein, die Strecke wird programmiert und ab gehts ::::::D

Und du bist nur noch Beifahrer im Exoskellet das deinen Körper ins Hangoff bewegt::::::D

Nein Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sowas wird mit Sicherheit mal kommen, dann kan jeder den Superman spielen !

Aber mal ehrlich, die Superbikefahrer der Vergangenheit hatten jedenfalls mehr drauf, da gab es noch keine Elektrik im Fahrwerk ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb BellundDonner:

Boah Leute, selbst das ganze Forum zusammen wäre nicht mal in der Lage 10% von Lorenzos Leistung abzuliefern. Ich bin mit Sicherheit auch keiner seiner Fanboys aber diese s Niedermachen tut echt nicht Not... 

Man kann ihm nur wünschen dass er ein Motorrad findet mit dem er zufriedener und besser unterwegs ist. Das die Ducati das falsche Bike für ihn ist darüber sind wir uns ja alle einig...

Und Ducati Corse kann man nur wünschen das sie ihre aktuellen Fahrerenstscheidungen nicht schon wieder bereuen müssen...

 

 

Ich blicke gerne auf die Fights zwischen Lorenzo, Rossi und den anderen zu Lorenzos Yamaha-Zeit zurück, denn das hatte wirklich Klasse

aber 9 % 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb redM:

Sowas wird mit Sicherheit mal kommen, dann kan jeder den Superman spielen !

Aber mal ehrlich, die Superbikefahrer der Vergangenheit hatten jedenfalls mehr drauf, da gab es noch keine Elektrik im Fahrwerk ;)

Meinste Rossi? naja der kommt auch gut klar mit der neuen generation... siehe heute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb redM:

Sowas wird mit Sicherheit mal kommen, dann kan jeder den Superman spielen !

Aber mal ehrlich, die Superbikefahrer der Vergangenheit hatten jedenfalls mehr drauf, da gab es noch keine Elektrik im Fahrwerk ;)

Vielleicht hast Du recht. Allerdings war ich dieses Frühjahr in Valencia. Jan Halbich war auch da und ist die Rennen mitgefahren. War für mein Empfinden "vom anderen Stern". Was ich sagen will, die heutigen Fahrer können schon auch was. Evtl. tust Du denen mit Deiner Aussage ziemlich unrecht. Ich selbst bin immer wieder begeistert, wie die performen (MotoGP, SB WM oder aktuell IOMTT) und muss den Hut vor deren Leistung ziehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den drei Podiumsplätzen wurde die Weltordnung wieder hergestellt.(ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endlich mal ne starke Leistung gebracht für seine 24 Mios, so kann er wegen mir auch bei Ducati bleiben :D 

Unsympathisch bleibt er dennoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb ph1l:

Endlich mal ne starke Leistung gebracht für seine 24 Mios, :D 

Eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer.

Zitat

so kann er wegen mir auch bei Ducati bleiben

Nö!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, denn wenn er jetzt dauernd gewinnt dann ist mir der Jürgen auf Ducati lieber als der Marquez.. ;)  Wird aber eher nicht passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lutw:

Vielleicht hast Du recht. Allerdings war ich dieses Frühjahr in Valencia. Jan Halbich war auch da und ist die Rennen mitgefahren. War für mein Empfinden "vom anderen Stern". Was ich sagen will, die heutigen Fahrer können schon auch was. Evtl. tust Du denen mit Deiner Aussage ziemlich unrecht. Ich selbst bin immer wieder begeistert, wie die performen (MotoGP, SB WM oder aktuell IOMTT) und muss den Hut vor deren Leistung ziehen. 

Mir gehts ja nur um das eingreifen einer künstlichen "Intelligenz" bei den ganzen Rennen, seitdem das so ist hat sich der Mist für mich erledigt gehabt(obwohl ich früher gerne SBK geschaut habe), das hat mit Motorradrennen nix mehr am Hut. Wenn ein Motorrad irgendwann nur noch mit unterstützender Technik kontrolliert werden kann, aufgrund zu hoher PS-Leistung, ja was soll das denn dann ? Irgendwann fährt dann halt ein Roboter alleine, weil die Technik immer weiter voranschreitet.

Man muss nicht immer mehr PS haben, bringt doch dann nix...und das Könnnen soll halt ohne fremde Einmischung am Fahrer alleine liegen und natürlich der Technik, aber bitte ohne eingreifende Fahrsysteme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde die Elektronik schon ganz ok.

