Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Pimpertski

Die Zukunft der Sommerzeit: JETZT abstimmen!

Sommerzeit vs. Winterzeit  

74 Stimmen

You do not have permission to vote in this poll, or see the poll results. Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

Empfohlene Beiträge

Freunde,

möchte mal auf die wichtige Umfrage der EU zur Sommerzeit hinweisen: https://www.tagesschau.de/ausland/eu-sommerzeit-befragung-101.html

...und hier geht es direkt zur Abstimmung (bis 16.08.2018): https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements

 

Zur Erinnerung: die Diskussion zur Abschaffung der Sommerzeit hat dazu geführt, dass sich das EU-Parlament damit eingehend beschäftigt. Die Parlamentarier sind offenbar mehrheitlich für die Rückkehr zur Winterzeit (historische Normalzeit), weshalb nun die Bevölkerung befragt wird.

 

Bitte denkt bei der Abstimmung nicht nur an die Stunde Zeitumstellung 2 x im Jahr, oder das Argument der Einführung im Jahr 1980 mit der Energieeinsparung. Auch gibt es offenbar Leute, die negative Folgen für Mensch und Nutztier durch die wiederkehrende Umstellung sehen. Übrigens: Eine Option für Umstellungsgeplagte könnte wohl auch sein, die Sommerzeit dauerhaft zu belassen. Das kann in der Umfrage der EU auch so angegeben werden. Wobei in Zeiten, in denen große Teile der Bevölkerung Fernreisen mit teils erheblich mehr Zeitumstellung unternehmen, das Argument “Biorythmus“ ja eher fragwürdig erscheint. Wie auch immer, jeder soll sich Gedanken machen und gehört werden.

 

Neutral gesehen bringt die Sommerzeit 1 Stunde „mehr“ Tageslicht und, meine Interpretation: etwa 7-8 Wochen mehr Lebensqualität für den Otto-Normal-Werktätigen. Denn in der Übergangszeit im April und September/Oktober kann man durch die Sommerzeit bereits nach der Arbeit noch die Sonne oder zumindest Tageslicht genießen. Die Umstellung auf Sommerzeit findet jeweils am letzten Märzwochenende (+1 h) und die Umstellung auf Winterzeit am letzten Oktoberwochenende (-1 h) statt. 

 

Und hier noch eine schönes Diagramm zur Tageslänge im Jahresverlauf (Wohnort eingeben). Kann nun jeder selbst sehen wie lange es dauert eine einmal weggefallene Sommerzeit von der effektiv nutzbaren Tageslänge wieder „aufzuholen“ (nämlich etwa 4 Wochen im April und etwa 3-4 Wochen im September/Oktober): https://sunrisesunset.de/

 

Wäre schön, wenn wir damit nicht unseren „Brexit“ erleben bei dem die Gegenstimmen im ersten Jahr danach merken, wie schön es doch vorher war. Wenn die Mehrheit jedoch mit der Winterzeit gut klar kommt, dann sei es so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War immer eins dieser Themen die mich nie gejuckt haben.

Vor allem im Zeitalter von digitalen Uhren wo man eh nichts mehr umstellen muss verstehe ich den ganzen trouble nicht.

 

Für mich kann alles so bleiben wie es ist.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist unglaublich. Ein haufen überbezahlter Quacksalver die nichts weiter auf die Kette bringen als fleißige/tüchtige Völker/Bürger zu sanktionieren und beschneiden um damit finanzielle Löcher in trägen/maroden/antriebslosen Ländern dieser Erde zu stopfen sieht keine größeren Probleme als die Zeitumstellung?

Keine Sau interessiert sich für die Zeitumstellung!

Die EU ist der größte Scheißdreck unserer Geschichte seit 1945.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Trevor Philipps:

Es ist unglaublich. Ein haufen überbezahlter Quacksalver die nichts weiter auf die Kette bringen als fleißige/tüchtige Völker/Bürger zu sanktionieren und beschneiden um damit finanzielle Löcher in trägen/maroden/antriebslosen Ländern dieser Erde zu stopfen sieht keine größeren Probleme als die Zeitumstellung?

Keine Sau interessiert sich für die Zeitumstellung!

Die EU ist der größte Scheißdreck unserer Geschichte seit 1945.

Irgendwie sind 70% oder so, jedenfalls die Mehrheit, GEGEN die Sommerzeit!

Daher diese Aktion! Also kein blinder Aktionismus.

Ja, abgeschobene Politiker, größtenteils im EU-Parlament! Die Menschen sind das Problem, nicht die EU ansich!

Leider geht es uns allen zu gut, weil wir schon sehr lange in Frieden leben -  auch Dank der EU!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Klausi. Woher hast du die 70%?

In meinem Umfeld sind gefühlt 100% dafür, dass es bleibt wie es ist.

Gruß, Roland

Gesendet von iPad mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktuell stehen wir im Forum bei 48% für Beibehaltung Sommerzeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 70% kommen wohl aus dem Parlament. Dort sind etwa 2/3 der Abgeordneten für die Abschaffung der Sommerzeit. Damit gilt wieder die Winterzeit als Normalzeit = 1 h früher dunkel, das ganze Jahr!

Wie man mittlerweile aus zahlreichen Umfragen zu diesem Thema weiß (auch schon vor der Zeit der EU), ist der Zeitpunkt der Umfrage entscheidend. Im ohnehin lichtstarken Sommer mit den langen Tagen wird eher für die Abschaffung gestimmt, weil man keinen Sinn erkennt. Kommt dann der Herbst und der Sonnenuntergang verschiebt sich durch den Wechsel zur Winterzeit schlagartig von 18.00 Uhr zurück auf 17.00 Uhr, wird traditionell eher für den Erhalt der Sommerzeit gestimmt. Im Frühjahr ist es ähnlich, viele fiebern der Umstellung Ende März entgegen, Sonnenuntergang dann um 20.00 Uhr statt um 19.00 Uhr.

 

Ich hatte ja eingangs geschrieben, dass man sich ein paar Minuten Gedanken dazu machen soll, bevor man abstimmt. Denn damit, dass man nur nicht mehr dran denken muss in welche Richtung die Uhr zu stellen ist, ist es ja nicht getan.

Als Motoradfahrer oder generell aktiver Mensch nutzt man ja im September/Oktober doch gerne die letzten schönen Tage um nach der Arbeit noch eine Runde im Hellen zu drehen. Damit ist es nach Abschaffung der Sommerzeit ab Mitte September (statt bisher Ende Oktober) vorbei. 

 

Wie gesagt, es gibt ja auch die Option immer auf Sommerzeit zu gehen. Auch wenn das den Gegnern nicht recht ist, da die Winterzeit ja die historische Normalzeit ist. Wenn das der Wille der Mehrheit ist, dann ist das so. Ich würde es nur toll finden, wenn man das vorher erfasst hat, was da mit der Freizeitgestaltung passiert wenn es dauerhaft Winterzeit ist:::::;)

 

@Klausi hat recht: EU heißt Frieden. Das Leitmotto der EU wird heute leider oft vergessen: Nie wieder Krieg in Europa! Das hat halt auch einen Preis, soll aber nicht Sinn dieser Diskussion sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Dreck abschaffen! Unnützer Schmarrn.. Sommerzeit lassen und gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb ph1l:

Den Dreck abschaffen! Unnützer Schmarrn.. Sommerzeit lassen und gut ist.

Du drückst Dich immer so sexy aus!

Ich träume immer davon, dass Du mir es mal hart auf dem Balkon besorgst! :in_love:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 35 Minuten schrieb Pimpertski:

@Klausi hat recht: EU heißt Frieden. Das Leitmotto der EU wird heute leider oft vergessen: Nie wieder Krieg in Europa! Das hat halt auch einen Preis, soll aber nicht Sinn dieser Diskussion sein.

Das ist richtig und auch gut so, nur es kann nicht sein dass alles immer zu Lasten ein paar weniger geht und diejenigen die Profitieren lediglich die Vorteile nutzen.

Das ist aber eine generelle Entwicklung unserer Sozialgesellschaft, es gibt nur Rechte und keine Pflichten. Auf Dauer kann das nicht funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb pectoralismajor:

War immer eins dieser Themen die mich nie gejuckt haben.

Vor allem im Zeitalter von digitalen Uhren wo man eh nichts mehr umstellen muss verstehe ich den ganzen trouble nicht.

 

Für mich kann alles so bleiben wie es ist.

 

wart mal bis du kinder hast... die stellen sich nicht von selbst um.

dauert bis zu einer Woche, bis mir die kleine nach der Zeitumstellung nach vorne, nicht eine stunde vor meinem wecker auf den sack hüpft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisschen kacke am Handy, jetzt, aber zum Thema:

Jetzt kommt es natürlich darauf an, wo man wohnt, daher manchmal auch die verschiedenen Sichtweisen!

Hier mal die Sonnenuntergangszeiten von HEUTE:

Lübeck: 21:45 Uhr

München: 21:11

Innsbruck: 21:08

St. Christina Südtirol: 21:04

Venedig: 20:57

Tripoli/Libanon: 19:49

Das mal willkürlich die Orte aus meiner WetterApp!

Wie man sehen kann, haben wir im Norden teilweise über 40 min. länger Sonne, am Abend! 

Die Sonne geht auch früher auf bei uns! 

Lübeck: 04:59 Uhr

Innsbruck: 05:29 Uhr

Hinzu kommt, dass in den Bergen oder Mittelgebirgen, die Sonne auch noch VOR dem Sonnenuntergang hinter dem Berg verschwindet, dadurch geht die Sonne gefühlt noch früher unter, und es wird in den Bergen/Mittelgebirgen meist recht frisch!

Wenn bei uns, Schlewig-Holstein, die Sonne um 21:45 untergeht, dann ist es bis mindestens 22:30 noch ziemlich hell, da die Sonne zwar am Verschwinden ist, aber den Himmel immernoch ausleuchtet!

Darum ist es auch weit vor offiziellem Sonnenaufgang schon hell, vorletzen Sonntag, direkt am Strand, Abschlussball meiner Tochter, da wurde es gegen 02:30 schon wieder hell am Horizont!

Also um diese Jahreszeit ist es bei uns ca. 4 Stunden richtig dunkel!

Im Süden sieht es also ganz anders aus, daher auch verschiedene Auffassungen, und mein Kontra Sommerzeit!

Ich bin absolut dagegen, dass wir Menschen uns nun auch noch die Zeit hinbiegen, wäre aber zu dem Kompromiss dauerhafte Sommerzeit bereit!

Die Zeitumstellung ist wie das Reifenwechseln zweimal im Jahr, völlig hirni, hier im Norden!

Meine soziale Ader würde den minderbemittelten in DunkelDeutschland, also im Süden, die Stunde aber gönnen, ich brauche sie hier oben nicht!

Von daher hat dieser Thread tatsächlich zur Meinungsbildung beigetragen!

Grüße aus dem hellen Norden, Klausi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Trevor Philipps:

Das ist richtig und auch gut so, nur es kann nicht sein dass alles immer zu Lasten ein paar weniger geht und diejenigen die Profitieren lediglich die Vorteile nutzen.

Das ist aber eine generelle Entwicklung unserer Sozialgesellschaft, es gibt nur Rechte und keine Pflichten. Auf Dauer kann das nicht funktionieren.

Das liegt hauptsächlich daran, dass wir geilen Typen uns nicht in der Politik engagieren, sondern nur oder überwiegend, Personen, die zum geistigen Abfall der Republik/EU gehören!

Jedes Volk bekommt die Politiker, die es sich aussucht/verdient!

Liegt auch an dem undemokratischem Parteiensystem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Klausi Im Sommer ist es hier oben länger hell. Im Winter dafür länger dunkel.

Jahreszeiten, Schiefe der Ekliptik und so ... :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Klausi:

Du drückst Dich immer so sexy aus!

Ich träume immer davon, dass Du mir es mal hart auf dem Balkon besorgst! :in_love:

 

:lol: nicht für viel Geld mein lieber Klausi :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb fözzi:

@Klausi Im Sommer ist es hier oben länger hell. Im Winter dafür länger dunkel.

Jahreszeiten, Schiefe der Ekliptik und so ... :::::;)

Im Winter fahre ich kein Motorrad!

Werde das trotzdem mal beobachten!

Passt ja, für die armen Schweine im Süden, können sie länger Ski fahren! ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Letti:

wart mal bis du kinder hast... die stellen sich nicht von selbst um.

dauert bis zu einer Woche, bis mir die kleine nach der Zeitumstellung nach vorne, nicht eine stunde vor meinem wecker auf den sack hüpft

 

Darum soll sich dann die alte kümmern :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Klausi „...in DunkelDeutschland, also im Süden,...“ :D:D :D 

bei Deinem Wohnsitz ist ja fast alles südlich & nein, Klausi ist nicht der Weihnachtsmann:P

PS: die Dunkelländer befinden sich im Osten:::::;) &

PPS: Die Erde ist ein Kugel - fast jedenfalls :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo ich gerade bin ... voll super. Abends um 10 in der Sonne sitzen.

Sunrise - Sunset: 4:42 - 22:38

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Bodiwan:

@Klausi „...in DunkelDeutschland, also im Süden,...“ :D:D :D 

bei Deinem Wohnsitz ist ja fast alles südlich & nein, Klausi ist nicht der Weihnachtsmann:P

PS: die Dunkelländer befinden sich im Osten:::::;) &

PPS: Die Erde ist ein Kugel - fast jedenfalls :P

Hey Bo, nichts für ungut aber!! Dunkelschland ist ganz sicher nicht im Süden!?

@Klausi bist doch eh schon Wahltiroler, also ab in den Süden.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb tfi04:

Hey Bo, nichts für ungut aber!! Dunkelschland ist ganz sicher nicht im Süden!?

@Klausi bist doch eh schon Wahltiroler, also ab in den Süden.. 

@tfi04:

Mönsch, sach ich doch & iss doch klar, dass das vom Großmeister Klausi stammt, Konfusion komplett ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Klausi:

Hier mal die Sonnenuntergangszeiten von HEUTE:

Lübeck: 21:45 Uhr

München: 21:11

Innsbruck: 21:08

St. Christina Südtirol: 21:04

Venedig: 20:57

Tripoli/Libanon: 19:49

Wie man sehen kann, haben wir im Norden teilweise über 40 min. länger Sonne, am Abend! 

Die Sonne geht auch früher auf bei uns! 

Lübeck: 04:59 Uhr

Innsbruck: 05:29 Uhr

Achtung Klausi, im Winter ist es dafür andersrum, hier mal der kürzeste Tag des Jahres am 21.12.:

Sonnenuntergang:

Lübeck: 16:01 Uhr (nach Sommerzeit 17:01)

München: 16:25 (nach Sommerzeit 16:25)

Innsbruck: 16:24

St. Christina Südtirol: 16:14

Venedig: 16:30

Tripoli/Libanon: 18:03

Sonnenaufgang:

Lübeck: 08:33 Uhr (nach Sommerzeit 09:33)

Innsbruck: 07:58 Uhr (nach Sommerzeit 07:58)

 

Letztlich ist eine Stichtagsbetrachtung nicht aussagekräftig, die 7-8 Wochen Übergangszeit im Frühjahr/Herbst hingegen schon eher.

Also z.B. Mitte September in Lübeck bei Sommerzeit 19:14, bei Winterzeit 18:14 Uhr. Oder Anfang April bei Sommerzeit 19:44, bei Winterzeit 18:44. Da wird es nach Winterzeit schon eng um diese 7-8 Wochen herum nach der Arbeit noch was im Hellen zu machen. Aber nur meine Meinung...

 

 

Zitat

Ich bin absolut dagegen, dass wir Menschen uns nun auch noch die Zeit hinbiegen, wäre aber zu dem Kompromiss dauerhafte Sommerzeit bereit!

