Empfehlungen Fussrastenanlage

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo Leute,

spiele gerade mit dem Gedanken mir eine Fussrastenanlage zu kaufen zwecks Ergonomi verbesserung etc.

Mit welchen Rastenanlage habt ihr Erfahrungen? 

Meines Wissens nach kommen bei einer Rastenanlage die Füsse ja weiter nach oben und hinten.

Gefühlt aber würde ich sagen meine Füsse müssen weiter nach unten..

Erfahrungen bitte!

Gruss Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb _Marc13_:

Mit welchen Rastenanlage habt ihr Erfahrungen?

Fuer die Renne wollte ich groesstmoegliche Flexibilitaet bezueglich der Einstellmoeglichkeiten und einfache Handhabung beim Verstellen - daher habe ich mir die Gilles VCR38GT geholt - einfach nur geil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb jhf:

Fuer die Renne wollte ich groesstmoegliche Flexibilitaet bezueglich der Einstellmoeglichkeiten und einfache Handhabung beim Verstellen - daher habe ich mir die Gilles VCR38GT geholt - einfach nur geil.

Fahre auch die Gilles VCR38GT - Find ich auch total flexibel und sehr wertig.

Ich denke aber, wenn du die Rasten nach unten verlegst, dann wirst du mit dem Bremshebel und der Bugverkleidung Probleme bekommen. Da ist dann (zumindest mit der VCR38GT) nicht so viel Spielraum und du stößt mit dem Hebel an der Verkleidung an, wenn du voll reintrittst.

Vielleicht wäre es da eher ein Thema für dich die Sitzbank aufzupolstern, um den Kniewinkel zu verringern?

VG, Rob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hatte an der 10er bereits die Gilles, die Rizoma, die DP, die Corse und die Metaltech.

in absteigender Reihenfolge würde ich aus rein technischer Hinsicht empfehlen:

Metaltech

Rizoma

Corse

Gilles 

Performance

 

Die Performance is der totale scheiss! Sowohl von der Einstellung als auch die ganze Konstruktion.

die Gilles war mir zu filigran und zu instabil! Vorteil hier du bekommst jedes Einzelteil nachbestellt.

die Corse sieht zwar geil aus und ist recht stabil, aber hier is nix kugelgelagert und daher die Schaltung etwas unpräzise.

Rizoma und Metaltech sind technisch fast gleichwertig. Die Rizoma is halt Rizoma und sieht aus wie Rizoma (puke)

Die Metaltech (wird nicht mehr hergestellt) ist für die Baureihe das Nonplusultra! Verarbeitung, Funktion, Optik!

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eine Lightech Fussrastenanlage auf meinem Ringgerät und kann nur positives berichten.

Die Anlage ist nicht günstig, aber absolut sauber gefertigt, sehr gute Einstellmöglichkeiten von Auflage und Hebel.

Bei einem Schaden kann man einzelen Teile nachbestellen und muss nicht die ganze Anlage neu kaufen und auf der Rennstrecke

sind die Anlagen bei vielen Fahreren im EInsatz und man kommt im Notfall immer zu Ersatzteilen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Rob1098 Theloretisch hast du Recht mit dem Aufpolstern.. Ich hatte die Superpole Sitzbank und fand es alles andere als optimal.. Man hatte viel zu viel Druck auf den Handgelenken.. Von daher will ich den anderen weg gehen, und mit den Rasten etwas weiter runter.. Sitz lasse ich auch noch aufpolstern, jedoch nur minimal und mit Schaumstoff vom Sattler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden