Zum Inhalt springen

Kostenvoranschlag......


Gast grnightz

Empfohlene Beiträge

Hallo,

Hab meine 1198 SP zu ducati gebracht weil meine Gabel öl verloren hat und die 12000 inspektion anstand. Zudem war der lenker erhöht weil der vorbesitzer was größer war und ich es wieder original haben wollte.

 

Jetzt hab ich einen Kostenvoranschlag bekommen und bin naja fast vom stuhl gefallen. Die inspektion hab ich mit 450-600 euro berechnet und die anderen sachen noch was drauf. Also lass es um den 1000er oder was mehr sein 1200 aber über 2000? 

 

Ist das normal ? Könnt ihr mir ne Meinung dazu sagen ?

Kostenvoranschlag_geschwärzt.pdf

Link zu diesem Kommentar

@grnightz :

Was ist denn jetzt fürn Lenker drauf? Haste vllt. ein Bild?

Grundsätzlich ist das schon heftig. Selbst wenn Du den Lenker und den Gabelservice wieder rausrechnest sinds immer noch 1400 Euro - ohne das Shims getauscht werden!

Und den Anbau des Lenkers extra zu berechnen wenn die Gabel sowieso komplett zerlegt wird ist schon bissl dreist. Also ich würd mir mal ein zweites Angebot einholen. Entweder deren Werkstatt ist gut ausgelastet oder sie wollen Dich nicht als Kunden...

Kai

 

Link zu diesem Kommentar

Danke an alle. Hab Sie nochmal geschwärzt reingepackt. Werde mich an desmo reiff wenden. Das problem ist nur hab am 23 Termine und auch alle anderen Händler sind momentan ausgelastet.

Link zu diesem Kommentar

Die Arbeitseinheiten hauen auf den ersten Blick mächtig rein. Der hat wohl jeden Arbeitsschritt einzeln gem. WHB stumpf addiert und fertig. Das man da vieles in Verbindung bringen kann ist ihm garantiert bewußt, aber so verdient man eben das Maximum, denn alleine mit Teilen kriegt man die Gewinne wohl eher nicht eingefahren. 

Link zu diesem Kommentar

Tja - wenn ich mir die Auflistung so ansehe, dann kannst du noch froh sein. Bei den Duc-Werkstaetten, die ich hier in den USA bislang kennengelernt habe (bislang 6 offizielle und 2 freie, die aber ihr Handwerk verstehen), wuerdest du vermutlich nicht so guenstig davon kommen - traurig, aber das sind bislang meine Erfahrungen :(

Link zu diesem Kommentar

@Stephan Genau das meine ich ja. Auch ich kann diese Arbeitseinheiten nicht nachvollziehen.

 Schau mal das Wechseln der Lenkerstummel an. Das ist doch in unter ner Stunde locker erledigt. Der Hit und die haben da 10 Einheiten stehen. Ist der zeitliche Rahmen eine Arbeitseinheit etwa 5min?!? Das Geislte ist auch, für das Einfüllen von 0,5l Dot5.1 Suppe hat er 6 Einheiten beanschlagt. Die SP hat weder ABS, noch die Kupplung irgendwelche anderen beachtenswerten Schwierigkeiten. Was machen die so lange? Sind die Raucherpausen in den Berechnungen mit integriert?!? 

 

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!