Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wo auf Korsika warst du da unterwegs?! 

Ich fand Korsika mit der Sumo nochmal geiler als Sardinien. Die Kurven sind noch zahlreicher und enger und die Straßenverhältnisse waren 2017 einwandfrei. Bei mir geht's das nächste Mal wieder nach Korsika statt nach Sardinien 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war schon auf beiden Inseln, Korsika ist von den Stränden, Buchten und überhaupt auch traumhaft aber was die Straßen angeht kein Vergleich zu Sardinien .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sardinen will ich auch mal machen ..... 😔 

Vor zwei Jahren in Andalusien unterwegs gewesen ..... kann ich auch nur empfehlen .... super Kurven.... Straßen und überhaupt nicht überlaufen. War Anfang Mai da, von den Temperaturen absolut top 😎👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Kein Vergleich"... Ich war auch schon auf beiden Inseln, hab da sogar gewohnt :rolleyes: Die Alpen sind sind kein Vergleich zu beiden Inseln. Das ist da schon meckern auf hohem Niveau. Sardinien ist geil, Korsika ist nochmal kompakter.

Aber in Wirklichkeit ist Korsika echt scheiße! Fahrt da bloß nicht hin! Dann hab ich die Straßen für mich :D

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@murks vergleichen kann man dies nicht mit den Dolos.... da gebe ich dir recht 😉 ist ein anderes fahren ...... 

...... na oder vielleicht dann doch eher Korsika.... dann sind wir beide ja da nur unterwegs 😂😂😂😂

Dieses Jahr auf jeden Fall wieder ein paar Tage Südtirol 😎

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb murks:

"Kein Vergleich"... Ich war auch schon auf beiden Inseln, hab da sogar gewohnt :rolleyes: Die Alpen sind sind kein Vergleich zu beiden Inseln. Das ist da schon meckern auf hohem Niveau. Sardinien ist geil, Korsika ist nochmal kompakter.

Aber in Wirklichkeit ist Korsika echt scheiße! Fahrt da bloß nicht hin! Dann hab ich die Straßen für mich :D

Ok, dann möcht ich‘s mal so ausdrücken wegen „kein Vergleich „  Sardinien finde ich von den Straßen her flüssiger, übersichtlicher mit wahnsinns Grip. Korsika war für mein Empfinden damals einfach enger bzw. Kompakter wie Du es bereits erwähnt hast und der Belag teilweise nicht so gut. Finde das eher ne Super Moto Insel was die Kurven bzw. engere Kehren angeht. Aber ohne Zweifel ne geile Insel 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich gehe nun zum 4. mal nach Sardinien. Immer an die Ostküste nähe Tortoli / Arbatax. Da es dort am "hügeligsten" ist. Als ich das erste mal dort war, kam eine Gruppe Mopedfahrer in unsere Pension, die vom Gardasee aus auf eigener Achse nach Genua sind, von dort mit Fähre nach Korsika, auf Korsika paar Tage "rum geräubert" und dann weiter nach Sardinien.

Deren Aussage war: Strassen auch sehr geil, alles etwas kompakter (da Insel kleiner als Sardinien). Generell die Umgebung / Landschaft etwas "schroffer" und was das wichtigste war, Korsika war wesentlich teurer als Sardinien - so deren damalige Aussage.

Vielleicht bietet sich die Möglichkeit mal nen Tagesausflug da rüber zu machen, mal schaun.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tortoli Arbatax ist auch das beste Base Camp um von dort aus geile Touren machen zu können find ich. Ein paar KM und man ist im Paradies 🤪😍👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Stephan:

Ok, dann möcht ich‘s mal so ausdrücken wegen „kein Vergleich „  Sardinien finde ich von den Straßen her flüssiger, übersichtlicher mit wahnsinns Grip. Korsika war für mein Empfinden damals einfach enger bzw. Kompakter wie Du es bereits erwähnt hast und der Belag teilweise nicht so gut. Finde das eher ne Super Moto Insel was die Kurven bzw. engere Kehren angeht. Aber ohne Zweifel ne geile Insel 👍

Dem stimme ich zu 100% zu. Korsika mit dem SBK würde ich nicht machen wollen. Mit der Supermoto ists ein Paradies.

