Jump to content

Empfohlene Beiträge

Suche nen alten Sprinter.

bis ca. 5000€

200.000 km

diesel

6 Gang

 

was is da zu empfehlen? Welches Fabrikat, welcher Motor? Hab in der Richtung keinen Plan.

welche Kinderkrankheiten oder sonstiges kommen bei Kisten mit der Laufleistung auf einen zu? 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soll das ein Scherz sein? Probleme bei einem Mercedes Benz Sprinter bei lächerlichen 200 Tkm? Das ist doch keine Audi...:D

Nee, ernsthaft: Mein momentaner Sprinter hat 285 Tkm und das einzige Problem ist Rost an den hinteren Türen. Motor ist der mit 163 PS und Automatik. Und der läuft im Auslieferungsverkehr meiner Firma.

Da wäre ich nur bei den Ex-Paketdienstautos vorsichtig, wenn ich sehe was für Jungs damit und wie die fahren...

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe einen Renault Master L1H1. Ist ein Bj 2006 mit ca. 95 tkm. Die Karre ist zuverlässig und läuft ordentlich mit dem 2,5 ltr Diesel und 140 PS. Habe zwar etwas mehr als 5000 € gezahlt mit etwas mehr Kilometern sind die günstiger, Rost haben die idR nicht. Wichtig ist auf einen Sechsgang zu achten, die Fünfgang-Getriebe sind ungünstig abgestuft. Sprinter hatte ich mir auch einige angeschaut, die waren mir zu rostig. Wenn man einen rostarmen findet sicherlich auch ein guter Kauf...der Markt der günstigen Transporter ist jedoch schwierig, da musst Du gut aufpassen dass du keinen Schweizer Käse angedreht bekommst!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Klima defekt"... Aha. Warum macht er das nicht vorm Verkauf? Teurer Defekt vermutlich...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klima ist was für Weicheier (feigling)

Nö, keine Ahnung. Lustig ist auch, dass er schreibt "Klima defekt" usw Meistens ist es mit Kühlmittel getan und eine Kleinigkeit, Kompressor wäre nicht ganz so lustig. Ist aber ein H2 und da dachte ich, dass es gut wäre wenn sich unser Stephan nicht die Birne stoßen soll einen H2 zu suchen. Ist natürlich jenseits der 5k€. Regale finde ich aber dennoch cool, für einen Renntransporter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also im Moment hab ich in Aussicht:

Peugeot L3 H2

Iveco 35S14

Ford Transit

 

Alle zwischen 130k und 200k gelaufen.

alle unter 5000€.

is da einer zu bevorzugen oder von einem abzuraten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

L3 ist schon lang. Wenn du keine Bedenken bzgl Wendekreis und Parkplatz hast sicher eine gute Sache für einen Renntransporter. Da kannst Du Dein Bett von zuhause reinstellen und die Mopeds davor, fast. Der Boxer hat je nach Modellreihe verschiedene Probleme.

Wichtig wären die Baujahre der Kisten. Im Urlaub hatte ich mal einen Transit Bj 2004 geliehen für zwei Wochen, den nannten wir Toty, weil es mit dem lebensgefährlich war. Hat aber auch mit Wartung und Nutzung zu tun, obwohl die Kiste unter 60k Km hatte. Aber auch da kann man ohne Wartung im maritimen Klima einiges versauen. 

Der Iveco wird ein Daily 4 sein, die haben gute Sitze und sind gut gemacht. Länge und Höhe sind jedoch auch interessant. 140 PS OK

Jedem sind andere Sachen wichtig. Ich für meinen Teil genieße die Armlehne, das ist bei längerer Fahrt gut. Wichtig ist der Allgemeinzustand, es sind Nutzfahrzeuge und wenn da ein Stapler gekratzt hat oder einen Rempler gegeben hat kann die Stelle schnell rosten und durchrosten, dafür kann das Auto nix. Bei den Sprintern die ich mir damals angeschaut habe war die schmlimmste Stelle Träger hinten zwischen Tür und Radhaus. Es hilft nix, Taschenlampe und Spiegel und Fahrwerk und Aufbau auf den Zahn fühlen. Bei Der Probefahrt  auf Spiel in Aufhängung und Lenkung achten, Schaltung ist bei Transportern nicht so wie bei Autos, da sind die Wege länger. Bremsen und Bremsscheiben sind bei Boxer und Transit idR günstig und einfach, bei Iveco weiß ich nicht. Schön ist es wenn es ein Scheckheft gibt, das optimalerweise auch ausgefüllt ist. Aber das ist ja sowieso das kleine 1x1

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Topschi:

Der is cool : https://autoline.de/-/Schulbusse/IVECO-Daily--17081814561490142100?utm_source=kleinanzeige.focus.de

würd ich zwar nie kaufen aber ich find das witzig als Mopedtransporter.

Jepp, der ist cool. Man kann ihm zu gute halten dass er noch keine 600.000 km gelaufen hat und nicht viele mit so einer Büchse auflaufen werden. Vorwerfen müsste man ihm, dass es wohl einen Grund hat, z.B. dass man das Moped nur mit Anlauf eingeladen bekommt und ein deutscher Besitzer seinen Bus vermisst (feigling)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Flotter Otto:

dass man das Moped nur mit Anlauf eingeladen bekommt

Und ich dachte das Moped hätte nen Motor zum Reinfahren

 

vor 2 Minuten schrieb Flotter Otto:

ein deutscher Besitzer seinen Bus vermisst

Immer diese aus der Luft gegriffenen Vorurteile. Alle Polen sind nett und ehrlich!! Ehrlich (blowjob)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Topschi:

Und ich dachte das Moped hätte nen Motor zum Reinfahren

Das Dingen ist sehr hoch, auch wenn man von hinten einladen würde hat man die Wahl aus einer laaaaangen Auffahrrampe oder mehr Anlauf. Eine laaaaange Auffahrrampe ist 3x so teuer wie der Bus, also brauchen wir Schwung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Crafter, nett. L2 H2 ? Darf ich fragen von wanb, wieviel km, Motor und Pesetas? Crafter hatten wir mal bei uns im Leasing, war super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hat er doch wieder n DPD-Menschen das Auto geklaut! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, keine botenfahrzeuge! 

Da gehen die Motoren durch das ständige ein/aus Kurzstrecke kaputt.

war bei einer Schreinerei in betrieb.

Bj 2007

167.000km

160ps

2,5l 

scheiben hinten und rechts

Schienensystem

5500€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch gerade auf der Suche nach einem Transporter. Ich habe noch nichts ausgemessen aber wie sieht es denn mit dem Platz in z.B einem Renault Kangoo, Dacia Logan, Fiat Doblo, etc. aus? passen da 2 Bikes rein? Denke das wird eng oder?

Und eng ist ja nocht immer gut. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb _Marc13_:

Bin auch gerade auf der Suche nach einem Transporter. Ich habe noch nichts ausgemessen aber wie sieht es denn mit dem Platz in z.B einem Renault Kangoo, Dacia Logan, Fiat Doblo, etc. aus? passen da 2 Bikes rein? Denke das wird eng oder?

Und eng ist ja nocht immer gut. ?

Hatte die selbe Idee! Kannst vergessen! Ich finde das ist viiiiiiiel zu eng.

Ich Fiat Doblo bekomme ich mein Bike nur quer rein, oder der Beifahrersitz muss entfernt werden. Ich denke das ist beim Kangoo und Logan ähnlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gehen tut vieles, allerdings ist immer die Frage ob es praktikabel und funktionell ist. 

Ich reise mit einem umgebauten Kofferanhänger und bin auch da immer wieder an optimieren. Verladen und abspannen von Mopeds und Gepäck muss schnell gehen sonst macht es keinen Spaß und nervt nur wenn man sich irgendwo zusammenquetschen muss um n Gurt anzubringen, oder man sich ständig irgendwo die Rübe anhaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Sepp:

Oder man sich ständig irgendwo die Rübe anhaut

Hatte lange einen Trafic L1H1. Nachdem ich wieder eine neue Beule hatte war der Faden ab. Seitdem haben wir einen Master L1H1, der passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top.

will meinen Jumper L3H2 auch nicht mehr hergeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

L3H2 !?! 

Alder! Das ist ne fahrende Hochhaussiedlung!

Bist Du Immobilienspekulant? ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sprinter ist der letzte Müll, die Karren rosten einem unterm Arsch weg, das ein Stern aufm Kühler klebt ist eigentlich ne Schande für Mercedes !

Was meint ihr denn warum so wenige Handwerker nen Sprinter haben ^^

Fiat z.B. ist viel hochwertiger, damals in den 80er Jahren rosteten die wie Sau, ein Mercedes dagegen unkapputtbar, das Blatt hatte sich aber vor 20 Jahren gewaltig gedreht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Marco:

Naja, ich fahre L4H2 Sprinter :D

Ihr Kackenhauer! Ich wusste gar nicht, dass es L4 gibt!

Ist dann die Hochhaussiedlung mit FußballStadion ! ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja zum Atego wollte ich nicht greifen und trotzdem 2-3 Moppeds, Zubehör und 5 Menschen transportieren können. Daher muss das Ding schon etwas größer sein. So kann ich angenehm drin stehen und es passt alles rein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...