Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,

nach ca 4 Jahren hab ich jetzt eine Riss im Dash. Ich meine das waere ein allbekanntes Problem und wurde Teilweise auf Kulanz behoben? Gibts da noch ne chnache? Irgendwelche anderen Moeglichkeiten ausser ein komplett neues Dash? Nur das Gehaeuse eventuell?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das kam häufig vor. Meins wurde auch getauscht. 

Nach 4 Jahren weis ich nicht ob das gemacht wird auf Kulanz, aber fragen kostet ja bekanntlich nichts.

Versuchen würde ich es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du dein Motorrad mit TK versichert hast kannst du es eventuell dadrüber versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei der Scrambler von meinem Vadder ist es auch passiert. Kein Jahr alt das Moped. Bei einem Freund mit einer 899 ist es diesen Winter auch passiert....

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein bekanntes Problem mit den Rissen im Display.. Kumpel hat auch nach 4 Jahren ein neues bekommen durch "Kulanz"..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch eigentlich auch ne Produkthaftungsgeschichte, oder!

Ist ja kein Einzelfall!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke ich werde das mal anleihern mit meinem Haendler hier in Asien werden die wahrscheinlich alles versuchen sich da rauszureden. Naja dann gehts eben direkt nach Italien :)

Nur mal so zur Info hier weigern sich die offiziellen Haendler Maschinen zu warten die NICHT bei Ihnen gekauft worden.... Duc Italy sieht das anderest aber am Ende koennen die auch nicht viel machen. Ich gehe deswegen immer zu einem NICHT offiziellen da die Qualitaet bei den offiziellen sowie so sehr zu Wuenschen uebrig laesst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Margen sind hier schon andere; die meisten kaufen hier auf Finanzierung und da ist wo die viel Kohle machen weil die Zinsen im Vergleich zu Deutschland sehr hoch sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.5.2018, 13:15:43 schrieb ph1l:

Ist ein bekanntes Problem mit den Rissen im Display.. Kumpel hat auch nach 4 Jahren ein neues bekommen durch "Kulanz"..

Nach 4 Jahren auf Kulanz von Ducati? Ist ja fast so, als wäre Donald Trump plötzlich Intelligent geworden::::::D::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja naja, er hat ihm halt angedroht nie mehr was zu kaufen bei ihm.. ;) Hatte zwei Ducs innerhalb von 4 Jahren gekauft bei dem Händler vorher. Dann gings wohl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast chris_99

wenn das nicht funkioniert, könnste mal bei cobo-deutschland.de anfragen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.5.2018, 00:09:44 schrieb Klausi:

Ist doch eigentlich auch ne Produkthaftungsgeschichte, oder!

Ist ja kein Einzelfall!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Ne Produkthaftubgsgeschichte wäre es nur, wenn einem die Displaysplitter in‘s Auge fliegen o. Ä.:::::;).

Der Mangel an der Sache an sich  (bzw. hieraus resultierende Ansprüche) richtet sich ausschließlich nach dem Gewährleistungsrecht oder der Garantie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Ich habe an meiner 1199 S dasselbe Problem. Ducati wollte keine Kulanz übernehmen und fahre seitdem mit dem Riss rum. EZ 2014. Gibt es irgendwelche Aufbereiter/Firmen die das trotzdem reparieren können? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte da Abhilfe, einfach keine neue Ducati mehr kaufen, wie lange haben die schon Probleme mit undichten und Rissen übersähten Tachos und Dashboards (mit der ersten Monster 1993 fing das schon an), im Griff haben die das nie wirklich bekommen, eigentlich ein Trauerspiel für die nicht wenige Kohle ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

ist wie bereits angesprochen ein immer wieder auftretenes Problem.

Bei mir ist das Dashboard nach drei Jahren ( ausserhalb der Garantie) geplatzt :D

Wurde aber auf Kulanz  bei meiner 1199 getauscht.

Ich würde den Freundlichen mal mit den Infos festnageln, da geht bestimmt was.

Das Problem ist Ducati definitiv bekannt.

Gruß

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast chris_99
vor 15 Stunden schrieb Turkesc:

Ich habe an meiner 1199 S dasselbe Problem. Ducati wollte keine Kulanz übernehmen und fahre seitdem mit dem Riss rum. EZ 2014. Gibt es irgendwelche Aufbereiter/Firmen die das trotzdem reparieren können? 

 

vor 17 Stunden schrieb chris_99:

wenn das nicht funkioniert, könnste mal bei cobo-deutschland.de anfragen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb hanoiman:

Moin,

ist wie bereits angesprochen ein immer wieder auftretenes Problem.