Wegen mir braucht sich nicht jedes WE ein Fahrer beim Highsider das Kreuz brechen.

Spektakulär ist der Fahrstil heute auch noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 1.6.2018, 16:32:55 schrieb Christian d;-):

Für nichts war der Jorge nicht bei Ducati finde ich. Ducati konnte das Bike meines Erachtens in den letzten 1,5Jahren gut weiterentwickeln und verbessern. Hier wird der Lorenzo schon maßgebend geholfen haben. Ob das 12Mio Wert ist/war, ist eine andere Frage.

Stimmt 12 000 000 €  is doch was.

Das mit dem Entwickeln, hmmmmm :huh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ewige Gehaltsdiskussion *gääähn*

JL hats gefordert, Ducati bezahlt, gut gepokert.....Wert hin Wert her.... 

Don't hate the player, hate the game! :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin kein Lorenzo Fan. Aber ich muss sagen, hat er heute gut gemacht. (ok)

Er kann es also doch noch.

 

1707A838-7055-497F-BC0D-09AF749605B2.jpeg

F523967A-4F4A-4C69-995C-9947D0C1D305.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sein Problem ist doch - er hats gemacht, sei ihm gegönnt (oder eher Ducati denn beide Bikes waren vorn) aber keinen Interessiert es. Und das Problem ist Hausgemacht. Nicht umsonst heißt es - Hochmut kommt vor dem Fall.

Anstelle den Mechs und Co. Respekt zu zollen wird gleich wieder den Affen rausgehängt, bin der Größte, hab ne Minimaba in der Hose, bla bla bla.

Nervt. Lieber hab ich ein auf dem Podest der sich das wirklich erkämpft hat - da gab es heute einige... Crutchlow, Rins, Ianonne, etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woher willlst du denn wissen das Lorenzo seiner Crew keinen Dank ausgesprochen hat ??.

Lorenzo hat hart für den Sieg gearbeitet und gekämpft , ist ein super Rennen gefahren und sich einfach

riesig gefreut.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb bärrischien:

Woher willlst du denn wissen das Lorenzo seiner Crew keinen Dank ausgesprochen hat ??.

Lorenzo hat hart für den Sieg gearbeitet und gekämpft , ist ein super Rennen gefahren und sich einfach

riesig gefreut.

 

Einfach mal sein erstes Interview lesen...

http://www.speedweek.com/motogp/news/127671/Jorge-Lorenzo-Triumph-mit-bitterem-Beigeschmack.html

er ist mal wieder der held.... come on, ich wäre schon längst meinen Job los wenn ich mich so anstellen würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 Na ja, was hat er denn gesagt? „Ich hab es meinen Kritikern gezeigt“ - mehr nicht. Und das hat er ja zumindest in diesem Rennen.

Zudem muss man schon immer ein wenig vorsichtig sein, wenn man den Original-Wortlaut nicht kennt. Übersetzungen können  so oder so ausfallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb t_s_o:

Einfach mal sein erstes Interview lesen...

http://www.speedweek.com/motogp/news/127671/Jorge-Lorenzo-Triumph-mit-bitterem-Beigeschmack.html

er ist mal wieder der held.... come on, ich wäre schon längst meinen Job los wenn ich mich so anstellen würde.

Habs gelesen...und wie hat er sich denn im Interview "angestellt"?

Keiner von uns weiß, wie lang er die Modifikationen intern gefordert hat. Wenn's wirklich damit zusammen hing, hätte Ducati mal eher loslegen sollen und die Dinger nach seinen Wünschen anpassen.

Ich kann ihn irgendwie leiden...vielleicht auch nur weil ihm nich alle nachrennen :lol:

Egal wie, hoffe er bleibt jetzt mal vorn dabei solange er noch Duc fährt.

Tschö und guts Nächtle......Forza #99 ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da dies hier im Artikel als Zitat ausgewiesen ist, gehe ich mal von ordentlichem Journalismus aus:

Auf der einen Seite bin ich sehr, sehr glücklich über diesen Sieg, aber auf der anderen Seite bin ich traurig. Wenn ich diese Modifikation früher erhalten hätte, dann hätte ich euch nun sagen können, dass ich bei Ducati bleibe. Aber jetzt kann ich euch das nicht sagen.