 

vor 41 Minuten schrieb schwobablitz:

ich gehe nun zum 4. mal nach Sardinien. Immer an die Ostküste nähe Tortoli / Arbatax. Da es dort am "hügeligsten" ist. Als ich das erste mal dort war, kam eine Gruppe Mopedfahrer in unsere Pension, die vom Gardasee aus auf eigener Achse nach Genua sind, von dort mit Fähre nach Korsika, auf Korsika paar Tage "rum geräubert" und dann weiter nach Sardinien.

Deren Aussage war: Strassen auch sehr geil, alles etwas kompakter (da Insel kleiner als Sardinien). Generell die Umgebung / Landschaft etwas "schroffer" und was das wichtigste war, Korsika war wesentlich teurer als Sardinien - so deren damalige Aussage.

Vielleicht bietet sich die Möglichkeit mal nen Tagesausflug da rüber zu machen, mal schaun.

 

Kann ich auch bestätigen. Korsika ist insbesondere was Übernachtungen angeht teurer als Sardinien. Was Lebensmittel angeht ist mir das nicht so extrem in Erinnerung geblieben. Man hat generell etwas Aufschlag im Vergleich zum Festland dadurch, dass der Großteil erst auf die Inseln verschifft werden muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.1.2019 um 09:29 schrieb murks:

Dem stimme ich zu 100% zu. Korsika mit dem SBK würde ich nicht machen wollen. Mit der Supermoto ists ein Paradies.

  

Kann ich auch bestätigen. Korsika ist insbesondere was Übernachtungen angeht teurer als Sardinien. Was Lebensmittel angeht ist mir das nicht so extrem in Erinnerung geblieben. Man hat generell etwas Aufschlag im Vergleich zum Festland dadurch, dass der Großteil erst auf die Inseln verschifft werden muss.

War bis jetzt 11x auf Korsika. Immer 1198 oder 1299 dabei, meine Frau mit S 4r und jetzt Diavel. Korsika Durchschnittsgeschwindigkeit 40. Strassen mit super Teer, längste Gerade ca 80 Meter lang. Ein Traum sind die roten Nationalstrassen. Kurvig und auch mal in höherem Tempo. Bei den gelben mit Vorsicht, die kann auch schon mal in Schotter enden. Ich persönlich finde den Aktionsradius auf Korsika recht gering. Sternförmige Ausfahrten machen wenig Sinn, da man nach 3 Tagen schnell auf die gleichen Strassen trifft. Auf der anderen Seite: Porto Veccio - Ospedale reicht auch für den Urlaub. Könnte ich 10 x am Tag fahren. 

Kosten Korsika: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Nicht billig. Salat kostet halt vorweg 10 - 14 EUR, dafür bekommt man aber auch was sehr ordentliches. Hotel Abbartello Nähe Olmeto ist sehr zu empfehlen...

Sardinien: wer Korsika kennt und schätzt ist auch mal von Sardinien enttäuscht als Insel. Plastik Brioche... Im Norden flach/langweilig. Man hat nicht das Gefühl auf einer Insel zu sein. Als Moppedfahrer ist Sardinien einfach nur: NÜRBURGRING OHNE CURBS!

Arbatax als Ausgangspunkt ideal, SS 189 SS125....

 

 

3.thumb.JPG.621674fd5c42d7bccd7e32109989b312.JPG4.thumb.jpg.15b1bb2bf21391eb633b7ffd3b84ac57.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss hier mal fragen. Kann man irgendwie auch günstiger auf die Insel kommen? Hab mir aus Interesse mal die Fährpreise angeschaut und bin fast in Ohnmacht gefallen 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb greeco-k:

Ich muss hier mal fragen. Kann man irgendwie auch günstiger auf die Insel kommen? Hab mir aus Interesse mal die Fährpreise angeschaut und bin fast in Ohnmacht gefallen 😂

Bist du ein guter Schwimmer? 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine jetzt weniger eine Alternative zur Fähre als: 

welche jahreszeit, von wo abfahren, mit welcher Linie (falls es sowas gibt?) usw. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb greeco-k:

Ich muss hier mal fragen. Kann man irgendwie auch günstiger auf die Insel kommen? Hab mir aus Interesse mal die Fährpreise angeschaut und bin fast in Ohnmacht gefallen 😂

fliegen und möpi dort ausborgen

Last minute Flüge nach Cagliari

Aktuelle Angebote für Flüge ab Düsseldorf.