Bei mir ist das Dashboard nach drei Jahren ( ausserhalb der Garantie) geplatzt :D

Wurde aber auf Kulanz  bei meiner 1199 getauscht.

Ich würde den Freundlichen mal mit den Infos festnageln, da geht bestimmt was.

Das Problem ist Ducati definitiv bekannt.

Gruß

Holger

Glaube mir, die Sch... dadrauf. Garantie um, und tschüß. Das Ding hat 4 Jahre gehalten, also werden die nix übernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Display ist auch gerade nach 4 Jahren gerissen. Kulanzantrag über den Freundlichen läuft gerade. Ich bin auch gespannt, der Händler ist eig. ganz positiv gestimmt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schließe mich dem an, diesen Winter zig kleine Risse im Display.

Bin noch recht entspannt, arbeite viel mit Kunststoff auch glasklaren und muss beruflich Sprünge Risse reparieren.

Werde ich irgendwann mal reparieren.

Gruß

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem wird denke ich sein das Display zu öffnen ohne es zu zerstören. Aber halte uns gerne auf dem Laufenden. Am besten mit Bildern :::::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was meint ihr.Ich habe mir einen Displayschutz bestellt.Nicht so eine dünne Folie ist eigentlich eher eine Glasscheibe aus Kunststoff.Könnte es sein das durch so eine folie die Rissbildung etwas gemildert wird?

Wo stehen die Panis bei denen es einen Riss gegeben hat.Damit meine ich beheizt unbeheizt bzw.meine steht in einer umgebauten Scheune.Da wird es im Winter aber fast so kalt wie draussen.Könnte es sein das es eher bei starkem Frost passiert oder bei schnellen Temperaturwechsel.

Vielleicht passiert es auch bei Luftdruckänderungen zb.bei einer Alpentour und dann noch zusätzlich Gewitter.Alles Spekulationen, aber wäre Interressant zu wissen.

Gruß von Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke fuer die info hab ich jetzt mal bestellt gebe feedback sobald da

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Servus Hili,

hast Du für uns ein Update? Würde mich brennend interessieren. Ich habe auch ein Problem mit dem Dashboard. Mein Freundlicher hat schon mal an defekten Dashboard probiert diese Fachmännisch zu öffnen um die Scheibe zu reparieren. Es ging bisher immer schief meinte er.... 

 

Grüße Dave 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, also das Ersatzglas habe ich bekommen die Qualitaet laesst zu wuenschen uebrig aber es wuerde schon gehen, Problem ist ja das Orginal Dash zu oeffnen habe meinen Versuch abgebrochen weil ich Angst hatte es zu schrotten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Dash meiner 899er 14' hat nun auch einen Riss. Letzte Woche vor der Sauerlandtour sah ich den Riss, knapp 1 cm lang MITTEN AUF DEM DISPLAY (wtf?) und nach der tour war der Riss immer noch gleich von der Größe her. Gestern dann gesehen, der Riss hat sich um ganze 6 cm vergrössert. Und da drüber auch noch ein kleiner Riss ..... ARGH!!

Hattet ihr eure Risse auch mitten auf dem Display? Meine Pani steht in der Tiefgarage ... Ich denke auch schon an Vandalismus... Neider und so ... Aber warum dann das Display?

Habe eine Werkstattgarantie (inoffizielle Werkstatt), vllt übernehen die das. Andernfalls beim ehml. Ducati Händler fragen wo ich se her hab und hoffen, dass die das auf Kulanz übernehmen. Glaube zwar nicht so dran aber mal schaun!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war ziemlich sicher kein Vandalismus. Es sind schon so viele gerissen. Meins auch von heute auf morgen. Mittendrin, wie von dir beschrieben. Mein Riss war aber nicht so lang. 

Frag mal nach bei Ducati, evtl. zeigen die Erbarmen weil das ein bekannter Fehler ist. 

Ansonsten wurde oben ja schon das mit der Glasbruchversicherung angesprochen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ducati konnte irgendwie noch nie gute Displays, Tachos etc. fertigen, die haben irgendwie alle Probleme gemacht, die Vormodellreihe hat doch nen Tacho der einfach bei 99.999 km stehen bleibt 😀

In der Preisklasse sind solche Dinge eigentlich ein No-Go...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab heute die Absage seitens Ducati bekommen. 😕 Da muss ich mal bei meiner Werkstatt nachfragen oder Versicherung was man da machen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb DaddelDuc:

So, hab heute die Absage seitens Ducati bekommen. 😕 Da muss ich mal bei meiner Werkstatt nachfragen oder Versicherung was man da machen kann.