Dies nach dem ersten Erfolg in 2 Jahren rauszulegen ist schon mutig, wie wenn er das entschieden hätte nicht mehr bei DUC zu fahren.....

Sei es drum, es bleibt spannend und man wird sehen wie es weiter geht in der WM. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb DaRio:

Ich kann ihn irgendwie leiden...vielleicht auch nur weil ihm nich alle nachrennen :lol:

Na klar, er ist der Underdog. Alle gegen einen. Wir sind so konditioniert dass wir Mitleid haben müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb t_s_o:

Einfach mal sein erstes Interview lesen...

http://www.speedweek.com/motogp/news/127671/Jorge-Lorenzo-Triumph-mit-bitterem-Beigeschmack.html

er ist mal wieder der held.... come on, ich wäre schon längst meinen Job los wenn ich mich so anstellen würde.

Und Du bist natürlich auch 5-facher WM in deinem Job nehme ich an ...

Also mehr ehrlich, Eure Kommentare sind einfach nur lächerlich.

Ich gönne es JL von ganzem Herzen jetzt hoffentlich noch mehr Erfolg mit der Kiste zu haben, und ich würde mich sehr freuen wenn er nicht ginge. Aber Ducati ist anscheinend zu blöd so ein Investment in einen WM Fahrer entsprechend langfristig zu sehen, und zack kommt da wohl ein Petrux auf eine Kiste, mit der er in 6 Jahren wohl kein einziges Rennen gewinnen wird.

Super Sache, so ein Tausch hat doch wirklich was ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Aber Ducati ist anscheinend zu blöd so ein Investment in einen WM Fahrer entsprechend langfristig zu sehen, und zack kommt da wohl ein Petrux auf eine Kiste, mit der er in 6 Jahren wohl kein einziges Rennen gewinnen wird.

Na, das ist auch nicht viel besser. Klar, bei Ducati arbeiten nur Idioten, die keine Ahnung von der Materie haben, die Fahrer nicht kennen und maximal von heute bis morgen denken!?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was manche so aus einigen Texten rauslesen! :(

 

Ich habe es ihm gestern auch gegönnt. Der Petrux wird mit der Kiste keinen Blumentopf gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb 9to10:

Na, das ist auch nicht viel besser. Klar, bei Ducati arbeiten nur Idioten, die keine Ahnung von der Materie haben, die Fahrer nicht kennen und maximal von heute bis morgen denken!?

 

Na dann erklär mir doch bitte mal die langfristige Strategie der JL Verpflichtung, wenn man ihn für 2 Jahre für viel Geld auf den Bock setzt und dann wieder gehen lässt?

Man könnte also schon auf die Idee kommen dass das Ducati Mgmt gedacht hat dass er mit AD auf Augenhöhe fahren kann, aber der ist ja mittlerweile seit vielen Jahren bei dem Verein ...

Also wenn sie wirklich Petrux - der bisher wirklich noch absolut nix gerissen hat - auf die Werksmaschine neben AD setzen ... dann haben Sie keine Ahnung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, nur Idoten dort, oder? Wird Zeit, dass sich ein fachkundiger aus dem Forum der Sache annimmt ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@9to10 Nicht nur ein Fachkundiger. Wir alle! ? Teilen uns die Rennen dann auf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde Petrux zwar schon cool, aber ich halte das nicht für die optimale Lösung, er fährt ne aktuelle Duc in anderer Lackierung und ist weit weg von nem Sieg, vielleicht ein paar Podestplätze im Jahr...ansonsten 5.-10. Platz oder gar schlechter! Das kann doch auch nicht der Anspruch vom Werksteam sein?

Würde wenn dann Jackass (oder sogar wieder AI) ins Werksteam holen, ist zwar riskanter, aber immer noch besser als vorher genannt!

Finde es fast schade, dass JLo (wohl) Ducati verlässt bzw. sich die Wege trennen, auch wenn er oft jammert und schimpft, aber mangelnden Einsatz und Motivationslosigkeit finde ich kann man ihm nicht unterstellen! Ist schon mehrere Rennen starkt (wenn auch nicht bis zum Ende^^) gefahren. Kannte bisher nur die M1, die von Beginn an für ihn ein Top-Bike war, dank Vale und da scheint die D16 schon ne ganz andere Baustelle zu sein?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Sache hier! Wie beim Fußball! Millionen von "Bundestrainern" wissen alles besser, ohne genaue Faktenkenntnis. :D

Lorenzo hat jetzt endlich das geschafft, was wir alle, und natürlich auch Ducati, sich von ihm erwartet hatten: Start-Ziel-Sieg, fertig.

Dass jetzt dieses Ergebnis genau ein Rennen zu spät kommt, bzgl. der weiteren Verpflichtung, ist halt Pech. Vielleicht stimmt es, was Lorenzo sagt, dass die Veränderungen seitens Ducati zu spät kamen, vielleicht hatte JL einfach zu lange Pech, vielleicht hat er zu lange gebraucht um mit der Ducati konstant schnell zu sein....wer von uns weiß das schon? Alles nur Vermutungen, weil wir nur Infos aus zweiter oder dritter Hand, oder aus den "Qualitätsmedien" haben.

Tatsache ist jedenfalls, dass gestern ein Doppelsieg meiner Lieblingsmarke gelang. Da habe ich mich gefreut! Der "alte Mann", Rossi, hat es allen auch mal gezeigt, dass mit ihm noch zu rechnen ist. Marc M. hat gesehen, dass nicht immer alles gut ausgeht, was er da veranstaltet. Und alle, die die WM schon als entschieden angesehen haben, können jetzt vielleicht noch mal darüber nachdenken, wer alles noch als zukünftiger WM in Frage kommt.

Die WM bleibt spannend! Ich freue mich schon auf das nächste Rennen!

Und so ist es doch auch beim Fußball; nach dem Spiel gegen Ö sieht es mit der "Operation Titelverteidigung" gar nicht mal so gut aus. Es bleibt also spannend! ( Für mich übrigens nicht: Fußball interessiert mich nur am Rande, und diese WM wird komplett boykottiert, weil sie in "Putin-Land" stattfindet und weil die "Erdogan-Fans" in der Nationalmannschaft spielen. Ich werde kein Spiel ansehen.)

Ralf

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb keilino:

Und Du bist natürlich auch 5-facher WM in deinem Job nehme ich an ...

Also mehr ehrlich, Eure Kommentare sind einfach nur lächerlich.

Wo habe ich das geschrieben/behauptet? 

Der Sieg sei ihm doch vergönnt, auch das habe ich nicht bemängelt! Auch seine so gelobten Fahrkünste. Wo ist also dein Problem?

was ich hier an ihm kritisiere - und da interessiert mich nicht wie viele WM er gewonnen hat und ganz nebenbei, die anderen Werksteams ja wohl auch nicht ? - ist seine beschissene Verhaltensweise gegenüber seinem Team oder anderen die helfen. Ist ja nicht nur bei DUC sein Problem (gewesen).

Die Strategie war doch klar, sich nen WM Titel kaufen, damit der VK von Ducati steigt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin kein "richtiger Fan" von dem oder von dem einen. Weder hier, noch bei Fussball o.ä :D

Bin nur Fan von Ducati:::::;)

Wen ich allerdings nicht leiden mag, ist die "Grinsekatze MM" - obwohl er mächtig gut Moped fahren kann. Seine "Saves" sind schon allererste Sahne.

Da ist mir der Jorge schon lieber und ich gönn ihm den Sieg.

Immerhin hat er das geschafft, was dem Vale verwehrt blieb. Und auch damals wurde an den Mopeds mit Sicherheit weiterentwickelt.

Klar, nun ist er wieder der Größte und in den nächsten Tagen / Wochen wird der Fokus auf ihm liegen. Wie ich finde, leider zum Nachteil der anderen Duc-Piloten (Dovi, Petrux usw.)

Dovi hat sich letztes Jahr ja mehrmals mit MM "angelegt" und gezeigt wie man Rennen gewinnen kann.

Schaun mer mal, wie es weitergeht.

Alles gut, solange MM nicht gewinnt und WM wird :D

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, wie schon geschrieben. Nun hat er einmal gewonnen, eh der Vogel ist 5-Facher WM. Der hätte immer gewinnen müßen für de Kohle. Dovi hat 6? gewonnen?

Es bleibt abzuwarten, ob er die Performance halten kann. Ich denke aber trotzdem, er ist raus bei Ducati. ABer wer weiß schon, was die hohen Herren sich alles so ausdenken. Gigi ist ja kein Doofer.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...