Hinflug Sa, 02 Feb Rückflug Di, 05 Feb
RyanairNRN Düsseldorf
RyanairCAG Cagliari
Flug ab 17€
 
Hinflug Mi, 30 Jan Rückflug So, 03 Feb
AlitaliaDUS Düsseldorf
AlitaliaCAG Cagliari
Flug ab 120€
 
Hinflug Di, 19 Feb Rückflug Sa, 23 Feb
RyanairNRN Düsseldorf
RyanairCAG Cagliari
Flug ab 20€
 
Hinflug Di, 19 Feb Rückflug Di, 26 Feb
AlitaliaDUS Düsseldorf
AlitaliaCAG Cagliari
Flug ab 120€
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb greeco-k:

Ich muss hier mal fragen. Kann man irgendwie auch günstiger auf die Insel kommen? Hab mir aus Interesse mal die Fährpreise angeschaut und bin fast in Ohnmacht gefallen 😂

Oft lohnt es sich einen Tag früher oder später zu reisen. WE sind natürlich teurer. Und mein Tipp: buche rechtzeitig eine Kabine. Musste 2016 mal auf Deck in Moppedklamotten übernachten. Sind nach der WDW für ne Woche auf Korsika und hatten das Auto in Österreich geparkt. Horrornacht! nix geschlafen, und dann am nächsten Tag noch fahren... Einfach zu alt dafür. Nehmen jetzt auch ne Kabine wenn wir tag mit der Fähre fahren, da meist die Nacht davor durchgefahren. Mit Gespann (WW) und 2 Erwachsene + Hund kommst Du unter 800  EUR hin und zurück. Nur 2 Moppeds lagen bei ca. 300 EUR mit Kabine... Auch mal alle Häfen durchchecken. Savona, Genua, Toulon, Livorno...

Über Weihnachten waren wir auf Elba. Haben vor Ort am Hafen gebucht. Ist natürlich immer am günstigsten. Hinfahren und Ticket kaufen. Vor Ort ist dann der Wohnwagen ganz klein und niedrig. Bekommst den günstigsten Tarif, aber selten eine Kabine für längere Fahrten...

@greeco-k, ja, billig ist der Spaß mit der Fähre wirklich nicht und wird auch immer teuerer. Bist Du jedoch mit Deinem Bike am Ziel vergisst Du das sehr schnell wieder 👍🏍😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb maddin:

Oft lohnt es sich einen Tag früher oder später zu reisen. WE sind natürlich teurer. Und mein Tipp: buche rechtzeitig eine Kabine. Musste 2016 mal auf Deck in Moppedklamotten übernachten. Sind nach der WDW für ne Woche auf Korsika und hatten das Auto in Österreich geparkt. Horrornacht! nix geschlafen, und dann am nächsten Tag noch fahren... Einfach zu alt dafür. Nehmen jetzt auch ne Kabine wenn wir tag mit der Fähre fahren, da meist die Nacht davor durchgefahren. Mit Gespann (WW) und 2 Erwachsene + Hund kommst Du unter 800  EUR hin und zurück. Nur 2 Moppeds lagen bei ca. 300 EUR mit Kabine... Auch mal alle Häfen durchchecken. Savona, Genua, Toulon, Livorno...

Über Weihnachten waren wir auf Elba. Haben vor Ort am Hafen gebucht. Ist natürlich immer am günstigsten. Hinfahren und Ticket kaufen. Vor Ort ist dann der Wohnwagen ganz klein und niedrig. Bekommst den günstigsten Tarif, aber selten eine Kabine für längere Fahrten...

Hab bis jetzt immer auf Deck ( Pool )  übernachtet, 21 Uhr Nachtfähre . Luma mit Schlafsack und gut 😊 Ich findˋs Cool 😎 Natürlich kommt’s auch auf die Jahreszeit und Wetter an. Wurden letztes Mal auch mitten in der Nacht vom Regen überrascht und sind dann rein gegangen.

Die Säcke von Moby fahren manchmal so Aktionen wie Frau/Kinder oder gar PKW umsonst, aber da hatte ich leider immer bereits gebucht. 😫

Von wo man ablegt ( Genua / Livorno ) ist eigentlich von den Kosten her egal,  Genua liegt zwar weiter oben aber dafür braucht man nach Livorno mehr Spritt und Autobahn Maut. Schenkt sich also nicht viel denk ich. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Stephan:

Hab bis jetzt immer auf Deck ( Pool )  übernachtet, 21 Uhr Nachtfähre . Luma mit Schlafsack und gut 😊 Ich findˋs Cool 😎 Natürlich kommt’s auch auf die Jahreszeit und Wetter an. Wurden letztes Mal auch mitten in der Nacht vom Regen überrascht und sind dann rein gegangen.

Die Säcke von Moby fahren manchmal so Aktionen wie Frau/Kinder oder gar PKW umsonst, aber da hatte ich leider immer bereits gebucht. 😫

Von wo man ablegt ( Genua / Livorno ) ist eigentlich von den Kosten egal,  Genua liegt zwar weiter oben aber dafür braucht man nach Livorno mehr Spritt und Autobahn Maut. Schenkt sich also nicht viel denk ich. 

Wenn Du mit ner Pani unterwegs bist - haste meist keinen Platz für so´n Luxus wie Luma und Schlafsack etc. Da muss die Unterhose 2 Wochen reichen!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb maddin:

Wenn Du mit ner Pani unterwegs bist - haste meist keinen Platz für so´n Luxus wie Luma und Schlafsack etc. Da muss die Unterhose 2 Wochen reichen!!!

Welche Unterhose!😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb maddin:

Wenn Du mit ner Pani unterwegs bist - haste meist keinen Platz für so´n Luxus wie Luma und Schlafsack etc. Da muss die Unterhose 2 Wochen reichen!!!

Ja ...klar...stimmt, hast Recht. Ganz vergessen das es noch so harte Kerle gibt 👍

2 Unterhosen? Jetzt übertreibst aber, die kann man doch wenden ? 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Stephan:

Ja ...klar...stimmt, hast Recht. Ganz vergessen das es noch so harte Kerle gibt 👍

2 Unterhosen? Jetzt übertreibst aber, die kann man doch wenden ? 😂

neee neee: D I E Unterhose. keine 2.!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb maddin:

neee neee: D I E Unterhose. keine 2.!

Habe 2 Wochen mit 2 Unterhosen verwechselt, sorry 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am günstigsten kommst du, wenn du auf dem Motorrad bist (kein Auto, WoMo, Anhänger etc) und keine Kabine nimmst. Im August Livorno-Bastia 93 Euro hin und zurück und das am Tag vor Fahrt gebucht.

Für Motorräder gibt's bei Moby auch oft günstige Angebote, wo das Moped nur 15€ kostet.

800 Euro für ein Gespann sind schon ne Ansage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb murks:

Am günstigsten kommst du, wenn du auf dem Motorrad bist (kein Auto, WoMo, Anhänger etc) und keine Kabine nimmst. Im August Livorno-Bastia 93 Euro hin und zurück und das am Tag vor Fahrt gebucht.

Für Motorräder gibt's bei Moby auch oft günstige Angebote, wo das Moped nur 15€ kostet.

800 Euro für ein Gespann sind schon ne Ansage

Von mir nach Livorno sind 1300km. Das ist mir bisschen zu weit mit der Pani 😅

Müsste auf jeden Fall mit dem Anhänger runter...

Mich wundert, dass die Fähre so teuer ist. Die Banane kommt doch auch aus Australien billig hier her 😂

Edit: ich hab eben mal geschaut. Es scheint stark von der Jahreszeit abzuhängen. Anfang Mai geht es für 210€-220€ Mit Auto und Anhänger los. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hattest nach günstig gefragt :D Kannst ja das Gespann in Livorno stehen lassen. Vielleicht ist es noch da, wenn du die Fähre zurück nimmst :D

Mai/Juni ist eine super Zeit für Sardinien. Das ist quasi noch Vorsaison, weil die Italiener noch nicht in den Ferien sind. Wetter ist aber trotzdem schon mehr als gut. März ist noch zu kalt und nass, April je nachdem, wie er ausfällt, aber für deutsche Verhältnisse in Ordnung. Juli und August sind die Italiener dort und es ist richtig heiß... Ab September wirds wieder erträglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab für dieses Jahr bei Fähre folgendes gelöhnt / gebucht:

VW-Bus (PKW Kategorie 3) + 2 Personen + Doppel-Innen-Kabine = 270.- EUR (Hin-u. Rückfahrt !)

Da wir aber vom 27.04.2019 - 08.05.2019 fahren, ist dies alles Vorsaison und damit wesentlich günstiger.