 

Am ‎16‎.‎06‎.‎2018 um 16:04 schrieb Scotty:

Schließe mich dem an, diesen Winter zig kleine Risse im Display...

Bei Eurer Beschreibung habe ich die Assoziation, dass es sich um Spannungsrisse handeln könnte, wenn das Display mit dem falschen Reiniger geputzt wird. Vor vielen Jahren war das bei den Kröber-Renndrehzahlmessern auch ein Thema. Wenn man die mit einem bestimmten Lösemittel abgewischt hat, bekam das Acrylglas mit der Zeit eine komplett rissige Oberfläche. Der Hersteller hat damals dann extra im Beiblatt darauf hingewiesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.5.2019 um 20:49 schrieb redM:

Ducati konnte irgendwie noch nie gute Displays, Tachos etc. fertigen, die haben irgendwie alle Probleme gemacht, die Vormodellreihe hat doch nen Tacho der einfach bei 99.999 km stehen bleibt

bei der 888 von nem Bekannten ging es wieder bei 0km los :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, rissig ist die Oberfläche absolut nicht. Clean und glatt und mir war die Sensibilität des Displays bereits bekannt .... Immer nur mit Wasser eingeweicht, wenn da mal was hängt und dann vorsichtig mit nem Fuselfreien Tuffeltuch drüber getuffelt! <3

 

Ich hab mir jetzt übergangsweise so ne Schutzfolie draufgebabbt um die Feuchtigkeit n bissl abzuwenden. Wie sieht das denn mit der Feuchtigkeit im Allg. aus? Ist das auf Dauer n Problem? Kurzschluss o. Ä.?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb DaddelDuc:

Ne, rissig ist die Oberfläche absolut nicht. Clean und glatt und mir war die Sensibilität des Displays bereits bekannt .... Immer nur mit Wasser eingeweicht, wenn da mal was hängt und dann vorsichtig mit nem Fuselfreien Tuffeltuch drüber getuffelt! ❤️

 

Ich hab mir jetzt übergangsweise so ne Schutzfolie draufgebabbt um die Feuchtigkeit n bissl abzuwenden. Wie sieht das denn mit der Feuchtigkeit im Allg. aus? Ist das auf Dauer n Problem? Kurzschluss o. Ä.?

 

Ich bilde mir ein, dass @Wuzel sein Display im unteren Rahmenbereich angebohrt hat, damit Feuchtigkeit, die weiß Gott auf welchem Wege ins Innere kommt, entweichen kann. 

Ich glaube, wenn die Hübsche dauerhaft im Feuchten steht (z.B im Winter in einer ungeheizten Garage), gibt es den beschreibenden Ärger!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2 Löcher sind nicht nötig, eines Reicht vollkommen.
Beim waschen einfack abkleben, oder auch nicht (mit dem Finger abdecken und fertig), funktioniert beides 😂
Fahre auch im Regen, hatte nie Probleme.
Nur reicht der Regen auch nie bis unter die Maske...
Vorher ohne Loch ist er mir innen angeloffen.
DSC_5281.thumb.JPG.ee41dc342429948244833d54eddd4fa2.JPGDSC_5283.thumb.JPG.eb77a112b4a30251c3b66c5f3ce1a0b5.JPG
20190413_150301.thumb.jpg.2c58b90c93d5548761725fa4492af21b.jpg
schwer zu erkennen, aber jetz auch noch im Klarlack Matt.
lg Wuzel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Qualitativ hochwertige Motorräder bauen geht jedenfalls anders, der Preis dagegen ist immer hochwertig 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hole das Thema nochmal hoch, da ich nach Lösunge/Alternativen suche! 

Ausgangslage: Hatte bereits einen Dashwechsel während der Garantiezeit (Ursache unbekannt, wahrscheinlich Spannungsrisse durch Sonneneinstrahlung?). Nun in Cartagena leider auch direkt nach dem 1.Turn diverse Risse aufgetreten, die sich auch verschlimmert haben (Bild folgt) - TOP Wetter gehabt. 

899 Panigale ist von 2015 - Antrag beim Freundlichen wurde logischerweise abgelehnt, da keine Garantie mehr. Aber er sagte mir, dass man durch Gehäuse aus Asien eine Lowbudget-Lösung in Erwägung ziehen könnte (hier gibt es ja auch schon eine Verlinkung im Thread). 

 

Trotzdem möchte ich nochmal Erfahrungswerte einholen, ob's doch eine Möglichkeit gibt das Dass auf "Kulanz" reparieren lassen zu können.. 

 

 

Beste Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...