 

@KlausiDie Zeitmessung ist eine Erfindung der Menschen, ist also egal wie, immer "hingebogen". Siehe auch die 24 Zeitzonen. Könnten ja auch 12, 36, 48, 115 oder 216 sein. Irgendwann "willkürlich" festgelegt. Der Natur ist es völlig egal ob es eine von uns gemessene Stunde früher oder später ist, der Rhythmus richtet sich nach dem Sonnenstand. Der Hahn kräht bei Sonnenaufgang: im Winter später, im Sommer früher, egal ob die Kirchturmuhr nun 04.30 oder 05.30 zeigt. Wir haben es in der Hand ob wir uns die aktiv nutzbare Freizeit einkürzten und lieber nach der konservativen Normalzeit leben wollen oder das ganze von früh morgens Richtung abends verschieben Das ist ja der Clou an der Sache! (ok)

 

Zitat

wart mal bis du kinder hast... die stellen sich nicht von selbst um.

dauert bis zu einer Woche, bis mir die kleine nach der Zeitumstellung nach vorne, nicht eine stunde vor meinem wecker auf den sack hüpft

Das kann wohl sein. Aber da durfte man dann auch keine Reisen mehr unternehmen. Alleine nach Portugal ist schon eine Stunde Zeitumstellung zurück. Wäre ja der komplette Urlaub im Arsch nach der Devise... ganz zu Schweigen von echten Fernreisen mit 8-10 Stunden Zeitverschiebung.

 

Wichtig ist nur, dass alle fleißig bei der Umfrage der EU abstimmen, informiert und bedacht!

Soll später keiner sagen er hätte das nicht gewusst, verstanden oder erfasst (siehe Brexit). :::::)

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde ist es doch ganz einfach: Wann verbringt ihr eure Freizeit im Hellen?

- Früh morgens vor der Arbeit = für dauerhafte Winterzeit stimmen!

- Abends, nach der Arbeit = für Sommerzeit stimmen!

Die Regel gilt im Grunde ganzjährig.

...simple as that.8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig finde ich immer die Leute die eine Woche jammern wegen der 1h Zeitumstellung.

Im Urlaub bei 3-4h Zeitverschiebung hört man keine Sau jammern.

 

Wer die 1h nicht verkraftet, der sollte unbedingt auch das Wochenende abstellen. Da ist die Zeitverschiebung zum Arbeitstag deutlich krasser.

Oder stehen die alle am Sonntag auch um 5:30 Uhr auf ? Glaube kaum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Flotter Otto:

Ich kämpfe oft mit dem Jetlag, meistens 2x :(

Dann bleib daheim und Du hast 2x weniger Jetleg (ok)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Flotter Otto:

Sag ich ja auch immer. Nur weiß keiner wer dann die Brötchen bezahlt :(

Musste Business fliegen, dann kannste pennen. :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Flotter Otto:

Tu ich. Hilft nix.

Dann beim Abflug direkt nen Glas Rotwein reingestellt, Ohrstöppel drauf und wegdösen.:::::)

Naja, haste wahrscheinlich schon alles ausprobiert. Kann im Flieger auch nicht richtig pennen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, frequent traveller bin ich und habe ein wenig Erfahrung. Habe auch schon grobe Mengen Whisky probiert, allerdings gibt's dort nur einfachen 12 Jährigen Single Malt. Aber wir entfernen uns "wie immer" zunehmend weiter vom Thema...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

. . .  was ja ein Markenzeichen dieses Forums ist!

Vielen Dank nochmal für den Hinweis, dass der Süden im Winter dann vorne ist, ich hatte mich öfter schon gewundert, dachte das wäre immer irgendwie linear !

Gruß, Klausi !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Axo!

Ich jammer über die Stunde, wenn sie mir geklaut wird!

Wenn sie mir im Oktober zurückgegeben wird, geht es schon!

Ich war noch nie mehr als eine Stunde ausserhalb der Heimat-Zeitzone, wenn ich nicht irre !

Gruß, Klausi, solide, bodenständig, heimatverbunden, manchmal bisschen notgeil ! 

Mallorca, italienische Riviera, Monaco, Algarve/Portugal, Europa so fast alles, vor der Ostöffnung, ÖSTERREICH, Tirol, Südtirol, Weserbergland, Harz, Hartz4, Wanne Eickel, Kohlenpott, Wald-Michelbach, Berchtesgaden usw.

Hartz4 bzw. Studienzeit, war eigentlich die schlimmste Zeitzone! Frühestens zwischen 10:00 und 12:00 aufgestanden, irgendwann dann geregelte Arbeit, 06:00 aufstehen - das ist ne Zeitumstellung von fast 6 Stunden gewesen! Alter Falter !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Flotter Otto:

Deiner imposanten Aufzählung fehlt der Odenwald, min Jung...

Mein Zarter!

Wald-Michelbach hieß der Ort im Odenwald, wo wir sogar am Bach Pizzaessen waren!

:D

(ok)

:*

Trotzdem Danke für den Hinweis, hätte ich deutlicher schreiben können! :in_love:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pizza essen am Waschtag das nenn ich dolce Vita steinofengebäck am quellbusch ihr könnt leben(ok)

so ich positioniere mich auch noch nah am Thema 

ich bin für die Abschaffung dieser sinnfreien antibiorhythmischen Erfindung der Neuzeit 

genau so ein Unfug wie die Rechtschreibreform 

im Weiteren bin ich für die Abschaffung des Krümmungswinkels der Banane und weiterer äußerlicher Lebensmittelunzulänglichkeiten oder verbietet die EU auch demnächst Cellulitis/Orangensaft/oder Winkfleisch 

wär schon schön ::::::D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Klausi:

Mein Zarter!

Wald-Michelbach hieß der Ort im Odenwald, wo wir sogar am Bach Pizzaessen waren!

:D

(ok)

:*

Trotzdem Danke für den Hinweis, hätte ich deutlicher schreiben können! :in_love:

Liebster Klausi.

ich erinnerte mich an diesen herrlichen Namen auch als Teil Deiner Aufzählung. Nur diese notorischen Nörgler und Forumstreffenverweigerer können damit ja nix anfangen, weshalb ich es dezidiert herauszustellen versuchte.

Wann ist denn eigentlich das nächste Treffen? Bin voll auf kaltem Entzug...wo wir schon beim Abschweifen sind....

Viele Grüße

David

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Zeitumstellung auch blöd. Bin beruflich viel im Ausland bzw hab fast täglich mit Chinesen und Koreanern was zu tun. Die haben keine Zeitumstellung. Im Sommer sind es 6 Stunden Zeitverschiebung nach China, im Winter 7 Stunden. Das ist alles so verwirrend... Ami Land stellt zB eine Woche früher um. Bin einmal genau in dieser Woche nach Amerika geflogen, somit hatte ich ein Stunde weniger Jetlag 8)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den USA ist die daylight saving time staatenabhängig. Der Eine hat es, der Andere nicht, dazu noch die normale Zeitverschiebung. Wenn Du im Sommer zwischen Nevada, Utah und Arizona unterwegs bist, ist echt Obacht geboten. Urlaub am Lake Powell beispielsweise, wo Du zu einer bestimmten Zeit irgendwo sein musst.

Die Zeitumstellung mag blöd sein, die Alternative ohne, also vermutlich zurück zur Winterzeit, lässt mich echt grausen. Ich glaube einfach, dass es erst in den 1-2 Jahren nach der Abschaffung allen bewusst wird, das nun wieder mehr Dunkelheit in der nutzbaren Freizeit herrscht (Stichwort Übergangszeit).

Dabei ist das Thema garnicht mal komplex, wenn man sich etwas mit beschäftigt... Sommerzeit dauerhaft, fänd ich hingegen super. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange Vera am Mittag dazu keine Meinung äußert oder bei Gute Zeiten schlechte Zeiten das Thema erscheint wird die Quote der Teilnehmer, wie immer, verschwindend gering sein. Auch das juckt wieder nur den toten Gasmann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...