Geht natürlich wieder in die Nähe von Tortoli / Arbatax 😉

Diesmal mit der Hyper (zumal ich die Pani nach dem Lagerschaden erst wieder "einfahren" muss)

 

Wer Überlegungen zwecks Hin-u. Rückfahrt nach Sardinien macht, kann ja auch mal bei den diversen Unternehmen schauen, wie z.B.:

https://sarda-moto-tours.de/infos/

https://www.ridersprojekt.de/index.php/motorradtransporte/sardinien

https://www.sardinien-spezialist.de/motorradreisen/motorradtransport.html

lohnt sich mit Sicherheit vor allem für Leute, die von "weiter oben" kommen. Also jenseits vom Weißwurstäquator 😊

Von mir aus sind es ja nur 100km bis zu den Ösis. Wer aber schon in Deutschland 4 - 500km + hat, für den ist das mit Sicherheit eine feine Alternative, das Moped mit dem LKW voraus zu schicken und dann entspannt mit dem Flieger hinterher. Flugzeit sind nur 1,5-2 Stunden. Wenn wir mit PKW fahren, brauchen wir ca. 20-24 Std für die Hin-bzw. Rückfahrt. Fähre ab Livorno sind alleine schon 6-8 Std, je nachdem ob Tagfähre oder Nachtfähre 😪

Kumpel hat für Mitte Mai nun bei einem relativ neuen "Anbieter" gebucht (GP-BIKExpert aus Geislingen - ist aber noch nicht im I-Net) und hat für 10 Tage 799.- EUR inkl. Transport+Übernachtung+Frühstück. Flug kommt noch dazu. Er holt einen aber am Flughafen ab.

Mal schauen, was mein Kumpel so berichtet und wie es war.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Termin rückt näher und das Wetter soll dieses Jahr wohl auch passen (ok)

Abfahrt zu Hause Freitag 26.04.  ca. 19:00 Uhr

Abfahrt der Fähre in Livorno Samstag 27.04.  08:00 Uhr

Ankunft auf Sardinien (Hafen Olbia) dann am Samstag ca. 16:00 Uhr 😊  und um ca. 19 - 20:00 Uhr werden wir an unserem Ferienhaus ankommen.

Sonntag dann chillig Frühstücken und dann gehts los (dance)(party)

Da dieses Jahr 3 Monster und ne 1290er SuperDuke dabei sind, nehm ich die "kleine" Hyper mit - freu mich schon tierisch(rock)

 

Wetter.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird auf den Hügeln dann aber scho no bissle froschtich.

Ich fahre mit Kumpels erst in der 1.Juni Woche.

Freu mich scho.

 

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb schwobablitz:

ich hoffe, daß ich euch dann mit einigen Bildern "neidisch" machen kann 8)::::::::P

Nö, bei uns siehts ab Freitag genauso aus. 

😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Don Pompone:

Das wird auf den Hügeln dann aber scho no bissle froschtich.

Ich fahre mit Kumpels erst in der 1.Juni Woche.

Freu mich scho.

 

Gruß Klaus

ach was, so hoch gehts da nicht und wir fahren einfach in das nächste Cafe und wärmen uns mit nem leckeren Cappuchino oder fixen Espresso (für 1 EUR:::::;)) auf.

Alles gut, solange es uns nicht wegschwemmt, so wie letztes Jahr, als es von 9 Tagen an 4 regnete wie aus Kübeln.

Ist Anfang Juni nicht schon bissel warm ?  Ich war bisher immer Anfangs Mai. Da ist 0,0 auf den Strassen los und das Wetter war i.d.R. auch immer klasse zum Moped fahren. Den ein oder anderen Tag konnte man zum relaxen am Pool verbringen, allerdings kannst noch nicht im Meer baden (zumindest ich als Weichei nicht:rolleyes:) . 

Aber um die 20 Grad an der Küste / "Tal" und ggf. 15 - 17 Grad auf den "Höhen" find ich zum fahren ideal. Des wird scho

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir waren letztes Jahr auch schon dort.Allerdings, ich weis nicht mehr genau,zwei, drei Wochen früher.

Und da wars nicht wirklich warm.Abends konnte man in der Kneipe am Meer nicht draussen hocken,zu Kalt und windig.Aber kein Regen,nur einen halben Tag von einer Woche.

Las mich mal überraschen.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...